GESELLSCHAFT ZUR BEFORDERUNG GEMEINNUTZIGER TATIGKEIT GR U N D U N G S J A HR 17 89 F ER N RU F NR. 2 23 91 Filmkulturring Photographisehe Gesellsehaft Lübeck S Erste Vorstellung: Sonntag, den 13. Februar 1955, 11.15 Dienstag, den 15. Vebruar 1955, um 20 Uhr: § Uhr, Camera, Kronsforder Allee 25. „Rechts und links im Bilde‘. Ein Vortrag über Bildauf- „Der goldene Garten“ bau. Mit Diapositiven. Es können noch Anrechte erworben werden. Die näheren Beclingungen bitten wir in der Nr. 2 (23. Januar 1955) der Geographisehe Gesellschaft Lübeck, Blätter einzusehen. Dienstag, den 15. Februar 1955, 20.00 Uhr, gemeinsam . mit der Gemeinnützigen Gesellschaft: : Theaterring Vortrag von Prof. Kurt Kayser-Köln, „Reisen und Anrecht II Montag, den 7. Februar 1953, 20 Uhr, Kammer- Forschungen in Hoch-Kongo‘ (mit Farbbildern). zi. Diana“, Lustspiel von Moreto. Behnhaus Anreeht I Montag, den 21. Februar 1955, 20 Uhr, Königstraße 11 -- In den Vorderränumen: Kammerspiele Moderne Graphik aus den Beständen des Museums ö ,Das Bild des Menschen“’, von Peter Lotar Geöffnet: werktags, außer montags, 1009-13 und 159+16 Für beide Aufführungen sind Karten zu haben. Uhr. sonntags 11-16 Uhr. Winterkest-Tombola St.- Annen-Museum . Es sind noch auf folgende Losnummern Gewinne entfallen, Lübeckische Kunst- und Kulturgeschichte die noch nieht abgeholt sind: Nummer 34, 227, 236. Wir bitten, Sonderausstellung: die Gewinne gegen Rückgabe der Losnummern umgehend in Puppenstuben und Spiele aus alter Zeit (Obergeschoß). unserem Büro in Empfang zu nehmen. Sind die Gewinne Geöffnet: werktags, außer montags, Il -15 Uhr, sonntags nicht bis zum 15. Februar abgeholt, verfallen sie. 11-16 Uke. Ehevorbereitungskursus der Lüheeker Müttersehule Museum im Holstentor Vie Lübecker Mütterschule richtet jetzt einen neuen Kursus Stadtgeschichte und Lübecker Bodenfunde für Brautpaare ein. Die jungen Leute gehen häufig unvorbe- Geöffnet: werktags, außer dienstags, 1009-16 Uhr, reitet in die Ehe. Sie haben wenig Ahnung von den Rechten sonntags 11-16 Uhr. und Pflichten der Ehe, von der Hygiene des Mannes und der Frau und den ethischen Belangen der ehelichen Gemeinschaft. Naturhistorisehes Museum Für diesen Vorbereitungskursus haben sich freundlicherweise Geöffnet: montags bis freitags von 11.00 bis 13.00 Uhr und S CEGSd…HS S 13.00 ‘bia 16.00 Ute; ‘agnnabends und sountags Der Kursus umfaßt vier Abende. sms Forte am I7. und von 11.00 bis 13.00 Vhr + Rintritt frei! 24. Februar und 3. und 10. März in der Königstraße 5, 1, § um 20.00 Uhr statt. Anmeldungen dienstags 10—11 Uhr, Königstraße 5, I. 17.2. 55, 19.00 Uhr M „Zum Füllhorn“ Arb. MI Unkostenbeitrag für den Kursus 1,09 DNA. 10. 2. 55, 18.00 Vice Ä F Caritagt: arb.[J IV Natur un i . F. Ile: . Sonnabend, den 19. tsszzrt V Sewwr gw. der l!S. 2. 55, 19.00 Vhr W Zr Neltkupel“ arcb.itzlz;: in l Seefahrtschule und Radaranlage auf dem Wall. mit Tafel 17.00 Uhr. Spethmann Logensaal, St.-Annen-Str. 2 Sonntag, den 20. Vebruar 1955: Vormittagswan- 10. 2. 55, 20.00 Uhr O Loge ,,Z. off. Buch“‘, Orient Lübeck derung: Beidendorfer See und Hünengrah. Hubertus Beratungsloge in I II III ab 8.29 (Burgfeld ab 8.03) nach Blankensee. Frau Geist Hotel ,. International““ T pe ..... V >. M o Vs S L), tr - .. "%; = 1 \URG Wy/s ui. E \\ DERSIN.&: , : j r- 4 ] M BREITE III; I N H A L T S V E R ZE I C H N I § § cler. Burr?§ und Kivee ~ Demokratischer Wiederaufbau ? ~ Der Museumsdirektor von heute — Superintendent Zuviel verlangt ? -. La !! z' Fouùs im Uerbst 1664 — Hie neue Totentanzorgel — J. N. Stolterkoht 1755-1955 - 1 den Gedichten in Nr. 1 und 2 der Lübeckisehen Blätter Veranstaltungen — Ausstellungen — Theater und Musik —– Mitteilungen der Gesellschaft V ür den Abdruek eingesandter o der erbetener Artikel wird eine Vergütung nicht ge währt Dise näechsts Ausgabe der Lübeckischen Blätter erscheint 20. Vebruar 1955 Herausgeber: Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit. Sehriftleitung: Dr. Georg Behrens Verlag und Druck H. G. Rahtgens, Lübeck