Full text: Lübeckische Blätter. 1907 ; Verhandlungen der Bürgerschaft. 1907 (49)

haben vor längerer Zeit auch im Vorstand beschlossen, ' mit Rücksicht auf olle Kamellen solche Benennungen die Bezeichnung „dürftige“ fallen zu lassen, wo es bis in die Ewigkeit hinein weiter fortgeschleppt möglich ijt. werden. Wir sollten auch zur Bezeichnung dieser Dr. Wichmann: Daß in die Schule keine reichh Schule dem heutigen Sprachgebrauch folgen. Mädchen kommen, weiß ich natürlich auch. Aber Bei der nun folgenden Gesamtabstimmung erteilt ich finde, das Wort „dürftig“ bedeutet nach dem die Bürgerschaft der Senatsvorlage, betreffend den heutigen Sprachgebrauch etwas anderes als „be. Staatsvoranschlag für 1907, die beantragte Ge- dürftig“. Was ,dürftige" Mädchen sind, darüber nehmigung. will ich mich nicht weiter auslassen (Heiterkeit), das Schluß der Sitzung 10 Uhr 10 Minuten. weiß jeder. Ich möchte doch wünschen, daß nicht (Nach stenographischen Aufzeichnungen.) [i i HH L P 1 Druck und Verlag von H. G. Rahtgens 1ù Lübec. 1 56
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.