Full text: Lübeckische Blätter. 1981 (141)

L. § AH F Gait Olfarben, Keilrahmen, Staffeleien, sämtl. Künstlerbedarf é MUHÄLENSTRASSE 26 . RUF 7 65 41 ~~ stischen Fotografie, der Dokumentation bis be, läßt das Kunstwerk durch mitfühlen, Lauenburg ~ hat die FLzttIüts.he \olkssit zum freikünstlerischen Visualismus, der weiterdenken erst im Kopf des Betrachters emmen Freund der niederdeutschen Sprache über das Medium hinaus Gebiete der bil. entstehen. Dieses Mittel der Bildenden eingeladen, der sich auch gerade bei der Ju. denden Kunst streift. Kunst ist auch in dieser Ausstellung an Bein gend fr §s: Et htuyz §6s b Izttscetrchsz : L “. . . Sc Wie im gesamten Bereich der bildnerischen g eva tte go L Grpataper tr! in seinem Kreis plattdeutsche s Darstellung auch hat sich besonders bei der er Kreativität während ihres Studiums ent- sewettbewerbe aut seine Anregung hin Fotografie der Trend vom Einzelbild zur RICE Haben Gerda Schmidt statt, wie sie seit 1979 auf Landesebene Serie bemerkbar gemacht. Umfangreiche . jetzt durchgeführt werden. Unter dem The. Dokumentationen, z. B. „Veränderung ei- Veranstaltungen ma „„Von em un ehr“ wird Jürß über das ur. ner Landschaft um 1900-1979“, „Freizeit § alte Thema „Liebe“ einen bunten Strauß in Kassel“ bedürfen keines Kommentars, Dienstagvorträge der Gesellschaft aus Gedanken, Gedichten und Geschichten sie zitieren Realität. Durch beigefügte Texe Zum Vortrag von Prof. Dr. Günter Feh- gyinden - und wer Hans Jürß kennt, weiß te wird die Aussage einer Bilderreihe subr ring, Lübeck: Alt-Lübeck und Lübeck. gjgaß er sich auf einen amüsanten Abend Mai ste jektiviert, intensiviert, z. B. „Träume“. As- Seehandelszentren des südwestlichen Ost- freuen kann. Wolkga soziationen werden geweckt durch die Bil seeraums im Wandel vom 12. zum 13. Jahr- . n 21. derreihe „Lösung“, die zur Lübecker Aus- hundert. Konzerte in der Stadthalle sem her stellung entstanden ist. Aus dem Plan der Die archäologischen Untersuchungen der Am Mlaontag, 16. Februar, um 20.00 Uhr, in “ Ueck Innenstadt, herausgenommenen Details yvergangenen Jahre haben außerordentlich der Stadthalle findet das I. Symphoniekon- yer b und den dadurch ins Auge springenden und yielfältige neue Erkenntnisse erbracht, wie Zert statt. Dirigent: Matthias Aeschbacher. P sich selbständig machenden Wörtern und hicht zuletzt in der Sommerausstellung Solist: Gerhard Oppitz (Klavier), Merke V rt Zeichen ergeben sich plötzlich andere Zur 1980 im St.-Annen-Museum und in der von Anton von Webern, Ludwig van ss sammenhänge: Parade, Synagoge, die gleichnamigen Begleitpublikation deutlich Beethoven und Gustav Mahler. le t Kreuze für Kirchen, der Text über das geworden ist. Am gewichtigsten sind die Das Vorkonzert dazu am Sonntag, 15. Fe. Zum Al Kreuzzeichen, KZ genannt. Schließlich Probleme und die seither vorliegenden bruar, um 11.00 Uhr, ebenfalls in der Stadt. gjier The sprengen großformatige Kompositionen Zyischenergebnisse für den Zeitraum des halle. von Ki: Rahmen und Begrenzung. Fotomontage 12. und 13. Jahrhunderts: Damals erfolgte für Kultur von Pett its >; ;rhezer usr Fciehrune der grundlegende Strukturwandel von der zi w g „Kiek und Klick oder die Das 11. alerei. Schritt. Die Arveiten emes emrel glawischen zur deutschen Besiedlung und (!. J: " : l ce ; nen Künstlers und einer Arbeitsgemein- Zit: § . friedliche Nutzung der Fotografie, Foto. für ( schaft überschreiten