23 
Die Industrieschule für dürftige Mädchen , im Jahre 1791 gegründet , zur Unterweisung von circa 130 Schülerinnen in iveiblichen Handarbeiten und den für die dienende Klasse nöthigen Keniitnisse ( siehe auch Art . Schulwesen ) . 
Das Schullehrer - Seminar , gegründet 1807 ( siehe Art . Schulwesen ) . 
Die Spar - und Anleihe - Casse , im Jahre 1817 gegründet , zunächst bestiminl zur sicheren Unterbringung des durch Ersparung oder Erwerb Erübrigten . Die Summe der bei dieser Cassc belegten Gelder beträgt circa 2 { Millionen Reichsmark , welche sie den Darleihern mit 8T6 „ pCt . verzinst . Das Geschäftszimmer befindet sich in dem der Gesell schast gehörigen Hause , Breitestraße Nr . 805 , und ist täglich von 12 bis 1 Uhr zur Ent gegennahme von Spareinlagen geöffnet . 
Der Verein für Lübeckifche Geschichte und Alterthumskundc , im Jahre 1821 gegründet , beschäftigt sich mit dem Sammeln und Erhalten der Quellen »no Denk mäler der Lübeckischen Geschichte , sowie mit historischen und aiitiguarischen Arbeiten . Unter der Leitung einer Section dieses Vereins steht die culturhistorische Sammluna . 
Zwei Kleinkinderschulen , gegründet 1834 und 1839 ( siehe Art . Schulwesens 
Der Gewerbenusschuß , gegründet 1836 , zur Förderung des ( tzewerbefleißes und der heimischen Industrie . . 
Die Seemannskasse , im Jahre 1840 gegründet , hat de» Zweck , hiUfsbeoüritigc Seeleute zu unterstützen , Fürsorge hinsichtlich des Besuches einer Navigationsschule dura , junge Seeleute zu treffen , und Unbemittelte» solchen Besuch , sowie die Ablegung van Steuermannsprüfungen und die Ableistung des einjährigen Freiwilligendienstes in der Marine durch Geldbeiträge zu erleichtern . . . . . . . . . . . 
Der Verein zur Fürsorge für entlassene Strafgeiangene und I>tU>ch verwahrloste Individuen , im Jahre 1841 für den durch den Namen ausgedruckten 
Di ? Tur na »stall , im Jahre 1816 errichtet und seit 1845 Institut der Gesellschaft , hat einen Uebungsplatz für dm Sommer vor dem Burgthore und erneu ^ " rmaai su den Winter im Umgang des Catharineums . . , ^ . 
Außerdem sorgt die Gesellschaft durch einen de , ondem , Aiw , chutz k»i deu Schwmum unterricht unbemittelter Knaben und Mädchen , und ist ®eputwte aus■ i ) t« m den Vorsteherschafte» des Kinderhospitals , der Gewerbeschule und der Taubstummen 
" " ^Der°Dors»ufi - und Sparverein , gegründet ledern Betrage entgegen und verzinst sie »nt 3^ pCt . p . a . ; die ° „ 
unter 120 R . - M . ohne Kündigung , andernfalls - , v sir annehmbarer 
genommen werden . ( Segen sicheres Ünterpfand oder onf Burglch 's , i „ 9 
~ ‘ ® . i . drei Monate zu einer Binse von 6 peu P 
in 
der ttzlockengießerstraße Nr . 982 und 
Personen giebt der Verein Vorschüsse auf Das Geschäftszimmer des Vereins befindet fnh 
ist täglich Mittags von I I bis I Uhr geöffnet . wohlfeilen Berlheitung d«e «'bei . 
Die Bibelgesellschaft , zur unentgeltichen °dr , „ >0 «icepranoenten 
ist Vaterlande die Mittel für ihre kirchlichen oeour , , » , , . 
dessen m ^^fffftet und hat sich dem großen evangelischen Verein der Guslav - A Ziorstand seinen Sitz in Leipzig hat , als Hauptverein angeschlossen . 
' - » , „ r Beförderung des evangelischen Christenthums 
unter 
Zwei MrssionSverciiie , zur Beförderimg des evang^^ w7disSUHr 
den Heiden , deren einer sich am ersten Montage eines jed . . . Zusammen 
in der reformirten Kirche versammelt , während fünfte abwechselnd bald in der einen , bald in der c 
Montage eines leoen __ 
, während der andere seine regelmäßigen Zusammen 
Der t . . ild in der andern der fünf lutherische» Haupnirchen hält 
la»gu „ a ein im Jahre 1847 gegründeter Gesellenoercin , dessen Zweck Er 
jaiinnclk ^ " wr Kenntnisse , Beförderung christlicher Sitte und Geselligkeit Ist . Er Der b»r \ sonntags , Montags und Donnerstags Abends . Sechs Vorsteher stehe» an 
jn hxwselbc» wird von sieben aus der Zahl der 
Er besitzt eine Bibliothek nnd eine Sparkasse . 
— - . 
Auskunft über die Gesellschaft z . «eförd . gen , . Thätigkeit enthalten tue schickNc^l " " llspunkte der Gesellschaft : wie auch die vom Pastor Dr . Heller bearbeitete §r Gesellschaft von ihrer Gründung bis zum Jahre 18 & 8 . ttübcct , von ! 
, Md - nlche
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.