Full text: Lübeckisches Adreßbuch für 1899. (1899)

801 
eil zu 
lützen. 
t oder 
tischen 
atliche 
> Ver¬ 
de an. 
mann, 
Verein 
selben 
inmen- 
en, der 
wn der 
erlichen 
wandel 
,en pro 
g eines 
An den 
i. Der 
! besieht 
dem 
r Ernst 
gewann 
-chlusse 
iS kann 
m Voll- 
rstandes 
,ochhält. 
Abends 
mhazen, 
vn ich'! 
n qehort 
lieb an. 
ie-Unter- 
a; s'nb 
sitzender 
. großen 
Mergr., durch einen Angestellten des Vereins, täglich, an de» Werktagen Nachm, von 
‘~7 Uhr Sonntags Vorm von 8—12 Uhr, und zwar nicht in baarem Gelde, sondern 
? Anweisungen, im Werthe von 40 Pfg., gegen welche je nach Wunsch Speise oder 
Kchquarticr in hiesigen Herbergen gewährt wird. Anmeldungen zum Eintritt in den 
krein sind bei einem der folgende,, Vorstandsmitglieder zu machen: Dr. jur. W. Gädekc. 
ersitzender. — C. I. Matz, Kassenfiihrer. Dr. Ä. Brehmtr, Protokollführer, Pastor, 
larih. L. Th. H. Heyck. H. §. Carstens. A. F. L, Bernhardt. W. A. Heinsohn. 
!. Miesuer u. H. A. Luhr. 
Verbunden mit dem Bureau ist ein Central-Arbeitsnachweisinigs-Bureau. Die Be¬ 
sitzung des Bureaus für de» Arbeitsnachweis steht jedermann frei, gegen ein Cin- 
treibegeld von 20 Pfennige. 
Wc!iofiensd)afsümcicr£t| Parade 6. Zweck der Genossenschaft ist die gemeinschaftliche 
«werth,mg der von den Mitgliedern (nahe Lübeck wohnende größere Besitzer und Pächter) 
idducirten Milch, wodurch den Consumenten Gelegenheit gewährt wird, unter Garantie 
Me und unverfälschte Milch und Milchfabrikate täglich kaufen zu können. — Vorstand 
fitsbesitzer Laucnstein, Schönböcken, Rentier Mannweiler, Lübeck, Hofbesitzer A. ^antze», 
»iggenpohl, Jnspertor: A. Friedrichsen, Parade 8. 
Dir unter der Firma Lübecker Eis-Genoffenschaft (eingetragene Genossenschaft mit 
Mänkter Haftpflicht) bestehende Genossenschaft ist eine Genossenschait zur Förderung 
f Erwerbs und der Wirthschaft ihrer Mitglieder. Gegenstand des Unternehmens ist d,e 
Mnnung von Eis für die Genossen und zum Verkauf. Betriebsstätte Dorotheenstr. 38, 
»rstand Restaurateur Herm. Windel, Vorsitzender. Fabrikdirektor Paul Wachsmuth, 
Pachtermeister Heinr. Büttner. Schlächtermeister I. Paatsch, Fabrikant Heuir. Drager, 
»ar. Büttner, Betriebsleiter. 
Der 2k. Gertrud-Verein bezweckt die Förderung communaler Angelegenheiten der 
^jladt St. Gertrud und die gesellige Vereinigung seiner Mitglieder. Der jährliche 
dtrag von 2 Mk. ist im Voraus zahlbar. Die Versa,»mlungen finden in der Regel am 
''k» Montag jeden Monats statt. Der Vorstand besteht aus 7 Personen: Amts- 
^r Bruns, Vorsitzender; Dr. med. Meyer, stellvertr. Vorsitzender, Ludwig Müller, 
Psnführer; C. ;'>. H. Grube. Protokollführer; Consul Harms, Rechtsanwalt Dr. 
«ss, Ernst Friede. Theod. Schmidt. 
Der ~4- “- . die Förderung aller die Vorstadt^St. Lorenz 
Jttcfjv„w'-Vf" £*em'n bezweckt die Förderung uU„ .... .— 
fest wiV r-°L cllt I^en n"d kommunalen Angelegenheiten, sowie die gesellige Vereinigung 
Pfttifio,.,cr. Derselbe besteht aus Bewohnern der Vorstadt St. Lorenz und solche» 
nort ihren Wohnsitz hatten. Der Jahresbeitrag beträgt 2 Mk. Die Versa,nnilu»ge» 
ifirfciij1Montag der Monate October bis April statt. — Vorstand: Dr. Wetzke, 
^ ' -lu.)sam, C. Meyer, L. Cords. Architekt Schwartzkopf, O. Mielentz. 
rri," Jürgen-Verein hat de» Zweck, die vorstädtischen Angelegenheiten zu 
Die von de,ii Verein errichtete Eisbahn steht unter dessen eigener Verwaltung. 
"... sjndcn in der Regel am I. 
und 
groa>- ^ — . 
!??öaes r b,'m Urei,, errichtete Eisbahn neyl »nun . „ 
fint,., *.“9* Pkltrag betra.ft 2 Mark. Die Versammlungen sinden in der Regel 
* l,f “? dines zeden Monats statt. Der Vorstand besteht aus <! Personen. Vorsitzender 
" ■ “■ ' KNiristkübrer, ~ 
**'*,,. ~ - - 
i ni Cl!,eä irden Monats statt. Der Vorstand besteht aus t> ~~,.. 
^Dernsteln, stellv. Vorsitzender Dr. Bacthcke, Beruh. Stein, Schriftführer, Hauptlehrer 
*>r~—n sctCv»fsrmii. 
' r* oernitem, l.uv. norpyenoer Li!" 
.sten und d>n,ert, Rentier Jehl, Aug. Ernst Chr,st. Hellwig^ 
eim des Der Verein für ffftienictonle^ Verein V 
wist schwächlich^^ » 
seit 1883 
.das Soolbad Oldesloe, theils »ach Travemunoe ge,»i>x., 
"gnes Haus auf dem Priwall besitzt. ehrten — Vorsitzender: Dr. Gadcke, 
>i»g der .. Der Vorstand besteht aus 3 Damen und v • ^ Hcnschen. 
Merbs-Anführer: Konsul O.L. Fabrr; Schriftführer. Hauptleyrer 
zeinessrnk - 
des Per- Padca,.stalte». Flustbadea » stalten m der 
°n -»«'M!-'°hs. Prahl, in de, —- *“* 
Mg Allee, Besitzer C Evers. —- 
lgung der eg übrigen Tagesstunden baden die Herren, 
von D a m e n b a d e a n st a l t e n besitzt Lübeck nicht 
Vorstadt St. Gertrud, Roeckstr. 18, 
, 2.wrpavr o„,innrt von der 
UU(Uil|,u . tdt i^r. 12/tniuv, r-, 
in der Vorstadt St. Lorenz am Finkenbcrge, Zugang von der 
- Damen-Zeiten Morgens 8—11, Nachm. 2-5 Uhr,
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.