Full text: Lübeckische Blätter. 1954 (90)

Schläft der Bürger? in einer Demokratie werden Entscheidungen und Ent- . ; schlüsse nicht von einer amorphen ,, Mehrheit“), Die bittere Glosse in Nr. 21 der „Lübeckischen sondern stets von einzelnen Persönlichkeiten ge- Blätter“ unter dem Titel „Kostspielige Barbarei“ troffen. Warum eigentlich verschweigt unsere Publi- trifft leider nur zu sehr ins Schwarze, als daß man der gjstik schamhaft und solange es irgend geht ihre Meinung des Verfassers nieht beschämt beipflichten Namen ? Weil auch sie nicht über den Bretterzaun müßte. Es gibt in der Tat keine Entschuldigung für gucken darf? die ,„barbarische Verschandelung des Stadtbildes“ Wer ein Amt innehat, muß es sich schon gefallen durch den neuen Gasometer — es gibt auch keine Jassen, nicht nur anläßlich festlicher Empkänge oder Entschuldigung für jeden einzelnen Bürger unserer Ordensverteilungen, sondern auch im Fall seines Ver- Stadt, der widerspruchslos die Untat geschehen lieb. gcgagens namentlich genannt und öffentlich zur Rechen- Keine Entschuldigung + aber doch vielleicht eine schaft gefordert zu werden. Also nicht die Stadt- Erklärung für eine derartige beunruhigende Apathie werke, der BürgerschaftsausschußB, das Ordnungs- allen öffentlichen Angelegenheiten gegenüber, sofern amt, der Denkmalrat oder welche Institution auch sie nicht unmittelbar die Existenz, d. h. den Geld- immer trägt die Verantwortung an der ,,gewaltigen beutel des einzelnen, berühren. Schlagworte wie Blechbüchse‘’, sondern in jedem Fall bestimmte, mit „Vntertanengeist“ oder „Mangel an Zivilcourage“ bestempelten Ausweisen versehene, ganz unverwech- enthalten zwar gewiß auch ihr Körnchen Wahrheit, selbare Persönlichkeiten + wer sind sie ? sind jedoch zu allgemein gehalten, um wirklich Mancher Beschluß würde vermutlich reiflicher Konkretes zum einzelnen Fall aussagen zu können. erwogen, gewährte die Anonymität des Amtes nicht Nicht viel anders verhält es sich mit der vielberufkenen eine bequeme und verhältnismäßig sichere Rücken- „Härte des Existenzkampfs“. Aus der Fülle mög- deckung. Mancher verantwortungsvolle Bürger aber licher Argumente — die fast alle mit der im Umbruch ist es müde, gegen Abstraktionen wie Ämter und begriffenen Struktur unseres Gesellschaftsgefüges Behörden zu fechten + nicht nur, weil es zumeist ein zusammenhängen — seien hier nur zwei herausger wenig aussichtsreiches, sondern auch, weil es im griffen, die möglicherweise einen deutlicheren Bezug Grunde ein un-menschliches Beginnen darstellt. auf unser spezielles Problem aufweisen. Q. Lindtke 1. Die Kompliziertheit unseres heutigen Berufs- lebens bewirkt, daß die Kluft zwischen Fachmann Von den ragenden Türmen Nordtrieslands und Laien sich immer mehr verbreitert. Jede einzelne § Disziplin, jeder Berufszweig nähert sich in zuneh- zu den ragenden Türmen Lübecks mendem Grade einer Geheimwissenschaft, welche Über den karg-kahlen Weiten der nordfriesischen nicht selten rings um die ohnehin kaum mehr über- Inseln ragen die grau verwitterten Kirchen wie zeit- sehbare Masse des geforderten Vachwissens auch noch vergessene Mahnmale vor unendlich sich wölbendem einen hohen Bretterzaun aus „Amtsgeheimnissen*“. Himmel empor. In ihrer klar umrissenen und doch errichtet. Der