Full text: Lübeckische Blätter. 1979 (139)

FSE MOTHE LÜBECK St; ür rem TAG- UND NACHTDIENST "J BESTATTUNGS-INSTITUT ERD- FEUER- SEEBESTATTUNGEN ÜBERFÜHRUNGEN MÜHLENSTRASSE 33 : FERNRÜF 7 23 88 schen schon an den Hausfassaden angebracht worden. gung Lübeck. Das Thema lautet: „Gegen die Mauer des Jetzt wurden die Urkunden überreicht. Schweigens - ganz Deutschland verpflichtet. An der Feierstunde nahmen teil: Staatssekretär Eng- holm, stellv. Stadtpräsidentin Sommer, Mitglieder der : Bürgerschaft, des Senats und vom Bau-Ausschuß sowie Volkshochschule Lübeck Vertreter der Possehl-Stiftung, der Kammern, der Mittwoch, 19. September 1979, 20.00 Uhr, VHS Fachhochschule (Fachbereich Architektur), vom Fo- Zur Geschichte des Dritten Reiches rum Lübeck und dem BDA, der Altstadt-Sanierer, Die Zerstörung des Rechtsstaates in Deutschland BIRL und ,Vaterstädtischen” sowie von den Woh- (1933-34) nungsbau-Gesellschaften. Dipl.-Politologe Klaus-Dieter Henkel Prämiert wurden die Häuser Obertrave 42, Braun- Freitag, 21. September 1979, 20.00 Uhr, VHS straße 12, Dankwartsgrube 30, Gr. Gröpelgrube 16, Asynchron + Gesellschaftskritische Anmerkungen Glockengießerstr. 41/53 und Gr. Altefähre 31. zu Drogenkonsarg . Als siebentes Haus zeichnete der Bürgermeister das Seelischer, körperlicher und sozialer Abstieg in die Studentenwohnheim Hüxstraße 128 aus, das von der Drogenkarriere „CGemeinnützigen" restauriert worden ist. Direktor Pr. Die vier Krankheitsstadien Boto Kusserow nahm die Urkunde entgegen. Jürgen F. Stein Über das Restaurieren in historischen Altstadtker- Sonnabend, 22. September 1979, 11.00 Uhr, Audienz- nen sprach der Vorsitzende des Gutachter-Ausschusses saal des Rathauses Dr. Ing. Wildemann (Münster/Westfalen). hs. Festveranstaltung . _ 60 Jahre Lübecker Volkshochschule mit Vorträgen von Kultusminister Dr. Peter Bendixen und Schulse- Sitz-Rondell übergeben nator Heinz Lund Im Beisein von Mitgliedern des Kirchenvorstandes Montag, 24. September 1979, 20.00 Uhr, VHS St. Marien und der Vorsteherschaft unserer Gesell- Rezitationsabend G schaft übergab Direktor Dr. Boto Kusserow auf dem Texte von Goethe, Hölderlin, Morgenstern, Rilke., Marienkirchhok kürzlich ein Sitz-Rondell um eine jun- Tagore, Weinheber, Villon, Kästner und Tucholsky ge Linde herum an Pastor Gerhardt Seemann. Für 9 400 Wolfgang Linke Mark (aus einer Spende der „Gemeinnützigen") hatte das Kirchenbauamt sechs Sitzpoller anfertigen lassen, die zwischen Marienkirche und Buddenbrookhaus den Deutscher Verband Frau und Kultur e. V. Marienkirchhot vor allem für Touristen einladender gestalten sollen. Gruppe Lübeck hs; Donnerstag, 13. 9. 1979, 16.00 Uhr, Reformierte Ge- Museum am Dom meinde Königstraße 18 Lesekreis mit Frau Klammt: Am Sonntag, 16. September, 11.00 Uhr, Erökknung Ilse Aichinger: Die geöffnete Order. Der Gefesselte der Sonderausstellung „Aus der Geschichte der Post in Donnerstag, 4. 10. 1979, 16.30 Unr, Dommuseum ibect Herr Herbert Krüger: „Der Irak gestern und heute" In Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen In- Anschließend Diskussion Uu tren err ttmscttastLheckgtti: P 1.3 R uta; cage]g !~ s Uur Ketermierte ie: geschichte dar. Die auch von zahlreichen Museen des Lesekreis mit Frau Klammt: In- und Auslandes unterstützte Ausstellung wird erst- Th. Fontane: Effi Briest ° mals einen Überblick über dieses bisher nur selten be- : handelte Gebiet geben. Donnerstag, 25. 10. 1979, 16.00 Uhr, Gemeinnützige Die Ausstellung bleibt bis zum 28. Oktober geökknet. ter krek Hr: lzteel. itt it der Nstinrt: Ein besonderes Rahmenprogramm mit mehreren Spe- stglÿqrt rägen wird dazu beitragen, das Thema zu ver- Gesprächskreis für die jüngere Generation: Montag, 17. 9. 1979, 20.00 Uhr, Rudolf Grothstraße 22 bei Fr. Dr. Prasse Die Mauer des Schweigens Bericht über das Seminar ,„Eurokommunismus: Zum „Tag der Heimat” spricht am Sonntag, dem I16. Bruch mit Moskau oder taktisches Manöver?" September, 11.00 Uhr, Oberstudienrat Peter Guttkuhnn Montag, 8. 10. 1979, 20.00 Uhr, Klosterstraße 3 bei Frau im Arkadensaal des Kurhauses in Travemünde. Gutt- Prüsse kuhn ist Vorsitzender der Vaterstädtischen Vereini- Tagesthemen. Gäste willkommen! 218
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.