Full text: Lübeckische Blätter. 1964 (124)

Zum Dienstagvortrag am 15. Dezember Weihnachts-Oratorium im Dom Dr. Klaus Friedland spricht über die kulturelle Lei- Die diesjährige Aufführung des Bachschen Weih- stung des lübeckischen Kaufmanns in der Hansezeit. nachtsoratoriums (Kantaten I und II sowie Schluß- Kultur und Kaufmannstum dürfen für lange tre Utz V litcet M. Monts... dem Strecken der lübeckischen Geschichte als hervorr- Homchor unter Leitung von Erwin “Zillinger, der ragend hrs Moru O instrumentale Teil wird von Mitgliedern des Städt. Er intus und Bilds. wirkte in han- Ürettestets eusssktünrt. sischer Zeit so weit und nachhaltig, daß man von einer hansisch-lübischen Bürgerkultur des Ostsee- Weihnachtliche Orgelkunst SOENEd . : lich bedeutsam — ist der frühe Zeitpunkt, zu dem r, um 18 Uhr, spielt Manfred Kluge auf der Orgel der lübische Bürger in die Geistesentwi ekiuû. § in- in St. Aegidien die Kanonischen Veränderungen über griff, weit früner nämlich, als anderswo säkulare g Vom Himmel hoch“, eines der kontrapunktlichen Kräfte die geistige Führung von der mittelalterlichen userwee r Foul EH he ûd r Us No- Kirche übernahmen. Es liegt gewissen modernen D § F : Gedankengängen nicht gar so ferne, wenn damals seburt von Olivier Messiaen. überhaupt kaufmännisches Profitstreben als recht ungeeignetes Gefährt des kulturellen Fortschritts Jahresschau Lübecker Künstler 1964 betrachtet wurde — ein Vorurteil, das die Lübecker fm ws s . ett! tt Ut ;,; Vortrag die erhaltenen Delle Hub c Gd er Rx donntag, 3. Januar 1963, im Mussum am Dont mannskultur zum Sprechen bringen und dabei auf Die Ausstellung ist geöffnet: Dienstag bis Sonn- die inren Leistungen zugrunde liegenden Motive abend 10 bis 16 Uhr, Sonntag 11 bis 16 Uhr. näher eingehen. (24. und 25. Dezember geschlossen). GESELLSCHAFT ZUR BEFORDERUNG . GEMEINNUTZI GER TATIGKEIT GR U N O U N G SJ A HR 17 8 9 § F ER N RU F N R. 7 54 54 Hinweise Sonntag, 17. Januar 1965, 19.30 Uhr: Am Sonnabend, dem 16. Januar 1965, kindet im „Das große ABC“ Komödie von Marcel Pagnol rdtang der Luveccr M C H sLT. Sonntag, 14. Föbruar 1965, 19.20 V: den Lüb. Blättern vom 2. Januar 1965. „Dr. med. Hiob Prätorius“ Komödie von Der Winterball ist für Sonnabend, den 13. Ja- Curt Goetz nuar 1965, geplant. Auch darüber näheres in den Für alle Schauspielauffünrungen sind zusätzlich Lübeckischen Blättern vom 2. Januar 1965. Karten zu haben. Die Jubiläums-Festschrift und das neue Mit- sliederverzeichnis können unsere Mitglieder, soweit Oper — Gr. Haus = (rote Karten) noch nicht geschehen, kostenlos in der Geschäftsstelle Mittwoch. 9. Dezember 1964: oder in der Bücherei abholen. „, WOZZECk “ von Alban Berg Theaterrins "v t. § 16% z,. Schauspiel — Kammerspiele Wg t< vorgesehen: „Barbier von Sevilla“ von Anrecht I (gelbe Karten) Rossini, „Lohengrin“ von Richard Wagner. Dienstas, 29. Dezember 1964: U...: . Für alle Opernaufführungen sind zusätzliche zie r Chailloté Bühnenstück von ttztgn zu haben und auch noch Anrechte für 4 Auf- (für die am 18. November wegen Erkrankung *"terurss!:. Fi § eines Schauspielers abgebrochene Aufführung) ilmkulturring die zusätzlich ausgegebenen Karten für den 4. Vorstellung: Sonntag, den 3. Januar 1965, 18. 11. behalten ihre Gültigkeit). „Der W eg naeh ob en Mittwoch, den 13. Januar 1965: Einzelkarten auf der Geschäftsstelle und an der h;: med. Hiob Prätorius*“ Komödie von Kasse 1.50 DM, Jugendliche 1,~ DM. Curt Goetz Bücherei Mittwoch, 27. Januar 1965: 7: „Das große ABC“ Komödie von Marcel Pagnol Hssttuet . .us von 16 bis 18 Uhr, Anrecht II (grüne Karten) dienstags bis freitags von 10 bis 12 Uhr. Mittwoch, 16. Dezember 1964: (sonnabends geschlossen). „Die Irre von Chaillot‘ Bühnenstück von Zwischen Weihnachten und Neuiahr ist die Bücherei Jean Giraudoux geschlossen. ) Q4
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.