Full text: Lübeckische Blätter. 1990 (150/155)

1.1 BESONDERE AKTIVITATEN . | AW] Gssatschaf zur Betorderung gemeinnütziger Tätigkei Lübecker Mütterschule Familienbildungsstätte Fortbildung im außerberuflichen kamiliären Bereich und auf dem Gebiet der Gesundheitspflege. Jürgen- Wullenwever-Straße 1. Sprechstunden montags bis freitags 9 bis 12 Uhr und montags bis donnerstags 16 bis 19 Uhr (Tel. 647 72). Verantwortlich: Renate Menken. Lübecker Musikschule Musik- und Schauspielunterricht für Kinder und Jugendliche. Jugendblasorchester. Leitung: Prof. Günter Behrens. Büro: Rosengarten 14-18 (Tel. 7 1331/2). Geötkfnet außer sonnabends 10 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags 14 bis 15 Uhr. Ver- antwortlich: Helmut Wischmeyer. Schülerhilfe Sonderunterricht für Kinder des 3. bis 5. Schuljahres. die Schwierigkeiten im Lesen und in der Rechtschrei- bung haben, durch dafür vorgebildete Lehrkräfte. Verantwortlich: Susanne Cassebaum. Impressum LÖÜÖBECKISCHE Herausgeber: Gesellschaft zur Beförderung ge- meinnütziger Tätigkeit, Königstraße 5, 2400 Lü- beck 1, Telefon: 7 54 54. Verantwortlicher Redakteur: Bernd Dohrendork. Viktoriastraßkle 1, 2400 Lübeck 1, Telefon- O 79 64 45, Telefax 5 00 51 00 (FH). Die Zeitschrift erscheint I4täglich außer in den Monaten Juli/August. Die Artikel stellen keine offiziellen MeinungsäußBerungen der Gesellschaft dar, sofern sie nicht ausdrücklich als solche ge- kennzeichnet sind. Für den Abdruck von Artikeln wird eine Vergütung nicht gewährt. Die Kürzung eingesandter Artikel bleibt vorbehalten. Der Be- zugspreis ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. Verlag und Druck: Max Schmidt-Römhild, Meng. straße 16, 2400 Lübeck 1, Telefon: 1605-0. Anzeigen-Annahme: Hansisches Verlagskontor, H. Scheffler, Mengstraße 16, 2400 Lübeck I. Telefon: 1605-0. U Se Inh« 3. Okt Zur L Viel 1 Das 1 ISSN (0344-5216 Familienhilfe Haushilfe für ältere Mitbürger Studentenwohnheime „Altes Brauhaus“ und Moltkestraße 15 Kolosseum/Senioren- wohnungen und Läden Konzertsaal Kolosseum Lübecker Blumenspende Vortragswesen Theaterring Bücherei/Bücherhilfe Stipendienfonds IAK Häusliche Krankenpflege und Hilfe in familiären Notlagen. Antje Zschacke (Tel. 737 93 von 8 bis 9 Uhr), Gisela Pieper (Tel. 045 05/8 54 von 9 bis 10 Uhr) nur an Werktagen. Sprechstunde: dienstags 11 bis 13 Uhr, Königstraße 5 (Tel. 701 19). Verbin- dune zur Vorsteherschaft: Dr. Heinrich Wiechell. Entsendung von Haushilfen in Haushaltungen von älteren Mitbürgern. Büro: Königstraße 5 I. Stock (Tel. 701 19), montags und mittwochs von 9 bis 11 Uhr. Einsatzleiterin: Ingeborg Schuldt (Tel. 79 74 26 zwischen 8 und 9 Uhr am Montag, Dienstag, Don- nerstag und Freitag). Betreuung der Bewohner der Studentenwohnheime Verantwortlich: Prof. Hans-Helmke Goosmann. Auskünfte durch Christel Fitzke. Büro der Gesell- schaft Königstraße 5 zwischen 10 und 12 Uhr (Tel. 7 54 54) und Christa Wolkowski, Kronsforder Allee 25 a (Tel. 79 62 85). Verantwortlich: Otto Crase- mann. Vermietung der zwei Säle (mit 670 oder 370 Plätzen) für Konzerte und Veranstaltungen. Verwalter Hart- mut Wolkowski, Kronsforder Allee 25 a (Tel. 79 62 85). Verantwortlich: Prof. Werner v. Wyszecki. Erfüllung sozialer Aufgaben, im besonderen Betreu- ung älterer Menschen und Bau von Altenwohnun- gen, durch Geldspenden, die aus Anlaß der Ehrung Verstorbener oder nach Jubiläen und Geburtstagen eingehen. Konto Sparkasse Nr. 1-031 442. Verant- wortlich: Renate Blankenburg. Verantwortlich: Dr. Heinrich Wiechell. Zwei Anrechte im