Full text: Lübeckische Blätter. 1996 (161)

] ] des | ergs, | und uner- eEin- 0 aug quin- itung oBßen Chor Jäni- n in ESSE- ertrà- ustik ' EIN der SSAN- »ciety lügen twik- 1men- e Be- 1 des ; Städ: | erden Cultur äre. lillies e Rat, s Ret- ihnen hteten Insere Auf- emke, mhal- ZU sa- Yeiden d An: unden tungs- gkried lie die ] nicht wiese. r nicht e auch | ahmen hältnis enauer n hört, n wün- Erhal- | smann r 1996/14 Gedenkstunde der Hansestadt Lübeck und des Sa In Memoriam Hans Blumenberg Entlastung vom Absoluten aus Anlal}; des Todes des in der Hansestadt gebore Hans Blumenberg Unter dem Titel „Entlastung vom Absoluten - In Memoriam Hans Blumenberg “ luden das Amt für Kultur der Hansestadt Lübeck und das Sankt-Petri-Kuratorium zum 28. August zu einer Gedenkstunde in die Petrikirche ein. Zur Einstimmung zeigte Lübecks Senator für Kultur, Bildung und Jugend Ul- rich Meyenborg die tragischen Bezüge des am 13.7.1920 in der Hansestadt Lübeck geborenen und am 28.3.1996 in Al- tenberge bei Münster gestorbenen Philosophen Hans Blu- menberg zu seiner Heimatstadt auf (siehe nachstehenden Beitras „In Memoriam Hans Blumenberg “). Im Mittelpunkt Lübeckische Blätter 1996/14 nkt-Petri-Kuratoriums in der Lübecker Petrikirche am 28. August nen Philosophen der Gedenkstunde stand ein Vortrag des Philosophieprofes- sors Odo Marquard, der als Kollege Blumenbergs und pro- Ffunder Kenner seines Werks Grundgedanken des Philoso- phen interpretierte (siene nachstenenden Beitrag ,, Entla- stung vom Absoluten “). Ein Mitglied des Schauspielensem- bles am Theater Lübeck las einige kürzere Texte von Hans Blumenberg, in denen er nachdachte über den als Schüler des Katharineums erlebten Lübeck-Besuch Thomas Manns, über „Goethes Sterblichkeit“, über die Sinnsuche und schließlich über die Frage, wie ein Philosoph stirbt. 213
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.