Full text: Lübeckische Blätter. 1984 (144)

BUCHER THEATER MUSIK AUSSTELLUNGEN . VERANSTALTUNGE ] Iber die Qualität der Texte des kunst- zen - und die Buchkunst! Die frühe Hr R zmnnigen und mit der Historie Lübecks Druckerstadt Lübeck hat in kürzester fommerpanzse der Bücherei; . G besonders vertrauten A. B. Enns >eit im Buchdruck wie in der Buchillu- j. om I. bis IS. Juli ist die Bücherei ge- hraucht kein Wort verloren zu werden. stration einen Rang erreicht, der sie an e- schlossen. Der Verfasser hat sich durch zahlreichel die ersten Plätze in Europa stellte. Zum i Eu crrechungen andere Lübeck betreffende Veröffent esamtbild der Lübecker Kunst seit " “+ ; N. lichungen längst einen Namen gemacht. dem ausgehenden 15. Jahrhundert zählt il-\ Allende, Isabel: Das Geisterhaus. Ubs. 7 ugleich ist das Buch ein Beweis für die die Buchkunst ebenso wie die Malerei, . a. d. Span. 1984. 443 §. (Diese glänzend geistige Präsenz des Autors, der am 23. Plastik und Silberschmiedekunst. Dies Ü geschriebene chilenische Familienger! dA pril seinen 97. Geburtstag begehen. gilt auch noch weiterhin für die ersten in schichte ist phantasievoll, prall und span- konnte. nachmittelalterichen Jahrhunderte, r, nend bis zum Ende.) Va183 f: berarbeitet und ergänzt, zugleich er- auch wenn der Rang Lübecks und seiner ch DuMaurier, Daphne: Die Bucht des weitert durch eine Reihe neuer Fotos, Künstlerischen Produkte von anderen ler. Franzosen. Roman. Ubs. a. d. Engl. wurde die jetzt vorliegende Auflage von Zentren in den Schatten gestellt wurde.“ t- 1984. 284 S. (Im 17. Ih. verliebt sich dier Heiner Stiebeling. Zweifellos eine Ak- (Museumsdirektor Wulf Schadendorf in junge, schöne Lady Dona in einen be- ualisierung dieses Lübeck-Führers, die der Einleitung des hier bekanntzuma- rüchtigten Piraten. Eine Bucht an der angesichts der zahlreichen Veränderun- chenden Katalogs). Küste Cornwalls wird ihr geheimer gen auf dem Gebiet der Erhaltung der Miit einer ersten kleinen Ausstellung im rekfpunkt, von hier aus nimmt sie an Kulturdenkmäler in Lübeck unbedingt St.-Annen-Museum Lübeck vom 8. Juni seinen räuberischen Unternehmungen | otwendig ist. Daß auf diesem weiten bis zum 15. Juli 1984 anläßlich der 100. eil) . ni „Yd241 Feld Unterlassungen nur zu leicht vor- agung des Hansischen Geschichtsver- Heym, Stefan: Schwarzenberg. Roman. kommen können, zeigt die Nichterwäh-| eins in Lübeck soll begonnen werden, 984. 309 S. (Schwarzenberg ist ein klein Hung des zum Zeitpunkt des Erscheinens die Buchkunst in die Lübecker Kunst es Gebiet im Erzgebirge, das bei der. des Buches nach jahrelangen Restaurie- einzufügen und die bedeutenden Druk- U Aufteilung Deutschlands nach dem "'ungsarbeiten eingeweihten Hauses Ko- ker und die wichtigen Drucke aller Jahr- ; Zweiten Weltkrieg durch die Allierten Verg 2. eines der größten und bauhisto- hunderte der Druckerstadt Lübeck dem ) übriggeblieben ist. Einheimische Ideali-. risch bedeutsamsten Kaufmannshäuser chlummer zu entreißen. sten Planen, daraus eine vorbildliche de.. der Stadt. Eine Informationslücke. die in In dem für diese Ausstellung angefertig- okratische Republik zu schaffen. Kur-, der nächsten Auflage geschlossen we ten Katalog sind 25 Lübecker nieder- zerhand machen die Russen diesem densollte. deutsche Drucke des 15. und 16. Jahr- schönen Traum ein Ende.) Uh 563 Ein Buch- nicht nur für den Touristen. hunderts aus den Bibliotheken in Bre- Kopelew, Raissa Orlowa: Die Türen öff.. dessen Lektüre dazu beiträgt, Lübec en, Hamburg, Lüneburg und Kiel, en sich langsam. Eine Moskauerin er- Kennen und lieben zu lernen. Hilfreich. dem Germanischen Nationalmuseum lebt den Westen. Mit einem Vorwort von. für das Auffinden der Sehenswürdigkei- Nürnberg und dem St.