Full text: Lübeckische Blätter. 1980 (140)

FACH G E 5 CHI FY F UR ALLE M USI KF R E U N D E ] ' q a u > . 12 . u T* . ) ERNST ROBERT t~2 . \ . E |’) EL L EL2 | s t EL L' IDN §rens Straße 29 Telefon 7 60 8 6 ' Babysitterdienst des Frauenarbeitskreises Stundenweise Betreuung von Kindern. Vorbestel- lung von 10.00 bis 12.00 Uhr beim Sozialpfarramt (Tel. 77393) und bei Frau Dunkelmann (Tel. 83615). Oper (rote Karten) Mi.. 30. Jan. 1980, 20 Uhr: Bekleidungshilfe des Frauenarbeitskreises »bie lustigen Weiber von Windsor« Komisch-phanta- Annahme und Abgabe von getragener Kleidung, Kö- stische Oper von Otto Nicolai nach Shakespeare nigstrale 12, part., Seitenflügel Mi., 5 März 1980, 20 Uhr: Geöffnet: Montag von 10.00 bis 12.00 Uhr »Rigoletto« von Guiseppe Verdi Freitag von 15.00 bis 17.00 Uhr Hüro Lübecker Musikschule Geöffnet montags bis freitags von 9.00 bis 13.00 Vr e Jüxstrale 47, Lübeck, Tel.: 78886 (10.00 bis 15.00 Telefon 7 54 54 Uhr). Besucherzeiten 14.00 bis 15.00 Uhr, außerdem Ötknungszeiten der Bücherei montags und donnerstags 10.00 bis 12.00 Uhr. Geöffnet dienstags von 9.30 bis 12.30 Uhr und von 16.00 bis Mtslhalischs etws (far Ä his szährige! 20.00 Uhr; donnerstags von 9.30 bis 12.00 Uhr. pute chr in den Fächern E ru olanrige) Famitienhilte U Gt 1.11:1:6 56%. Sprechstunde: Dienstag yon ) ]:00bis 12.00 Uhr, Ks: Auferstehnungsgemeinde Arminstraße, St.-Willehad- nigstraße 5, I., Fernsprecher 7 54 54 Gemeinde, Groß Grönau, Ev. Kindertagesstätte, Nord- Außerdem werktags: landring, Travemünde, Städt. Kindertagesstätte Be- h haimring, Städt. Kindertagesstätte Mönkhofer Weg, Frau L. Diemke, Fernsprecher 6 34 z Städt. Kindertagesstätte Am Behnckenhok, Städt. Kin- Anruf von 8.00 bis 9.00 Uhr dertagesstätte Malenter Straße, Städt. Kindertages- Frau H. Wozonig, Fernsprecher 3 29 64 stätte, Heiweg 108, Kindertagesstätte „Rudolf-Groth- Anruf von 9.00 bis 10.00 Uhr Park”, Am Waldsaum, St.-Stephanus-Gemeinde, Dor- nierstraße 52 und St.-Bonifatius-Gemeinde, Wickede- Haushilfe für ältere Mitbürger straße 74 Das Büro, Königstraße 5, I. Stock ist geöffnet am Montag, Die Lübecker Musikschule bietet außerdem: Orff- Mittwoch und Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr. Die Einsatzleite- Kreis, Instrumentalunterricht für alle Alters- und Lei- rin, Frau Ingeborg Schuldt, ist täglich, außer Mittwoch, von stungsstufen, Ensemblespiel, Vorspielstunden, Schü- 8.00 bis 9.00 Uhr telefonisch zu erreichen unter der Nr. ler- und Lehrerkonzerte, Leihinstrumente. Beratung in 59 74 26. Außerdem hält Frau Schuldt an jedem Mittwoch allen Fragen musikalischer Erzienung und Ausbil- Sprechstunde im Büro von 9.00 bis 11.00 Uhr. dung. Anmeldung jederzeit .. Ha F. Grit DlIfarben, Keilrahmen, Staffeleien, sämtl. Künstlerbedarf Ö MUOHLEN STRASSE 26 . RUF 7 65 41 Sacre; Die in dieser Zeitschrift veröffentlichten Artikel stellen keine offiziellen Meinungsäußerungen der Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit oder ihrer Vorsteherschaft dar, sofern sie nicht ausdrücklich als solche gekennzeichnet sind. Für den Abdruck eingesandter oder erbetener Artikel wird eine Vergütung nicht gewährt. Die Redaktion behält sich die Kürzung eingesandter Artikel vor. Der Bezugspreis ist bei den Mitgliedern der Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit im Mitgliedsbeitrag enthalten Die nächste Ausgabe der Lübeckischen Blätter erscheint am 5. Februar 1980 ] Redaktionsschluß 25. Januar 1980 Herausgeber: Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit, Königstraße 5, 2400 Lübeck, Ruf 7 54 54 B Schriftleitung: Hans Schönherr, Walderseestraße 45, 2400 Lübeck 1, Ruf 635 33 U Verlag und Druck: Max Schmidt-Römhild, Mengstraße 16, 2400 Lübeck, Ruf 75001, ISSN 0344-5216 t Anzeigenannahme: Hansisches Verlagskontor H. Scheffler, Friedrich-Wilhelm-Platz 3, 2400 Lübeck, Ruf 59 97 77 s n 32
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.