Lwcitrr Abschnitt. Alphabetisches Veezcichniß der Einwohner in Lübeck und dessen nächster Umgebung. Anmerkungen. -Oa die Angabe der Quartiere, in welchen die einzelnen Gaffen liegen- sich im dritten Abschnitte, in dem Register nach den Straßen, findet: so ist sie hier nur den denjenigen Straßen geschehen, in welchen zwey Quartiere gegen einander über liegen. JacQ. bedeutet: Jacobi-Quarticr. MQ. - Marien-Quartier. MMQ. - Marien-Magdalenen-Quartior,1 JohQ. - Johannis-Quartier. Ben der Folge der Namen ist durchgängig' die alphabetische Ord- nung, und zwar bey gleichlautenden Namen, ohne Rücksicht auf persönliche Verhältnisse, nach dem Anfangsbuchstabe» der Vornamen beobachtet worden. A. Abel, Demois,, Conventualin des jungfraul. Stifts St. Johannis, Beckergrube 1Zj3. Abel, Joh. Carl, Schneidermeister, obere Engelsgr. 550. Abel, Job. Carl Friedn, Effengrube in Petersens Gang. Abel, Joh. Christian Friedr., Kaufmann, unter der Firma: Gebrüder Abel, Königstraße JacQ. 657. Abel, Joh. Christian Friedn, Aufwärter, Hökerey und Krügerey, große Altefähre 729. Abraham, Joch., Pächter und Wirth zu Hohenstiege vor dem Holstcnthore.