Einwand: „Wo kämen wir denn hin, sich reckenden Form stellen sie sich bedeutsam in den wenn jeder Außenstehende in unseren Kram hinein- Blick, auch wenn der Weg zu ihnen noch weit ist. reden wollte“, mag im Einzelfall durchaus seine Ber- Ihre überlegene Größe braucht keinen Maßstab. Als rechtigung haben; nur zu oft aber dient er lediglich ob glühende Sonne und herb schmeckender Wind von als Vorwand, dem betreffenden „Sachbearbeiter“ den HSee alles Vergängliche an den hohen, jeden reicheren Nimbus geheimnisvoller UVnentbehrlichkeit zu ver- Schmuck meidenden Wänden ausgebleicht habe, so leihen. Welcher Laie glaubt sich heute noch be- sind sie wie von Vranfang da, und ihre Majestät ist rechtigt, seine laienhafte Ansicht öffentlich zu äußern, die des Seins. Auf dem Festland jedoch ducken sich da doch der Spezialist nicht nur das Wissen seines die Kirchen kurzgedrungen hinter schützenden Dei- Fachs, sondern auch die dazugehörige Einsicht und chen, nicht um sich zu verkriechen, sondern um sich Vernunkt gepachtet haben soll? Ergebnis: z. B. ein vertraulicher zu bergen. Alle Form pflegt sich enger Gasometer am unrechten Ort. zu sammeln und bleibt doch klar. Wo die festland- Wer aber hat den Fachmann, häufig wider seinen friesischen Kirchen größere Gestalt gewinnen, werden Willen, auf das Piedestal der Unfehlbarkeit erhoben? sie behäbig. Wenn sich ein Turm zu ihnen fügt, Nun, vor allem doch wohl jene, die immerzu „absolut wuechtet er nach oben, grüßt wohl in die Landschaft keine Zeit haben“ für Angelegenheiten, die außerhalb hinein, aber hat nicht die stumme Ferne, die den der engen Sphäre ihres Privat- und Berutslebens Türmen der Inselbauten eigen ist. Im Osten Schles- liegen. Als ob die Zeit ein absoluter, kein relativer wigs, im knickreichen, krummwegigen Angeln, wo Begriff wäre! Wer sich in ihr Joch begibt, bezeugt sich in mannigfachem Wechsel immer neue Bilder er- doch nur, daß ihm entweder der Sinn für die Hierarchie füllter Landschaft öffnen, wollen die Kirchen entdeckt der Werte abgeht, oder aber, daß er die betreffende und dann begangen werden. Gegen das wie geschliffen Sache trotz aller gegenteiligen Beteuerungen für so wirkende Granitquaderwerk der bemessenen, meist unwichtig erachtet, daß er sie unbesehen dem Spezia- aus kurzen Raumblöcken sich stellenden Baugefüge listen übergeben zu können glaubt. stehen ausladende Profile und reich gebildete Säulen- 2. Eng mit der Frage eines überforderten Spezia- portale voll plastischer Form. listentums hängt eine zweite zusammen, die ich hier Im Holsteinischen scheinen die Landkirchen im all- als „Anonymität der Ämter“ bezeichnen darf. Alle gemeinen, jede für sich, nicht so charaktervoll geprägt, Welt spricht heute von Ämtern, Behörden usw. ganz sie sind meist enger umbaut, anheimelnd lugensieunter so, als handle es sich dabei um selbständig denkende dem Laubgewisper alter Bäume hervor. Die Feld- und handelnde Wesen + ohne überhaupt noch zu steinkirchen, deren Wandwerk mehr Steinhäufung überlegen, daß diese Institutionen aus verantwort- als Mauerung ist, haben nicht den scharfen Zuschnitt lichen Einzelmenschen zusammengesetzt sind. Auch wrie die schleswigschen Quaderbauten, und die Back- IKI
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.