30 
In Lübeck befindet sich ein Postamt ; demselben sind unterstellt : 
Das Postamt Nr . 2 am Bahnhöfe zu Lübeck . 
Die Postagentur Nr . 3 in der Vorstadt St . Jürgen . 
Die auf der Eisenbahnstrecke Lübeck - Lüneburg verkehrenden Bahnposten . 
Die Postagenturen in Crummesse , Großgrönau , Kastors , Moisling , Niendorf im Lübeckischen , Stockelsdorf und Waldhusen . 
Die Posthülfstellen in Bliestorf , Cronsforde , Crummefferbaum , Dummersdors , Herrenburg und Nothebeck . 
Die Lübeck - Büchener Eisenbahn , eröffnet am 15 . Oktober 1851 , führt von Lübeck über Ratzeburg und Mölln nach Büchen , wo dieselbe in die Berlin - Hamburger Eisenbahn mündet . Die Lübeck - Hamburger Eisenbahn , eröffnet am I . August 1865 , führt von Lübeck über Reinfeld , Oldesloe , Bargteheide , Ahrensburg , Alt Rahlstedt und Wandsbck nach Hamburg . Erstere ist 48 , letztere 63 , bis zur Einmündung in die Berlin Hamb , Bah» 64 Km . lang . 
Die Lübeck - Traveuiünder Eisenbahn eröffnet am 1 . August 1882 , führt von Lübeck über Dänischburg , Waldhusen und Pöppendorf nach Travemünde ; dieselbe ist von der Abzweigung aus der Eutin Lübecker Bahn bis Travemünde 15 lew . lang . 
Die bezeichneten Bahnen gehören der Lübeck - Büchener Eisenbahngesellschaft , die ihren Sitz in Lübeck hat , und stehen unter einer Direktion von fünf Mitgliedern . 
Die Lübeck - Kleinen Eisenbahn , eröffnet im Sommer 1870 , und zur burger Friedrich Franz - Bahn gehörig , führt über Schönberg , Grevcsmühlen und Bobitz nach Kleinen . 
Die Eutin - Lübecker Eisenbahn , ein Aetienunternehmen , eröffnet im Frühjahr 1873 vom nördlichen Ende des Bahnhofes aus über die Außentrave ( vormals Stadtgraben ) geführt , hat in Eutin Anschluß an die nach Kiel , Neumünster und Neustadt führende Ostholsteinische Bahn . 
Der Bahnhof in Lübeck ist ein Central - Bahnhof für sämmtliche Lübeck berührende Bahnen , und liegt am Holstenthore zwischen der Trave und dem für Seeschiffe schiffbaren Stadtgraben . 
Am 10 . Mai 1886 wurde die Zweigbahn Gleschendorf - Ahrensboeck eröffnet welche einen integrirenden Bestandtheil des Eutin - Lübecker Eisenbahnunternehmens bildet . 
Dampfschifffahrts - Verbindung wird mit Rußland , Schweden und Dänemark unterhalten , so lange das Wasser offen ist ; nach St . Petersburg , Stockholm und hagen werden Dampfschiffe wöchentlich inehrnials expedirt . Der Beginn der regelmäßigen Fahrten , so wie die Abgangstage der einzelnen Dampfschiffe werden durch die öffentlichen Blätter bekannt gemacht . 
Droschken , zur Personen - Beförderung in der Stadt und deren nächster Nähe , haben ihre Stationsplätze am Klingenberg , am Marienkirchhof und auch am Bahnhöfe . Das Polizeiamt hat die Oberaufsicht nach Maßgabe des Reglements für die Droschken vom 24 . Juni 1865 ; die Fahrpreise sind durch obrigkeitliche , in jeder Droschke an einem sichtbaren Platze anzubringende Taxe bestimmt . 
XI . Telcnraphcnwesen . 
Der vormalige Lübeckische Staats - Telegraph ist am 1 . Januar 1863 an die Reichs - gelegraphen - Verwaltung übergegangen ; nebe» dem Hauptamt in dem neugebauten Post - Gebäude am Markt besieht in der Stadt Liibeck noch ein mit dem Postamte auf dem Bahnhöfe vereinigte Tclegraphen - Betriebsstelle . 
XII . Tageblätter . 
Die Lübeckischen Anzeige» , gegründet 1751 , sind seit dem 1 . April 1854 Amtsblatt der freien und Hansestadt Lübeck und als solches das Organ für alle Bekanntmachungen des Senates , der Bürgerschaft und des ausschusses ; für alle Publicationen der Kanzlei , sowie sämmtlicher hiesigen Gerichte , Verwaltungsbehörden und der denselben untergeordneten Stellen und Beamten ; für alle das hiesige öffentliche Kirchen - und Schulwesen angehenden Bekanntmachungen ; für alle Anzeigen , welche den Gottesdienst hiesiger vom Staate anerkannter Gemeinden betreffen . Die Lübeckischen Anzeigen große Ausgabe sind seit dem 20 tember 1890 mit den bisher in gleichem Verlage seit 1872 herausgegebenen „ Lübecker Zeitung " zu einer 2mal täglich , 13mal wöchentlich erscheinenden Blatte in Groß - 
Folio - Forn f Theil der c i übrigen rel Schilder . l - 'lh Bc Druck und Fernspreche der Ladecke Lolalnotize Correspond dem Fürlt , Artikel , K> der Lüde 
außer Inf Bekanntma haltiges V 
granune u . billigste tendenziös . Kleinen L , außerdem Inh Die ( 
1885 ersch ihres gedie breitu» , ; „ den in Li 
weitesten Holstein , x tausend F Industrie» Abonnente 
wöchentlich ^esprechuii Lübeckische Sonnaben Abonneme ist , sie ha gr . Petcre 
Das Sonntags »Seifenble den Rachb haltungost Paul G H . A . I . 
Die 
begründet , Pesprechui des Mor Expeditio , Dr . F . B 
Der , Herzogthu tlche Meck ! benachbart Mont " otizeu , 2
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.