Schauspiel mit je sieben und ein Opernanrecht mit fünk Vorstellungen. Dazu ein Theater-Taxi-Anrecht. Auskunft Königstraße 5 (Tel 7 54 54). Verantwortlich: Dr. Rolf Sander. Gesamtbestand 20 000 Bände, laufend aktuell gehal- ten durch Anschaffung von Neuerscheinungen, per- sönliche Beratung. Ausleihe: Montag 15.30 bis 18.30 Uhr, Dienstag 9.30 bis 12.30 Uhr sowie Donnerstag 9.30 bis 12.30 Uhr. Für Behinderte kostenlose Liefe- rung ins Haus. Verantwortlich: Dietrich Wölfel. Gewährung von Ausbildungsstipendien als Darlehen an Schüler, Studenten und zur Fortbildung. Verant- wortlich: Dietrich Wölfel. DEUTSCHUNDS IDT A4ütsres HILD VERIAGS-UND DRUCKHAUS Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit: Direktor: Dipl.-Ing. Christoph Deecke, Königstr. 5, 2400 Lübeck, Tel.: 7 54 54, Büro mon- tags bis freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Bankkonten Sparkasse zu Lübeck Nr. 1-000017 und Postgiroamt Hamburg Nr. 1156 82-201. Tochtergesellschaften und -vereine: Verein für Lübeckische Geschichte und Alter- tumskunde, Archivdirektorin Dr. Antjekathrin Graßmann, Mühlendamm 1-3, Tel.: 12-241 50. Geographische Gesellschaft, Dr. Walter Schurig, Kuckucksruf 23, Tel.: 59 50 16. Naturwissen-. schaftlicher Verein, Dr. Peter von der Osten-Sak- ken, Sickingenweg I, Tel.: 31967. Overbeck: Gesellschaft, Wilhelm Schmidt, Grevesmühlen: weg 19, Tel.: 60 1235. Verein „Natur und Heimat“ Sigrid Müller, Schwalbenweg 7, 2406 Stockelsdork. Tel.: 49 33 55. Photographische Gesellschaft, Kurt Thiele, Schmiedekoppel 102, 2407 Bad Schwartau Tel.: 208221. Verein der Musikfreunde, Dr. Petei Behnck, Grüner Weg 25, Tel. Praxis: 74067. Privat: 32773. Gemeinnütziger Verein zu Trave- münde e. V., Dr. Hans Hagelstein, Pferde. markt 17, 2400 Lübeck 1, Tel.: 71721. Platt- dütsche Volksgill to Lübeck e. V., Karl-Heinz Nissen, Hachstraße 2, 2400 Lübeck 1. Tel.: 633 14 Frauenarbeitskreis zu Lübeck, Kleiderannahme. stelle: St.- Annen-Straße 10, Tel.: 7 8806, Mo.: 10 bis 12 Uhr, Fr.: 15 bis 17 Uhr. Frauenarbeits. kreis zu Lübeck, Ingeborg Spitzer-Koldewey Kählstorker Weg 20, 2401 Krummesse, Tel.: (045 08) 1053. Rechtsfürsorge e. V. Lübeck - Resohilfe, Kleine Kiesau 8, Tel.: 7 6108, Hans- Jürgen Wolter, Meesenring 2, 2400 Lübeck 1. Tel.: 66044. Gemeinnütziger Verein Lübeck. Schlutup e. V., Uwe Assmann, Zarnewenzweg 4 Tel.: 69 0732. Gemeinnütziger Verein f. Lübeck. Siems u. Umgegend e. V., Herbert Schmitz, Ran- genberg I, Tel.: 39 54 98. Gemeinnütziger Verein Lübeck-Kücknitz u. Umgegend e. V., Werner Macziey, StolpstraBe 5, Tel.: 3029 80. Gemein. nütziger Verein Wakenitz e.V., Jürgen Sandgaard, Bismarckstraße 9, Tel.: 79 15 13. „Grüner Kreis Lübeck e. V.“ Cay-Uwe Fiehn, Kaninchenberg- weg 49, Tel.: 60 1803. Arbeitskreis für Familien- forschung, Carl-Günther Lohf, Utechter Weg I16. Gemeinnütziger Verein f. d. Stadtteile Eichhol.. Krögerland, Wesloe und Brandenbaum, Hans Christian Koldewey, Am Pohl 12,. Tel.: 6033 10. Freundes- u. Fördererkreis der Lübecker Kna- benkantorei an St. Marien, Dr. Rolf Sander, Ru- dolf-Groth-Straße 16, Tel.: 633 18. Fritz-Reuter- Gesellschaft zu Lübeck e. V., Hans-Joachim Griephan, Vbierstraße 71, 5300 Bonn 2, Tel.: (02 28) 35 77 44. Lübeckische Blätter 1990/15 3. Deuts î§taate Solan, schlos Diese chard gesPr( Zweit Deuts nach ' vernü In dic geht c der K ne Vc Krieg zen si gehör der Si Die 1 land | Mögl beck Hans von E dend! trotke Oster gen ö ten 2 wird Inzwi Das kratis der ( digke Wied am I Gren Gras kenit Abgr h
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.