Full text: Lübeckische Blätter. 1935-41 Beilagenband (77-83)

Ht- eit- be- en- ers mit lich as lich eit ue ng der zn. em rk, ng r- . Abb. 1. Rhsnlandschaft - Aquarell von Asmus Jessen 1D - »rt nd 'iß . V Ü Betrachtungen zur Ausstellung der Lübecker RKünstler ler So ist st Mitteilung von einzelnen f Der kysterirte nensth, set er man stafendün, oder duet, Dey? Vuneem wichnchr Veutimng und "Uu achshspferisch koytemy!: t c. e gehorcht, in die sprache eines tieferen Sinnes, der einem Lebensraume n. t:: ganzer Zingebung e yen! F . einen Spiegel eigen ist, an die Inhaber dieses Raumes durch die Be- er . unst hiytinzyfehes. Hit q. ' stückweise“, sondern gnadeten. Denn der Sinn eines Raumes und seiner zu [' rinen uur o ore . vieuect. daß ec se gan {yy z1gthsrerten Huvsant 1eve Ö!é Gesöy! !!! | erkennte „von Angesicht zu Angesicht“, und der weiter- Ahnung in s- gs quen z ; hr rer . 1 2f hin mit "instinktmäßig gescharter Frkenucnis sztses b.'t srger L denen die Gnade verliehen ü P Urde ihn uf shnt von seine m Rzuy u vo scluer Surfen au “sc Und. richtunggebend für Taten und Verhalten as ! . r Räume des w lequs zu '! pd z! UNI cu der empfanger Und henährr 1d verstreut sind, dieser Inetsh. c eur niht. für aus dem tiefsten Nährboden ihres Raumes, s;ro Dauer ß tiv Schaffen von Kunst und fr fein Aufnehmen von abc dr nmel als Were “tn das Bewußtsein der kunstgeschaffenen Divoet. D Fordern. se e. Someinschakt. seines Werdensraumes eivoeg;nges ist, tsszsczis . t V.; r egen geleistetes das wird : s0 if reis Grube q des x e unzer [ K raffen und -aufnehmen kann Verkündung und eines feelichey Ez guts r h r zr hr " 1d ry." werden, aber auch nur so tejn fuse Genie kersles . V Ort? k crer hat-ays n. stth: w uerss u ver J 1 is Gemeine der Ausstellung der Lübecker Künstler einige graphische, 18 Z
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.