Full text: Lübeckische Blätter. 1964 (124)

Sonnabend, den 23. Mai Behnhaus . 1 q" Ratzeburg-Buchholz Ausstellungen Tageswanderung (8 km). Abfahrt: 9.14 Uhr Bis 18. Mai 1964 [ J nach Ratzeburg. Mittagsrast. Lunau „Alfred Mahlau, Aquarelle und Zeichnungen Sonntag, den 24. Mai seit 1948 HERA Hzéelsortér Mzr;k Wedel Bis 26. Juni 1964 Vogelkundliche Tagerwanderuns vor, eds rünewatäZeichrungen (Falcsirnites) burg. Abfahrt: 7.57 Vhnr nach Hamburg. ' . Orbahn St.- Annen-Museum heittupet. act ? ; Ast Lübeckische Kunst und Kulturgeschichte Nachmittagsspaziergang durch Stadtpark und die Burgtorfriedhöfe. Treffpunkt: Burgtor- Museum im Holstentor Apotheke in der Roeckstraße, 16.30 Vt au Stadtgesehichte Sonntag, den 31. Mai Besuch der Imkerschule in Bad Segeberg Naturhistorisches Heimatmuseum mit Lichtbildervorträgen über die Honigbiene # und Besuch der Bienenstände. Anschließend Besichtigung der Segeberger Kalkhöhle und UÜÖffnungszeiten aller Museen und Ausstellungen: Spaziergang um Segeberg. Mit Bahn ab Lür hHienstags bis sonnabends 10 bis 16 Uhr, sonntags beck 8.15 Uhr Dr. Konopka 11 bis 16 Uhr, montags geschlossen. Overbeck-Gesellschaft ~ * Ausstellungsgebäude imBehnhausgarten, Königstr.11 25. 5. 1964, ] „Zur Weltbruderkette“ 39 1. Aus stellung Wahlloge mit Brudermahl Lilly Kröhnert, Strukturbilder 29. 5. 1964, [] „Zur Weltkugel“ Oberer Raum: Arbeits- und Aufnahme-] in I. Hanna Seiffert, Zeichnungen und Aquarelle 1. 6. 1964, []) „Zur Weltbruderkette“ Dauer der Ausstellung: Bis 31. Mai 1964 Gästeabend Das der K als T ., ; fahrze TU UM; es f E AI- mud h I Trneubetleituugreirersto e - CGeire siv ste MMM] 7 > Zw Lübeck. Breite Straße 95-97 . Ruf 7 49 50 u. 7 70 7- treuur §Straß hochb J got bedient im Arta L G seit über 100 Jahren Mühlenstraße 26 Ä zllcin t UNI li ch d. Uber 100 Jahre gleich §. Carl Brand & Sohn hep: x | RKAU M G E S TA IH T U N S die 1 Möbel . Kunstgewerbe . Innenausbau häufi, L U B E CK Werkstätten: LÖbeck-Stockelsdorf desau ts srsugrgrete § M : Sei . z — für d Die in dieser Zeitschrift veröffentlichten Artikel stellen keine offiziellen Meinungsäußerungen der Gesellschaft zur Befr. Frau derung gemeinnütziger Tätigkeit oder ihrer Vorsteherschaft dar, sofern sie nicht ausdrücklich als solche gekennzeichnet sind von 1 X üÜT D en A b dr u ck ein g e s an dt er o d er er b e t en er Ar tik el wir d eine V er g üt un g ni cht gis.srUüL für d ; Von den Mitgliedern der Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit wird ein Bezugspreis nicht erhoben rung Die nächste Ausgabe der Lübeckisch en Blätter erscheint am 30. M ai 1964 21 20 Redaktionsschluß am 22. Mai 1964 Straß Herausgeber: Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit, Lübeck, Königstraße 5, Ruf: 7 54 54 ohne Schriftleitung: Dr. Peter Henschel, Lübeck-St. Hubertus, Lärchenredder 5, Ruf: 5 80 56 nannlt Verlag und Druck: Max Schmidt-Römhild, Lübeck, Mengstraße 16, Ruf: 7 50 01 Stadt Alleinige Anzeigenannahme: Hansisches Verlagskontor H. Scheffler, Lübeck. Brehmerstraße 16, Ruf: 5 11 22 Straß | K4
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.