Full text: Lübeckische Blätter. 1935-41 Beilagenband (77-83)

Abb. 6. Landschaft am Ranzkburger See . Getönte Federzeichnung von Peter Tbienbaus mit blanken N1amenschildchen, ein Einfall, der werklich Lübecker Kollegen immer als ein wobhlgesinnter Kame- wie gedanklich gleich sinnvoll ist. Das schöne Aufgeben rad erwiesen. Seine Bildnisbüste des Schriftstellers des Gedankens in Stoff und Form ist nicht ein nur Wilh. Conrad Gomoll (Abb. 12) ist die ungemein ein- handwerklich gutes Spiel mit konstruktiven Absstraktio- drucksvolle Gestaltung eines Bopfes, der von starker nen, die bestenfalls einer sachlichen Funktion dienen, Energie wie geladen erscheint. Eine leichte Veigung sondern Stoff und Form nehmen teil an dem Sinn: der Ropfachse nach vorn, die in der beigegebenen Ab- Licht vom Lichte, der durch die Y1amen eine binter- bildung weniger erkennbar ist als bei seitlicher Ansicht, gründige Bedeutung gewinnt. unterstützt diesen Eindruck kraftgespannter Intelligenz. Sermann Joachim Pagels hat im vergangenen Iahr Ls hat einen großen Reiz, in dieser Büste mit der seinen 60. Geburtstag feiern können und hat sich seinen anderen, die den Prof. Dr. Ernst Lührs zeigt, zwei
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.