Full text: Lübeckische Blätter. 1906 ; Verhandlungen der Bürgerschaft. 1906 (48)

220 ßreitestr. 77. Worm. Behn & Oo. E O Lübeck:. D Herren-W äsche. Meisse Dberh ou den mit leinenen Einsätzen : AM 38,25, 4.75. 5.25, 53,75, mit Piqué-Einsätzen. Stück H 6.75. V., Herr encN acht hem den ganz weis, M 83,25, 8,75, 4,50. mit buntem Besatz. A B.-, 4,- bis G,-. 1 mit hosolcthäts tower und glatt lein. Einsatz, MF %, –, 7,50. mit.Piqué-Einsatz... . 6..0.. 7.530. in Herrgn:Unter:k sit e.g Dr. Lahmann’s Unterkleidung. Kragen, Manschetten, Vorhemden neueste Formen, vierfach Leinen. Herren-Krawatten farbig;and schwarz, das Stück v. 75 Pfg. an. Herren-Taschentücher. = Antktertigung von Herren-Oberhemden nach Mass. &= Harhige Oberhemden mit Manschetten, weiche Faltenbrust, Stück M 4,50, 6.50, S,25. Uniform-Hemden aus gutem Wäschetuch, Stück A/ 83,30. mit Manschetten, gewaseh.. - 4,50. V V Singakademie. Leitung: Herr Professor Julius Spengel. lerein zur Hebung des Fremdenverkehrs in Lübeck. Das Verkehrshureau befindet sich Drittes Konzert Karfreitag den 13. April, abends 71/2 Uhr, in der Damkirche. === Sehüsselbuden 18, | Börsenhaof, Zimmer 14. Vorsteher: Ileinrich Sehütt. w „ I Oratorium nach Worten des Alten Testaments kür Soli, Ohor, Orchester und Orgel von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Solisten: Frau Betsy Schot aus Berlin, Sopran. Fräulein Anna Hardt aus Hamburg, Alt. Herr Henry Wormsbächer aus Hamburg, Tenor. Herr Otto Süsse aus Wiesbaden, Bass-Bariton. Herr Hermann Ley aus Lübeck, Orgel. Orchester des Vereins der Musikfreunde. .; Karten: Mk. 3.50 und Mk. 2,50. Offentliche Hauptprobe Kründonnerstag den I2. April, abends 7'/. Uhr, im Dam. Eintrittskarten: Mk. 1,-. Billettverkanf bei F. W. Kaibel. Die Kirche wird an beiden Abenden um 7 Uhr geöffnet. ~ Ahendkassen finden nicht statt. _ Üerantwortlich für die Redattion; Ir: Fenk, Libet, ß: rer Iyereen: H. G. Rahtgens, Lübeck. ru n a n HP. . Hierzu: Öcejardluvcec kr. Vürgerschaft vom 2. April 1906. Do - K 1.3 . , Herrenanzüge werden tadellos entglänzt, gereinigt und gebügelt. Elisabeth Dettloff = Königstrasse 8 t (bei der Jakobikirche). Ü Hochfeinster mildgesalzener Ranchlachs per Pfund 1,20 MK. eigener, täglich frischer Räucherung. Grösste Answal!] in feinen Fischkonserven. Fisehstr. 311. Nicolai J äg er j r. Fernspr. 554. Fluss- und Seeflschhandlung.
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.