Xirdeekische Erfheinen täglid Morgens, mit Ausnahme der Sonn-« and Fefitage, Annahme der Inferate am vorhergehenden Werktage bie 6 Uhr Abende, Einhundertundzwanzigfler Jahrgang, Anzeigen. Grpedition im Adreßhaufe (Nönigfiraße Nr. 655.) MAbonnemente-Preig pr. Onartal 1X14Ert., mit Bringerlohn 2 X rt, N- 85. Montag den 114. April 18570. Amtlicher Theil, Schriftlide Bewerbungen um die erledigte Stelle eines beefdigten Ueberfegers für die (hwebifche Sprache find bis zum 15. dfe, Monats im Bureau des Stadt amts einzureiden, Lübed den 5. April 1870. Das Stadtamt, Sn Zfraelsdorfer Forfirebiere werben vom 1, März an dis auf Weiteres Kiefern Bohnenftangen, Baumpfähle, Latten und Schleete gegen baare Bezahlung abgegeben. Borderige BefteNungen werden Vormittags im Förßer- baufe zu Sfraetsdorf entgegen genommen, Sm Zfraelsdorfer Forfirebiere werden vom 1. Märı an dis auf Weiteres Buchen und Eichen Stubben, gefpalten und ungefpalten, au ermäßigten Preifen gegen baare Bezahlung verabfolgt, Vorberige BefeNungen werden Vormittags im Förfer- baufe zu Zfraelsborf entgegen genommen. Das Bureau der Brandkaffe fo wie das Steuer-Bureau ift von Mon- tag den 11. diefes Monats an: vbere ben Wat Ehe der König: firaße Nr. 117. Bekanntmachung, Nach frattgehabter Drüfung aller no unerledig- ten Anmeldungen betrefs Vergütung für die vorige jährige Einquartierung werden die Vergütungen, {o- weit die Commiffion folche zuzubilligen vermag, an folgenden Tagen Vormittags 10—1 Udr im Büreau DE Si NE en ausgezahlt werben: ür Jacobi Quartier = Marien Magbalenen, Duartier } re 1 vn Tu . „3. orfadt St. Gert Marten Quartier in Sobdannis Duartier |Dienftag den 12. April orfladt St, Lorenz >» Z “ Borfadt St, Jürgen ) Lübed den 6. April 1870, N Die Singquartierungs-Commiffion für die Stadt. Kirden:Collecte am Charfreitage für die Kinderpflege :Anftalt. Um Sbarfreitage wird In fämmtliden Kirchen der Stadt und zu St. Yorenz mitrelit Ausftellung von Bücdfen die bewiligte Kirden-Cokecte zum Befen der Kinderpflege-Anftalt adgedalten werden. Um reidlide Gaben bitter bie Section der Armenanftalt für die Kinderpflege-Anfalt. Lübed den 8. April 1870. Bekanntmachung, die poßflalifde Benugung der Dampfer Thor- Weife zur Beförderung von Brief- und Fahrpopfen- dungen benußgt, Die Schiffe follen fahren, wie folgt: aus Lübed: täglid außer Sonnabends 4 NMacdhm, in Covenbagen gegen 7 Vorm, Tags darauf; in Malmoe zum Anfodluffe an den EoneNzug nad Stodhoilm 2 Nacdhm. aus Copenb : täglid außer Dienfags 2 Nam, mit Anfoluß an die Dampfer aus Malmoe, {in tübef zum Unfhluffe an die fen Büge nad Bücden und Hamburg, Die Hafen-Pnk-Erpedition (im Aceife-Gebäude) ik an den betreffenden Abaangs-Tagen der Schiffe von dier von 3—4 Nachm, geöffnet, Lüben den 8, April 1870, Der Ober-Poft-Director ©. Lingnau. Kirdhlihe Anzeige. In St. Jacobi, Grün- Donnerftag: Morgens, von 9 bis 10Uhr: Pred, Yültge; Abends, von 7 bis 8 Uhr: red, Sommer, — Char-Freitag: Morgens, von bis 10 Uhr: Kaftor Hofmeier; Nachmittags, von 2 bis 3 Uhr: red. Yütge. Verzeidniß ber in der Stadt Lübeek und deren Vorftädten N gefchloffenen Ehen. 3 27. Maurergehülfe Georg Chriftion Anna Catharine Sophia berwittir. Bujch. April. 3. Klempner Jacob Christian Geinrid Thomjen mit Maria Sophia Chriftina Moll aue Dafiow. Steward Seinrigd Zuling Chriftoph Bo mit Maria 3da Dorothea Stadtländer. rbeitsmann Johann Friedrich Auguft Schlichting mit nr Catharina Dorothea geb, Stormer, verw. ‚ödt, rbeitemann Hans Heinrig Theodor Stark uiit Maria Kiel aus Selmödorf. Schifiezummermann Briedrig Johann Veter Buht mit Dorothea Wilhelmina Io! a Ofternad. Mrbeitsmanu Carl Joachim Sı Döttcher, mit Maria Carolina Margaretha Schuhmachergehülfe Heinrich 4 x Hausfelde mit Anna Catharina tan Wilhelm Fölid mit Wilhelmine geb. Himöller, ss eier Meblien aus Hary aus Mori. Verzeidniß der in der Ctadt Lübek und deren MVorftädeen Geborenen. Zi 2. Knabe, V.: Zohann Foachim Auguft Diews, „Schifiesimmermann. 26. Ein Knade, M.: Magdalena Sophia Bobfin au Biggelmart. Gin Knabe, X.: Zohan Heinrih Friedrich Pogge, Schuhmacher. 29. Gin Mädohen, B.: Sohann Carl Heinrich Cordes, ar Gärtner. 30. Ein Knabe, M.: Johanna Maria Lonije Biered. Gin Knabe, B.: Friedrih Wilhelm Behnde, MWagen- rebijor a. d, Ei 1 x enbahn. Gin Mädohen, B.: Wilhelm Georg Diedrih Leopold Heuer, Mechanik Gin Mädohen, V,: Joachim Carl Peter Giefenberg, Maurergehülfe, Gin Knabe, ®.; Hans Zoadhim Andreas Krufe, Ar- : Sohann Heinrid Carl Spethmamn, ter, oachim Peter Chrijtian Schwartz, 'onife Johanna Francieta Gadow. Mädchen, L.; Chriftian FZoachim Vollert, YBrannt- einbrenner. Zwei Knaben, S.: Zulius Anguft SHeinrih Meyer, Kaufmann, April. 1. Ein Knabe, B,: Johann Heinrich Friedrih Theodor ogelfang, Arbeitsmann. Gin Mädchen, B.: Friedrid Wilhelm Seinrid Georg „Kunfel, Glasmader. Ein Knabe, S.: Wilhelm Carl Daniel Greugfeßdt, waldfen und Fehmarn betreffend. ie © En Die fen und werden von jegt ab IEUSTNE zur Beförderung von n Briefpoft- n Pe werden und zwar: horwaldfen ywifden Lüber, Burg o/Febmarn, NyfSbing a/Falfter und Nyfted a/Laaland, Abfahrt von Lübed: Mittwodh 6 Borm, bet Burg: gegen 11 Borm, in NMykhjöbing: gegen 3 Nadm, NMüdfahrt von NykHoding: Donnerfiag 6 VBorm, bei Burg gegen Mittag: in Lübed: gegen 5 Na Nyfed wird bet jeder 2. Nüdfahrt ebmarn awifden Lübed, Neußtadt (/Holftein und Burg a/Fehmarn, Abfahrt von Lübed: Sonnabend 10 Vorm, m, angelaufen. dei Bura: gegen 44 Radhm. Nüdfadhrt von Burg: Donnerktag 10 Borm, von Neuftabt: gegen 14 Nam, in Läbed: gegen 44 Nacddm, Am Borb der re IS fi® Brieffaßten. Lüdek, den 7, April N Der Dber-Voft-Direetor $. Linanau. 2. Ein Knabe, B,: Johann Hermann Hans Koop, Ur. Gin Knabe, V.: Chrifian Carl SHeinrid Nihargp, Are beitsmann, w Gin Mädehen, V.; Peter Heinridh Johann Wefphal, Arbeitsmann, 3. Gin Knabe, M.: Anna Maria Dorthea Cordes. 4. Ein Knabe, B.: Sodann Chriftian Sommer, Prediger an St. Facol Ein Mädchen, S.:; Chriftian Heinrich Carl Keinfeldt, Arbeitsmann, ® nn 5. Ein Mädden, X.: Jochen Heinrich Cbriftian Wulff, MArbeitsmann. Verzeihniß der in der Stadt Lübek und deren Borfid € Geftorbenen. 