hier den c r y zt Ehen Vqr-vudrtühztutes _r forum '81 - Beispiele konzeptioneller Fo. Juni 191 zur Bildenden Kunst. hohen Mittelalters und zum Vorort der togrstis' im Museum am Vom ttyfe sch lle gro Vor allem machen sich die jungen Künstler Hanse. Die von den Schriftquellen nur un- hit zus; Februar. dinavisc Gedanken über den gefährlichen Gebrauch zulänglich zu lösenden Probleme zur slawi- Theatertestival in Lübeck spiele a der Fotografie. Damit ist nicht nur vorder- schen Vorbesiedlung des deutschen Lür Das Ende der Spielzeit 1980/81 bei den len und gründig ihre militärisch-strategisch aus- beck, zu den verschiedenen Gründungen Bühnen der Hansestadt Lübeck wird von Den Ab nutzbare Möglichkeit gemeint, sondern vor der deutschen Stadt und zu deren topograr drei Veranstaltungen bestimmt, die von bildet di allem ihr Eindringen in die Intimsphäre des Phischer Entwicklung haben durch die überregionaler Bedeutung sind. Ä e rgm Menschen. Das Opfer eines Schnapp- jüngsten archäologischen Untersuchungen In der Zeit vom 16. bis 24. Mai 1981 findet hei habe „Schusses“ muß sich dessen nicht gleich be- Zum Teil ganz neue Perspektiven erfahren. die „Woche des modernen Musiktheaters. hUYmgebu wußt werden. In der Serie, die sich der Re- Sichergeglaubte Ergebnisse der bisherigen statt, an der die Hamburgische Staatsoper, beiteten produktion von Pornofotos bedient, bei de-: Forschung mußten in Frage gestellt wer- das Staatstheater Braunschweig, das Nie- . nen die Gesichter der Personen unkennt- den, auch wenn manche Antwort noch dersächsische Staatstheater Hannover, die Verein d lich gemacht sind, wird deutlich, daß es nicht gegeben werden kann. Die neuen Er- Bühnen der Landeshauptstadt Kiel, das Das 4. ebenso zerstörend für das Leben eines gebnisse haben möglicherweise weitreir Theater der Freien Hansestadt Bremen uu um an Menschen sein kann, „„sein Gesicht zu ver- chende Auswirkungen, gilt doch Lübeck als als Gastgeber die Bühnen der Hansestadt die Wied lieren“ wie seine Unschuld. Daß ein kom- verste abendländische Stadt an der Ostsee- Lübeck teilnehmen. Nach einem Empfang, deutsche merzieller Bereich verantwortungslos die küste“ und als „Prototyp der modernen den die Hansestadt Lübeck für die teilneh- ger-Qua Bloßstellung des Menschen ausnutzt, wird abendländischen Stadt des 12. Jahrhun- menden Bühnen gibt, wird die „Opernstu- aus 1908 hier in kritischer Weise in Frage gestellt. derts.“ diowoche“ am 16. Mai mit einem Gastspiel und Beet Deshalb wendet sich der Gebrauch der Zum Plattdeutschen Vortragsabend mit der Hamburgischen Staatsoper eröffnet, der grol friedlichen Fotografie immer mehr der Hans Jürß, Ratzeburg: „Von em und ehr“. Zur Aufführung gelangen die „Sports et Dieses F konzeptionellen Fotografie zu. Der Künst- Mit dem gebürtigen Ratzeburger Hans Jürz Divertissements“ von Erik Satie und ,,Pré- Rundfun ler leistet mit seiner Arbeit nur eine Vorga- - heute Schulrat für den Kreis Herzogtum sentation“ von Mauricio Kagel. Am 19 fe III. Pros w m m u 4 Qualität zu kleinen Preisen... a l "] Rundfunk - Fernsehen - HiFi-Anlagen H Elektro-Haushaltgeräte ] Waschmaschinen -- Herde -- Geschirrspüler IH Kühl- u. Gefriergeräte Mas | Fanrräder u. Zubehör- Kinderfanrzeuge WI Spielwaren Kos ] Komplett-Küchen u. Zubehör J Foto - Kino - Optik * J | Breite Straße 47-51 Sto Telefon 7 18 37-39 Für V I ( )
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.