Full text: Lübeckisches Adress-Buch nebst Local-Notizen. 1872. (1872)

40 
Handel . 
Die Gr 
Wechsel , Obligationen , Staatspapiere und sonstige Documenie , auf Gold , Eilt und Waaren . sDie eigenen Aciien dieser Bank dürfen weder angekauft deutsche Mü beliehen werden . ) Der Bank ist ferner gestattet Conto Courante zu eröffMs Courant jedoch darf sie keinen Blanco . Credit gewähren - — Notenausgabe : Der Buchen und I ist gestattet , bis zum Belaufe von Zwei Millionen Mark Courant BankiM doppeltei auszugeben , welche in ApoinIS von 10 . 20 100 und 200 Thaler courstren ir ohne vorherige Anmeldung an allen Werktagen von 9 bis I Uhr im Buntz der Bank , Kohlmackt 270 , Ecke der Sandstraße , mit baarem Gelde eingelöst weck 
Als Th ünzen nack . In 
3 Ma 
2 z 
1 - 8 Sch 
4 - 2 - 
I - 
In Duca Seit 1797 
Kür das 
Das Weitere über die Verhältnisse der Bank ist in den obrigkeitlich bestächt „ Grundgesetzen der Lübecker Privat - Bank " sRevision vom Jas 1964 ) nachzusehen . 
Commerz - Bank in Lübeck . Diese Bank ist am 1 . Juni 1859 an ! 
Stelle der ehemaligen „ Credit - und VersicherungS - Bank " getreten und «> 
Senate , unter dessen Oberaufsicht sie steht , concesstonirt . — Grundcapii« 
800 , 000 Thaler , bestehend in voll eingezahlten 8000 Actien a 100 Thai' oder Ct . F 2 , 000 , 000 . Die Bank hat die Berechtigung zur Noten - Emmist in gleichem Betrage ; dieselben courstren seit December 1865 in ApointS vonll 20 und 100 j$ - , sie werden an jedem Werktage während der Geschäftsstunti der Bank im Lokale derselben , ohne vorherige Anmeldung gegen Silber eingeli^ £ 
Der Geschäftskreis umfaßt die DiScontirung , den Ankauf und Verkauf Atmung für Wechseln , von Staats - und anderen Werthpapieren ; ferner den An - und Verirr alten Lüb von gemünztem und ungemünztem Gold und Silber , sowohl für eigene Rechnung publicii als in erhaltenem Auftrage für fremde Rechnung , auch die Gewährung verzinst Vorschüsse gegen Verpfändung vorstehender Werthsachen und Waaren ; Annas' von Geldern zur Nutzbarmachung flüssiger Capitalien auf kurze oder lange K gegen entsprechende Zinsvergütung ; Eröffnung von Giro - Conten mit ZinSvergü» für die Creditpöste der Inhaber ; