Volltext: Lübeckische Blätter. 1996 (161)

Einladung zur Beratungsversammlung | (Mitgliederversammlung) | en I Mittwoch, 27. November 1996, 20 Uhr, Großer Saag] der „Gemeinnützigen“ den- | Tagesordnung: lung | I. Vorlage der Haushaltsabrechnung 1995 eiu | a) Abstimmung über deren Genehmigung fate | b) Entlastung der Vorsteherschaft chiof | 2. Vorlage des Haushaltsvoranschlages 1997 ame Abstimmung über dessen Genehmigung Zia; 3. Wahlen zur Vorsteherschaft zn Am 31.12.1996 enden die Amtszeiten des Direktors Hans-Helmke Goosmann und der Vorsteherin- “A nen und Vorsteher Christoph Deecke. Renate Hümpel. Dr. Gerhard Lund. Renate Menken. Inge- | borg Schuldt, Dietrich Wölfel. Der Vorsteher Arthur Spielmann scheidet auf eigenen Wunsch aus. stadt Die Vorsteherschaft schlägt vor, Renate Menken zur Direktorin zu wählen und als Vorsteherinnen tim- | und Vorsteher Renate Hümpel, Ingeborg Schuldt. Dietrich Wölfel wiederzuwählen und Jutta owie Krohn, Justus Deecke, Christian Kroeger und Peter Vesely hinzuzuwählen. der H I“rtiels: Christoph Deecke und Dr. Gerhard Lund stehen für eine Wiederwahl nicht zur Ver- L. ther 4. drs s fo htys des Vereins „Freunde der Stadtbibliothek“ e. V. als Tochterverein gemäß . êr S. Antrag Form „Der Jahresbericht der Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit wird in der Bera- mtli- tungsversammlung Legeben und erörtert“ . . ! 6. Berichte aus den Einrichtungen der Gesellschaft 7. Verschiedenes His.Haurhsltzahrechozys und der Haushaltsvoranschlag liegen ab 20. November 1996 in der Geschäftsstelle zur Ein- Hans-Helmke Goosmann ff ~ Direktor - Jie Dienstagsvorträge Zu- Großer Saal der „Gemeinnützigen“, 19.30 Uhr r Dienstag, 26. November Ähz Gustav Falke: Leben und Werk - Zum 80. Todestag von Gustav Falke EN- Dr. Jürgen Schwalm, Lübeck ich Dienstag, 3. Dezember Ie“ Radioaktive Belastung in Lübeck aufgrund des Reaktorunfalles Tschernohyl - 10 Jahre danach I US- Prof. M. S., Dipl.-Ing. Rudolf Taurit, Lübeck gemeinsam mit dem Naturwissenschaftlichen Verein zu Lübeck ir der Sparkassenzweigstelle Fackenburger Allee in neugestalteten Räumen Y56, ‘aße Ab 18. November präsentiert sich die kenburger Allee 22-24/Adlerstraße ver- rechte Deckenbeleuchtung installiert. der | Zweigstelle Fackenburger Allee der legt. Entstanden ist ein großzügiges ..rund usr |) gSparkasse zu Lübeck in neugestalteten Um ihren Kunden künftig noch mehr um die Uhr“ zur Verfügung stehendes ale‘ Räumen. kundenfreundlichere Technik und dis- Selbstbedienungsfoyer mit zwei Geld- ] Diese ‘Geschäftsstelle ist die älteste krete Beratungszonen bieten zu können. A4usgabeautomaten, Nackhttresoranlage am | | Zweigstelle der Sparkasse. Schon am wurden in den letzten Monaten die und Kontoauszugsdruckern. ber- | 18. April 1900 errichtete die damals Zweigstellenräumlichkeiten umgestal- Im Tiefgeschoß stehen ausreichend für Ge- | als Spar- und Anleihe-Kasse zu Lü- tet. Entstanden sind separate Bera- die Besucher Kundenparkplätze zur der | beck kirmierende Sparkasse in der Vor- tungsräume für individuelle Gespräche Verfügung. Ein Fahrstuhl führt die Be- nüt- stadt Sankt Lorenz eine Filiale. 1975 über Geld- und Vermögensanlagen so- sucher direkt von der Parkhalle in die wurde der Geschäftsbetrieb in einen wie Kreditgeschäfte. Neben einer Voll- geräumige und moderne Kassenhalle . Neubau an jetziger Stelle in der Fak- klimaanlage wurde eine bildschirmge- der Zweigstelle. szI 1996/19 Lübeckische Blätter 1996/19 291
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.