Full text: Lübeckische Blätter. 1961 (121)

LÜBECKISCHE BLATTER HERAUSGE GEBEN VON DER GESELLSCHAFT ZUR BEFORDERUNG GEMEINNUTZIGER TATIGKEIT Lü B E CK, DEN 2. Se p tember 19 61 EI N H U N D ER T EIN UN DZ WA N ZI G ST ER J A HR G A N G - N U M M ER 14 Anlprache der Kultussenatorin, Frau Dr. Klinsmann, anläßlich der Ehrung für Hans Brinckmann am go. Juli 1961 Am 20. Juli 1961 wurden in einer Feierstunde Menschen, sondern von wagemutigen hansisch- tlsct! ?lojer . Y ' Hgys Fryzmanu us lübischen Kaufleuten, die im weitesten Sinne des U den Vorsitz des Vereins der Musikfreunde Wortes bereits in den früheren Jahrhunderten übernommen hat, die Enrenplakette des Senats Kulturträger waren, indem sie neben den mate- und als Ehrengabe der Gesellschaft zur Ber riellen auch die geistigen Werte unserer Stadt körderung gemeinnütziger Tätigkeit ein Glas cxportierten. Durch sie ist, ungehemmt durch büro- teller überreicht. ; kratischen Einfluk. im Dienste der Kunst im Urt Zeheter NE nemann ehrte gen Laufe der Jahrzehnte über alle Schwierigkeiten Ax .: : und Mißhelligkeiten, über alle wirtschaftlichen und Meine sehr verehrten Gäste! finanziellen Krisen hinweg das musikalische Leben In diesen Tagen, in denen sich zum 25. Mal der unserer Stadt gestaltet und zu einem zufblühenden, Tag jährt, an welchem Ihnen, lieber Herr Brinckk- gich immer wieder erneuernden Leben erweckt wor- mann, vertrauensvoll von Ihrem Vorgänger Herrn gen. Und indem sie als Partner die Aufgeschlossen- Boye der Vorsitz des Vereins der Musikfreunde heit, das Musikverständnis, den Gemeinsinn der in die Hände gelegt wurde, gedenken Freunde Bürger, die Anhänglichkeit und Treue sämtlicher aus dem engeren und weiteren Kreise, zu denen myusikliebender Kreise, mit anderen Worten eine ich auch wohl die Stadt rechnen darf, Ihrer in tragfähige Hörerschaft gewannen. in der Stadt herzlicher, aufrichtiger Dankbarkeit. und weit über deren Grenzen hinaus, schufen sie Dieser heutige Tag ist für viele ein Ereignis. das für das Bemühen einzelner, die sie in einer ge- die Bedeutung von landläufigen Jubiläen in einem radezu nachtwandlerischen Sicherheit zu gewinnen engeren Vereinsleben übersteigt, ja, etwas ganz wußten, eine tiefe Resonanz und dienten der anderes, sehr viel mehr, ist. Denn Ihr vorbildliches. hervorragenden Interpretation wertvaller alter und selbstloses, unermüdliches Wirken ist einmal ein heuerer Musik. Schaffen für alle Freunde der Musik dieser Stadt, E o Labon. sonzit. zuch: kür „
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.