10 
sowie die Landgemeinden : Gothmund , Krempelsdorf , Schönböken , Strecknitz und Borwerk umfaßt , befindet sich auf dem Rathhause im früheren Bureau 1 des Stadt - und Land - amtcS ; es ist geöffnet an jedem Werktage von 10 Uhr Vorinittags bis 1 Uhr tags , ferner für Anzeigen von Geburts - und Sterbefällen auch Nachmittags von 3 bis 4 Uhr und endlich für die gesetzlich am nächste» Tage anzumeldenden Todtgeburten und in der Geburt Verstorbenen auch an Sonn - u . Festtagen Vormittags von halb 12 bis I2llhr , 
Die übrigen Bezirke sind der Standesamtsbezirk Travenründe für das Städtchen Travemünde und die Landgenieinden Brodten , Gneversdorf , Ivendorf , Rönnau und Teutendorf ; Kücknitz für die Landgemeinden Kücknitz , Dummersdorf , Herrenwyk , dorf und Siems , Schlutup für die Landgemeinden Schlutup und Jsraelsdorf ; Curau für Curau , Disfau , Krumbeck und Malkendorf ; Genin für Genin , Moisling , Oberbüssau , Niederbüssau , Moorgarten , Niendorf und den Hof Niendorf , Reecke und Vorrade ; Cruin - messc für die Landgemeinden Crummesse , Beidendorf , Blankensee , Cronsforde und dorf ; Utecht für Utecht und Schattin ; Sierksrade für Sierksrade und Düchelsdorf ; Behlendorf für die Landgemeinden Behlendorf , Albsfelde , Giesendorf , Harmsdorf und Hollenbeck ; Schretstaken für die Landgemeinden Groß - » . Klein - Schretstaken und Tramm . 
Das Hypothekenwesen wird für den Umfang des ganzen Staates von dem Hypo - thekenamte wahrgenommen . Bon den von letzterem geführten Hypothekenbüchern erstrecken sich : 
1 . Das Obere Stadtbuch auf diejenigen Grundstücke in der Stadt und den Vorstädten , an welchen den in dem Buche genannten Besitzern volle» Eigenthum zusteht ; 
2 . Das Niedere Stadtbuch auf diejenigen Grundstücke in der Sladt und 
den Vorstädten , an welchen den in dem Buche genannten Besitzern nur beschränktes Eigenthum zusteht , sowie auf die daselbst belegenen Buden undWlätze zum Schiffbau ; j 
3 . die Hypothekenbücher für die Landbezirke auf die Grundstücke in diesen Bezirken ; 
4 . Die Wette - Zuschrifts - und Verpfändungsbücher , auf zeuge , Leimsiederbudcn u . dergl . , sowie auf Häuser und Fischereien in Schlutup ; 
5 . Das Travcmünder Stadtbuch auf die Grundstücke im Städtchen Travemünde . 
Das Hypothekenamt befindet sich auf dem Rathhause und ist täglich , mit Ausschluß der Sonn - und Festtage , von 10 bis 1 Uhr geöffnet . 
Hypotlickeiiamt : Oberbeamte : Friedrich Ludwig Johann Müller , b . R . Dr . , Breitest» - . JacQ . 783 . Wilhelm Gädeke , b . R . Dr . , Lindenplatz 6 . Unterbeamter : Heinrich Carl Wilhelm Höppner , Vorst . St . Jürg . , Blanckstr . II a . 
Dem Hypothekenamt ist zugleich unter dem Name» „ Katasteramt " die Fürsorge für die Flurbücher , Mutterrollen und Karten der Liegenschaften in den Vorstädten und in den Landbezirken übertragen . Das Geschäftsloeal bei Katasteramts befindet sich der ziveiten Commissionsstube im Rathhause und ist werktäglich von 10—1 Uhr geöffnet Katastergeometer Paul Diestel , Vorst . St . Lor . , Lindenstr . 37 a . 
Die Senatskanzlei , unter der Jnspeetion der Senats . Secretaire , ist das ditionsbureau des Senates : als Be>u»te fungiren ein Kanzlist und ein Kanzlelbote . Die Geschäftszimmer befinden sich im Rathhaufe und sind an jedem Werktage von 3 W Vormittags bis «> Uhr Nachmittags geöffnet . 
Das Polizeiaint , hat die gesammte Polizeiverwaltung im Lübeckischen Staate w Hände» . Der Dirigent des Polizeiamtes ist ein rechtsgelchrter Senator , in beste Verhinderung ein anderes rechtsgelehrtes Senatsmitglied als Stellvertreter fungui - Zu den Wahrnehmungen des Polizeiamtes gehören insbesondere die Sicherheitspolitz - > die ^Sanitätspolizei , die Fremdenpolizei und das Heimathswefen , das Gesindeweic» , die Fabrikinspection , die Baupolizei , die Markt - , Fluß - und Hafenpolizei , die FUY Wege - , Gassen , Jagd - , Feuer - und Armenpolizei , die Aufsicht über Maaß und Gew>a>u die Ertheil»»» ; von Schankconeessionen , von Erlaubniß zu Tanzgelagen , öffentlichen Lupv keite» und zum ltzeiverbebetrieb im Umherziehen , die Erhebung der Hundesteuer u . I - • Die betreffenden gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen über Angelegenheiten , we g^ 
in die Poli Senates u» endlich , un behördcn fei Die Bl einer in Ti 20 Polize 16 Landjl Landbezirkei Meister u speciellen Ä 4 Oberwc beamte des Bauschauc angehören ) , Das V Kanzleiarkai Geschäftszei bis 7 Uhr Traveinünd Das Z und »vird v Medicinala» Polizeiar beamten z» 2ö . Septem Die ül Departem deren eines Ms je zwei Function s , Diese 3 L Die B des Staate - 
tleinl 
Staate 
Actionä»
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.