Full text: Lübeckische Blätter. 1956 (116)

Der Pavillon mit dem „Gefallenen“ und den Spätwerken Hier wird deutlich: der Freitod des Künstlers am 25. März 1919 bezeichnet nicht den jähen Abbruch eines hoff- nungsvoll wachsenden Werks er bedeutet nur die letzte, bittere Konsequenz für einen. der sich bis ins Letzte ausgegeben, der ein Frühvollendeter war der deutschen, der europäischen Kunst. G. Lindtke Die Kniende (19111 Bildbeilage zu den ,„„Lübeckischen Blättern'‘“, Nr. 13, vom 2. September 1956 Aufn.: Wilhelm Castelli - Druck und Verlag: H. G. Rahtgens, Lübeck - Für die Beilage verantwortlich G. Lindtke
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.