mm ausser dem Verein zu bethätigen und die Errungenschaften des Feldzuges gegen man , - und äussere feinde zu schützen . Hiermit verbünde , i ist eine Unterstützungskasse , modurch die Mitglieder des Vereins in Unglicksfällen vor äußerster Noth bewahrt werde» , und in Sterbefällen wird zum Begräbniß eine Beihülfe gewährt , auch wir^ de» gestorbenen Kameraden mit Fahne , Musikbegleitung und möglichster Becheiligung der Vereiusmitglieder die letzte Ehre erwiesen . — Der Verein gehört seit 1873 dem deutschen Kriegerbunde an . Mitglied des Vereins kann jeder unbescholtene Mann werde» , welcher als Combattant den Feldzug 1870—71 gegen Frankreich mitmachte . Im Jahre 1889 hat der Senat dem Vereine die Rechte der juristischen Person verliehen . — Jeden Freitag Abend Zusammenkunft im Vereins - Lokal Bürgerverein , daselbst liegen verschiedene schriften und Zeitungen zur Verfügung , auch findet die Bücherausgabe aus der Vereins - bibliothek statt . Die Aufnahme neuer'Mitglieder erfolgt sowohl an jedem Freitag Abend >ni Vereinslokale , wie zu jeder andern Zeit bei den Vorstandsmitgliedern . Beitrag pro Monat 00 Pf . Der Vorstand besteht zur Zeit aus den Kameraden : H . Hennings , l . Wallstr . 18 0 , Vors . : Chr . Wiese , Finkenstr I . 2 . Vors . ; I . Gersel , Johannisstr . 61 , Schriftführer ; P . Luetgens , Georgstr . 16 , Kassenführer ; F . Chr . Osbahr , Königstr . 125 , 
H . F . Schrein , Lindenstr . 26 , Beisitzer . 
Kainpfaenoffe» - Verein , gestiftet am 3 . Oetober 1871 , zaklt gegenwärtig U , Ehrenmitglieder und 281 ordentliche Mitglieder . Der Zweck des Vereins ist : die Pstege der Treue und Liebe zu Kaiser und Reich , Ausübung echter Kameradfchast und stützung hülfsbedürftiqer Mitglieder . Der Verein hat eine Vereins - , eine Kranken - und eine Sterbekasse und haben hierzu die Mitglieder monallich 70 Pfg - Beitrage zu zahlen , er Hai ea . 05 , 00 Mk . Baarvermögen und besitzt eine reichhaltige Bibliothek . Zur KM nähme in de» Verein sind berechtigt , diejenigen ehemaligen - oldale» , welche an °en Feldzügen der Fahre 1801 . 1866 oder 1870 - 71 theilgenommen habe " . und , m Besttz der bezüglichen Kriegsdenk , nün , e sind . Der Verein S / lM dem Deut chen Kriegsbunde 
" » . - Das Vereinslokal befindet sich im Restaurant Roche . . Johannisstr . Il und^ijt 
an jedem Dienstag , Abends von 81 / » Uhr an , für die Mitglieder fl ; fj • yfettetaflf ge - , Majestät des Kaisers so»« st^ , cöslJ>^c . ißei [ , nac { lfobefcl , eriinfl 
61 Zoll - 
Lteuer - Voll - 
Ä® - 'llierterr ‘l ) ii»ro6eniiitei - C . Rehberg Beisitzer . 
- " veekilche Militär - Verein , gegründet am I . Juni iww , . . . 
lun ; 1 der Liebe zu Kaiser und Reich , die Vermittelung des kaineradschaftliche» ¡rnl'MfV'’ 1 , 11 bürgerlichen Leben , die Abhaltung von Feierlichkeiten an vaterländischen i " tagen , die Herbeiführung geselliger Unterhaltung unter den Mitgliedern und die m " Bezeugung der verstorbenen Kameraden , sowie die Gewährung einer Beihülfe Begräbniskosten derselben und deren nachgelassenen Wittwen , welche vorläufig 
' ¿ft . 
* ■“ w »ach - mweisen vermag , daß er seiner " " » - P . DaS Ein - 
«ollendeteu 35 . 
r oln^lltaonksie - u^ , . . . . 
sÄ / i' k'stgcsetzt ist . " 
ilitärniiiJ ? ■ Bereins kann jeder werde» , der nachzuweisen vermag , m ttänri' ! i ! dsutschen Heere oder i» der deutsche» Marine genügt hat . 
llis im» vollendete» 30 . Lebensjahre 2 Mark , bis zum vollenve» , , 
für o „ Mark , bis zum vollendeten 40 . Lebensjahre 4 Mark , vom 40 . SebendjaQrc i tv . oi> ! 'ai / . r J Mark mehr . Der monatliche Beitrag ist auf 60 Pfennige festge - 'n s 'Verein hat eine Krankennnterstützungskäfse pro Woche 5 Mark . 
, , ■” 0011 Monaten April und November jeden Jahres hält der Verein eine ordent - , , , " ptversaminlung ab und finden am ersten Sonnabend eines jeden Monats Be - r1' 111 Vereinsangelegenheiten statt . Behufs geselliger Zusammenkünfte ist den an jeden , Sonnabend Abend das Vereinslokal . Central Halle " Johv . Türkop , 
wartsgrube geöffnet . 
T - , " ' . . 7> . oestand besteht aus dem 1 . Präses H . Hör , ibogen , 2 . Präses H . Ahrens I , Iwnt irer ® - Riechert , 2 . Schriftführer I Gaarz , Cassensührer F . Martin . m , , itzrr D . EggerS , 2 . Beisitzer C . Rocksien , vertritt den Verein und ordnet die 
insangelegenheiten . Die Mitgliederzahl beträgt gegenwärtig 380 .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.