25 
Juni 1859 an die gdreten und vom Grundkapital 
Staatspapiere und sonstige Documente , auf Gold , Silber und Waare» . lDie eigenen Actjen dieser Bank dürfen weder angekauft noch besteh . » werden > Der Bank ist ferner gestattet Conto - Courante zu eröffnen , jedoch darf sie stimm Blanco - Lredit gewähren . Notenausgabe : Der Bank ist gestattet , bis zum laufe von 2 , 400 , 000 Banknoten auszugeben . Diese Noten sind in Appoints von i 0 , 20 , i 00 und 200 Thaler' ) und werden ohne vorherige Anmeldung an allen Werktagen von 9 big 1 Uhr im Bureau der Bank , Kohlmackl 270 , Ecke der Sandstraße , mit baarem Gelde eingelöst . 
Das Weitere über die Verhältnisse der Bank ist in ddt obrigkeitlich be - stäligten „ Grundgesetzen der Lübecker Privat - Bank " iRevision vom Jahre I 804 ) nachzusehen . 
Commerz - Bank in Lübeck . Diese Bank ist am l Stelle der ehemaligen »Credit - und Versicherungs - Bank " 
Senate unter dessen Oberaufsicht sie steht , concesfionirl . — 
2 , 400 000 bestehend in voll eingezahlten 8000 Actieii ä 300 R / Die Bank hat die Berechtigung zur Noteii - Emstsion in gleichem Betrage ; bis selben coursiren seit December 1805 in Appoints von 10 20 unb 100 Thlr . * ! sie werden an jedem Werktage während der Geschäftsstunden der Bank im Locale derselben , ohne vorherige Anmeldung gegen Silber eingelöst . Der kreis umfaßt die DiScontirung , den Ankauf und Verkauf von Wechseln , von Staats - und anderen Werthpapieren ; ferner den An - und Verkauf von münztem utid ungemünztem Gold und Silber , sowohl für eigene Rechnung , als >» erhaltenem Aufträge für fremde Rechnung , auch die Gewährung verzinslicher Borschüsse gegen Verpfändung vorstehender Werthsache» und Waare» ; Annahme von Geldern zur Nutzbarmachung flüssiger Capitalien auf kurze oder lange Zeit gegen entsprechende Zinsvergütuitg ; Eröffnung von Gno - Conte» mit Zinsvergütung für die Creditpöste der Inhaber ; Eröfftiung von llontocurrenten mit Vorschüssen gegen Hinterlegung von Werthpapteren lBlanco - Credit wird nicht gewährt ! , die Vermittlung von Anleihen und Geldgeschäfte» für Staaten , Eiienbahnen und Korporationen . — Der Bank ist untersagt , Differenzgeschäfte zu machen und eigene 
Aktien z „ kaufen oder Vorschüsse darauf zu geben . n , 
Das Bureau der Bank , Brcitestraße Zac - O - 797 Ecke de , , 3^onntSstr ße >si geöffnet an allen Werktagen von 9 Uhr Morgens bis 6 Uhr AbendS ; daselbst sind and ) die revidirten Statuten der Bank abzufordern . 
Lübecker Bank . Diese Bank wurde am 27 . Dccbr . 1871 > " S Handel« , register eingetragen und mi , einem Actiencapital von 6 . 000 . 000 R / - mg , the . l , 
20 . 000 Aktien ü 300 R - begründet . Von diesem Capna ™ » 
7 . 500 . 000 91P emittirt . doch besteh , die Absicht demnächst weitere 
Actien auszugeben , sobald der günstige Zeitpunkt b'k^u Kriechen 
der Gesellschaft ist der Betrieb von Bank - und fr« * 'W - * W« unb Erwerben von Hypotheken , sowie der Betrieb in ^ ^ , 
Auch steht eg der Ges llschaft frei , selbstständige Handelsgeselhchaften und . > 
sfftsirf 'm ^olge der Einführung der Reichswährung und nach Maßgabe der reich» - , Mio Bostimmungen über das Banknote , iwesen werden beide Banken im Laust des > beginnen , neue Noten in Appoints von 100 R§t auszugeben um daaex« - , , 
bisherigen auf Thaler lautenden Note» einzuziehen .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.