- Annen-Museum arola Stern. Übs. a. d. Russ. 1984. 223. ten die in dem beigefügten Stadtplan Lübeck sowie eine Bücheranzeige aus (Die fast unüberbrückbaren Unter. nach Nummern geordneten Baudenk- der Hansestadt aufgenommen: Hense- chiedse zwischen der westdeutschen und äler, die dem Besucher eine zeitspa- lIyn. Melusine, Griseldis, Die sieben wei- [ er russischen Welt, die das Einleben. rende Besichtigung ermöelichen. c sen Meister, Van den Detmerschen is dyt von Ausgebürgerten so erschweren. ) ghedicht, Des Dodes Dantz, Reynke de Uk 397, Truckt to Lübeck 0s, De nye Ee unde dat Passional, Pas- Höhler, Gerd: Erdbeben - Getaire tus ruckt to Lübeck. Niederdeutsche Druk t r! ers: ; get rer V § Exer det der Tiefe. Ursachen, Verlauf, Folgen. ke des 15./16. Jahrhunderts aus norddeut. isse. Hedehüie Birgitta, De frage sunte 984. 207 S. Reg. h 109 schen Bibliotheken. Zur Ausstellung im ùa ricelmi, Die ihsrcker Bibel, Plena- | t. Annen-Museum Lübeck vom 8. Juni , ium, Psalter, Dithmarscher Landrecht, n bis 15. Juli 1984. Her ausgegeben von der Jütisches Gesetzesbuch, Dänische Chro- Þ uchbespr echungen ! iederdeutschen Abteilung des Germani. ik, Garde der Suntheit, Menigerley beck in Wort und Bild . tt: setiits . gets “. Ardt unde WEYSEe van Bsme tho plentett Ein Führer durch die Bau- und Kunst- 96 Seiten, 8°, 21 Faksimile-Abbildur, Len u O Ls? e denkmäler der Hansestadt von A. B. 2, DM deutsches Liederbuch. Angegeben sind Es unter Mitorbe:t von Heiner Steve 1 1hccks große Zcjt war das L r fe jedem Druck Jahr, Art, Drucker, ing, mit 74 Aufnahmen von Wilhelm Ca- ahrhundert. der wirtschaftlichen und Umfang, Größe, Holzschnitte, Biblio- stelli, Helmut Göbel, Hans Kripgans. 180 politischen Vorrangstellung folgte die thek, Signatur, in der Ausstellung ge- Seiten, kartoniert, Hansisches Verlags- ünstlerische auf dem Fuße. Diese zeigte aufkgeschlagene Blätter (entspricht ontor H. Scheffler. Lübeck, Preis JS. nstlerische Blüte der Lübecker Kucrc nicht immer der carzäet liehe Ausfüh- D im 15. und frühen 16. Jahrhundert hat rung) und Hinweise zum Inhalt. d Der bereits 1957 erschienene Lübeck- sich in Forschung und Darstellung zu ei- Führer von A. B. Enns behauptet unter nem eindrucksvollen Bild verdichtet, in Hansestadt Lübeck den zahlreichen Publikationen ähnlicher. dem die Malerei, die Holz- und Steinpla- Hansestadt Lübeck: Bürgerschaft und Art immer noch seinen Rang. Nicht an- stik und die Architektur dominierende Senat, Ämter und Behörden unserer ders ist zu erklären, daß jetzt die Not- Rollen spielen, unbekannt weithin ist et- Stadt. Eine Bürgerinformation, heraus- endigkeit bestand, den Führer durch wa die Goldschmiedekunst des 15. Jahr- gegeben vom Senat der Hansestadt Lü- 1 2 die Sehenswürdigkeiten der Hansestadt! hunderts - das Kirchensilber wurde in beck - Presse- und Informationsamt --. in 11. Auflage erscheinen assen der Wullenweverepisode eingeschmo beck. 1984. 60 Seiten 8°. 1.– DM D 1.57 , ]"
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.