Full text: Lübeckische Blätter. 1968 (128)

Lübecker Chronik intsnsist wird es ein besonderer Genuß tein;ütit us’ „Der Fall“ am 12.. Januar 1969 rezi 30. Juni 1968 zu hören. Das genannte Werk ist der Lebensbericht Im Lübecker Konstinlager sind mehr als fünkzig tts terites at S sfr teig guss: Familien, die in abbruchreifen Holzbaracken leben, uus. z gr s; Ott ht von einer Gelbsuchtepidemie bedroht. 32 Kinder Den. Lihecker Zuhörern als Kingelnatz..: und werden mit einer infektiösen Hepatitis in die Medi- Claudius-Interpret schon bekannt, wird Günther zinische Akademie eingeliefert. w c;ciss S 16. März 1969 Goethes „Reineke Fuchs‘ I. Juli 1968 Den literatur-kritischen Beitrag wird Marcel EES SUI Rz Zonengrenze im Lübecker Raum. Süchstuttscs, Schritte“ und „Deutsche Literatur in Zum zweitenmal innerhalb von vierzehn Tagen West und Ost“ bekannt geworden. wird der Travemünder Strand von einer Vlpest be- “Auzskeliun droht. Die Lübecker Feuerwehr bekämpft eine Gas- : . nszre uus Ft: Ubi. 1829. 2968. öllache von einem Quadratkilometer Ausmaß mit n SZztawtqrrart. Zühvigztro! t 28, G tus: h chemischen Mitteln. Öffnungszeiten: montags bis freitags 9 bis 14 Uhr, . sonntags von 11 bis 13 Uhr. 10. Juli 1968 Die Lübecker Flenderwerke übergeben der Lübeck- Verband Deutsche Frauenkultur e. V. Linie AG das 10 500 BRT große Frachtschnellschiff Donnerstag, 26. 9. 1968, Abfahrt 7.55 yt Huxgkeic, f Etctseps. . UU GEN true. t CHER Stadt 1.41.4565 U !? Uu res. hre. 'r hesich: Die Bürgerschaft wählt Obersenatsrat Dr. G.-R. Stormarn. Mittags und nachmittags sind wir Knüppel einstimmig zum neuen hauptamtlichen Gäste des Bauernverbandes. G Finanzsenator. Dr. Knüppel wird Nachfolger von Voranttéldutg mit pr. sf F.hrprgires Senator Gerhard Schneider, dessen zweite sechs- . ; N dit. 23. 9.) ; jährige Amtszeit am 5. November 1968 abläuft. Un Kr Is : 12. Juli 1968 Les ekreis Das 120. Lübecker Volks- und Erinnerungskest Donnerstag, 19.9.1968 bei Frau Peter, Plönniesstr. 13a, tits ersttuet: so Vt. Hildegard Stern. 18. Juli 1968 Thema des Wintersemesters 1968/69: Der Senat verleiht Kirchenmusikdirektor Erwin Pie graz spe . Katz und Maus. RoRoRo 572. Zillinger die Ehrenplakette des Senats. WerkKreig 3. August 1968 Montag, 23. 9. 19688, 16 Uhr, bei Frau Grubel, In den Räumen der „Gemeinnützigen“ in der ts. g Königstraße 5 bricht ein Brand aus, der erheblichen Frau Wiswe wird über Paramente (Kloster- Sachschaden verursacht. stich) sprechen. Freitag, 27. 9. 1968, 16 Uhr, bei Frau Antholz, Weinbergstraße 15: Silberdrahtarbeiten. Veranstaltungen Das Lübecker Podium 1968/69 Aus »stellungen Für das Lübecker Podium sind zu Lesungen und Vorträgen verptlichtet worden: Siegfried Lenz, Josef Albers Konrad K ct Mzr;15:545,:; V:5cztiags Die Oberbeck-Gesellschatt zeigt nach der großen „Das Podium wird Siegfried Lenz am 6. Oktober Etch t ZL UG ELA ersttarn. der seinen neuen Roman ,Deutschstunde (1888). Dru ckgraphik der krühen Tabre (1916-1939, Konrad Helbig dagegen wird am 20. Oktober [z: ~zchr Srgvuie (4tpesraphisry qus som Iahré einen Farbdiavortrag halten: „Kurs auf Rhodos“. vollständigen fie Reihe der farbigen Ölbilder aus Er ist vielen Freunden des „Lübecker Podiums“ dem Zeitraum der letzten 12 Jahre. Die konsequente noch durch seinen Sizilien-Lichtbildervortrag gut Trennung der graphischen und malerischen Pro- in Erinnerung. bleme vollzieht Albers mit hoher, geistiger Disziplin. Edzard Schaper wird am 17. November zum Die sachliche Beschreibung eines der Werke, die letztenmal in der Öffentlichkeit aus eigenen Werken unter dem Titel „Homage to the Square“ zusam- lesen. Er ist bekannt geworden durch seine Werke: mengefaßt sind, würde der Formulierung einer „Letzter Advent“, „Sterbende Kirche“, „Der Hen- geometrischen Aufgabe gleichen, die Farbangaben ker“, „Dragonergeschichte“, „Die Heimat der Ver- sich auk 3 oder 4 Töne beschränken. Eine der letzten hannten“ u. a. Serien, die „Variants“, nenmen sich statt des Quar- Dem Züricher Schauspielhaus gehört seit 1959 drats Yes Rechtecks an, differenzieren weiter die Gert Westphal an. Durch seine ungeheure Sprache Varbe, lassen neue Farbtöne scheinbar durch Über- 2.252
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.