Full text: Lübeckische Blätter. 1940 (82)

Walter, Gumpelzhaimer, Johann Crüger, Michael Verein für Lübeckische Geschichte und Praetorius und Leonhart Schröter waren in ihrer Altertumskunde. flanglichen Unschuld dem Weltgeist doch noch näher, Dienstag, den 9. Januar 1940, 20.15 Uhr, daß wir immer noch innerlich beglückt werden, wenn jm großen Saal des Gesellschaftshauses, Königstraße 5. etwas. von ihrer Wahrheit und Reinheit, Tiefe und Vortrag : Ewigkeit in unsern Älltag hineinstrahlt. Ob sie in Yniversitätsprofessor D. Nr. Otto Scheel, Kiel: achtstimmiger venezianischer Doppelchörigkeit daher , Wie England See- und Weltmacht wurde“. kommen wie bei Praetorius und Schröter oder im " Gäste willkommen. 1 gewohnten viersstimmigen Satz, aus dem hier Hugo ] I Distler von den Lebenden als ein glücklicher Nachfahre Wochenplan über Theater, Mujsik und Vorträge. . der Alten eigene form- und ausdrucksstarke Weisen dZSonntag, den 7. Januar. klangbeherrscht herauswachsen ließ, immer wieder gab Städt. Bühnen. Frau Luna. 19.30. Stadttheater. L,. ihnen die schlichte disziplinierte, aufgelockerte und ab- Städt. Bühnen. Meine Schwester und ich. 19.30. Kammerspiele. Ju gerundete Vortragsart des Singkreises den lebendigen Overbeck-Gesellschaft. Führung durch die Jahresaussstellung der . Zauber echten traulichen Gemeinschaftsmusizierens, Lübecker Künstler durch Herrn Leopold Thieme. 11.30. bei dem Hörer, Spieler und Sänger in dem Erlebnis Montag, den 8. Januar. solcher musikalischen Andachten ganz eins werden. Städt. Bühnen. Besucherr. d. HJ. Was ihr wollt. 20. Kammerjsp. Heinrich Weber aus Bad Oldesloe, der bereits früher dienstag, den 9. Januar. dem Singkreis angehörte, leitet ihn nun an Stelle von Städt. Bühnen. Besucherr. d.HJ. Was ihr wollt. 20. Kammersp. Bruno Grusnick in seinem Geiste mit Umsicht und Be- Gefellschaftsvortrag von Univers.-Prof. D. Dr. Otto Scheel (Kiel): geisterung. Er bot auch mit zierlichen Cembalo-Stücken „Wie England See- und Weltmacht wurde."“ 20.15. Königstr. 5. (Bach) und leichter Blockflöten-Spielmusik (Pez) Mittwoch, den 10. Januar. einige instrumentale Abwechslung. Jn allem aber war Städt. Bühnen. Figaros Hochzeit. 20. Kammerspiele. die vorbildliche Treue zu der erwählten Aufgabe am Overbeck-Gesellschaft. Fortseßung der Vortragsreihe von Prof. eigenen Volke, die da weiß, daß die schwere Schicksals- Dr. Schröder: Einführung in die Geschichte der mitteralterlichen stunde des Augenblicks uns wohl ein wenig vom Glanz Baukunst Deutschlands. 17.15. Museum a. Dom. und dem äußeren Rahmen des Lebens fortnehmen donnerstag, den 11. Januar. kann, aber nimmermehr den Kern unseres Wesens Städt. Bühnen. Drei alte Schachteln. 20. Kammerspiele. trüben wird, denn diese alte und doch so junge Musik Freitag, den 12. Januar. gibt wunderbare Stärkung: sie hat Jahrhunderte mit Städt. Bühnen. Kabale und Liebe. 20. Kammerspiele. all ihrer Schwere selbst überdauert! Gustav Struk Sonnabend, den 13. Januar. . .. . . Städt. Bühnen. Frau Luna. 20. Stadttheater. Kleine lübeckische Chronik Städt. Bühnen. Hochzeitsreise ohne Mann. 20. Kammerspiele. ; § Sonntag, den 14. Januar. ist wegen Raummangels zurückgestellt. Städt. Bühnen. Frau Luna. 19.30. Stadttheater. Städt. Bühnen. Was ihr wollt. 19.30. Kammerspiele. Yesellschaft zur Pefürderung gemeinnütziger Tätigkeit. M. Schmidt: Führung Afrika. 11.30. Museum a. Dom. Die Beiträge für das letzte Vierteljahr des Ge- Mufeen. Fz;z;; schäftsjahres 1939/40 (vom 1. Januar bis zum Museum am Dom. Naturhistorisches und Völkerkunde-Museum. 1 1 März 19.40) sind bis zum 1. Januar d. J. Täglich (außer Sonnabend) 11.14. [ auf das Konto der Gesellschaft bei der Spar- Holstentor-Museum wegen Umttellunasarbeiten vorübergehend ge- und Anleihe Kasse einzuzahlen. Sie betragen schlosen. der allgemein 4,17 RM., für alleinstehende Damen ...... Ausstellung. .. Au 2,50 R M Stadtbibliothek. Ausstellung von Nachbildungen der Bewassfnung [vi Nach dem 31. Januar werden die rückständigen und Ausrüstung des Kriegers in Europa (10.918. Jhrhdt.). uu Beirräge mit einem Aufschlag von 10 vH ein- u t W 330.1. 11: Sb. . Üeilor. Avis „Et gezogen. stellungsgebäude im Ssvücus wic dg "Täglich 11-16. Vis Ichs Mitteilung. 21. Januar. geä Auf Grund der mir erteilten Vollmacht habe ich Bibliotheken der Hansestadt Lübeck. stet für die Dauer der Einberufung des Mitglieds der Stadtbibliothek, Hundestraße 5.7. bru Vorsteherschaft der Gesellschaft Herrn Justizrats Dr. Öffentliche Bücher- und Lesehallen, Königstraße 21. daß G. Währer zum Heeresdiensst Herrn Kaufmann Öffnungszeiten bis auf weiteres: Be! Gustav Severin zu dessen Vertreter in der Vorssteher- werktäglich. . . | 10~16 g anl schaft bestellt. Mittwoch und Sonnabend . . . . . . . . I io. 13 ? zwc Lübeck. den 5. Januar 1940. Dr. F. Lange. Die Zweigstellen bleiben geschlossen. Enl Lübeckische Blätter: Herausgeber: Gesellschaft zur Besörderung gemeinnütziger Tätigkeit (Pressewart) sh! Verantworllich für den Text: Professor Paul VÜrgsÿaus. ! Verantworttither Anzeigenleiter: Paul Teudt, sämtlich in Lübeck scho Druck und Verlag von H. G. Rahtgen:, Lübeck. Zurzeit ist Preisliste Nr. ö gültia
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.