1. Caroline ilhelmine Sengbufh, 733. 7M. 4X. Eljabe Dorothea geb. Dreyer, des weil. Trägers Sans Hinrich Wulff Wittwe, 78 3. 3 M, 4. Seide Geinzid Martin Hellmann, i 5. Sohannes Albert Otto Berg, 23. 5M. 11%, Glijabeth Dorothea geb. Müll Bekanntmachung, der Hallandihen Dampfidhiffe die Benugun oftzweden betreffend. zu Bom 10. April c. ab werden die zwifden Lüdep, Copendagen und Malmö courürenden Dampfer ENida, Daland, Bager und Majaden wieder in gewödnlider er, des U Detlef Wilhelm Klüver Ehefrau, 63 I. Kuud Zhomfen Sommer, Arbeitsmann, 26 3, 7M. 1X. 8, Dorothea Maria Efifabeth gb. Märgy, des weil. Chriftoph Jochim Möller Wittwe, 83 I, 3M. IT. Chriftian Gerhard Otto Schmidt, Bürfenmucher, 353. 3M. 232. c Zohan Joachim Hermann Elberling mit Maria Dorothea Friederike Kröger. 5. Koch Carl Friedrid Eduard Ahlborn aus Hannover mit Emilie Lenfchau. 7, Maler Friedrih Heinrich Wilhelm Hotte mit Maria Sophia Clifabeth Diedermann. 8. Schneider Johann Foachim Bilhelm Wegener aus Selmödorf mit Catharina Margaretha Magdalena Werner aus Balingen. NEE Bur Verehelichung find aufgeboten am Balmfonntag den 10. April 1870: In St, Marien: FPreußifder Staatsangehöriger aus Wittfod, 3- 3. biefelbft Kaufmann Carl Friedrich SHeinrid Kuoop und Louije Caroline Augufte Gandert aus Schraplau. Medlenburg-Schweriner Stantsangehöriger Arbeitemann Sohann Seinrih Theodor Schroeder und Maria Gfifabeth verwittw. Schad,i, geb. Tretow aus Liübee. In St, Vetri: Buchhalter Kriedrigh Wilhelm Lonis Drath und Maria Glijabeth Wilhelmine Has, Sn St. Wegidien: Maurergehülfe Johann Karl Vollrath Voltmann und ‚Anna Friederifa Dorothea Wendelborn. Arbeitsmann Johann Chriftion Carl Nichartz und CTathas Un Gleonora Elifabeth Ging. ni m : Arbeitsmann Zohamı Heinrich Carl EStrohfirH aus Holen. bed und Anna Catharina Magdalena Denker zus Niendorf, Gefammtguts Weißenrode, In St, Lorenz: Gauszimmermeifter Friedri Gmilie Marie Kröger. Anzeigen. Amtliche Inferate. Erfte Bekanntmachung, Anf Entlafung aus dem Lüdedifden Statsver- bande dat angetragen der diefige Bürger und Coptift Ludwig Ferdinand Zörf, zur Zeit in Samburg wohn. aft, Lüben im Stadtamte, 9, Mpril 1870, Bekanntmadung, In Concursfadden des Tanzlebrers und Brannt- weinbrenners Martin Andreas Grang zu Travemünde if die SoHlußrednung des Güterpflegers ned Ver- NE EEPAALAE zur Cinfat der Gläubiger {m Actuartate ei N € gegen biefelden find innerhalb adt Tagen vom Datum defer Befanntmadhun, Of bafelbR feriftlih einzureiden oder zu Protokoll zu geben. Lüben, den 6, nd la 2 Qi adt- und Landgeridt. 3ur Beglaubigung Nent De de Concurs - Eröffnung. Das Stadt. und Landgericht dat am heutigen Tagt über das Vermögen bes Conditors Seinrid Lud- wig @rühn diefeldR den Concurs erfannt, und den Wbvofaten Dr. Dito Dittmer zum Güterpfleger dekent. Lübek den 9, Mpril 1870, 3ur Beglaubigung Wilhelm Schwartkopf and Bun! Dr., Wet.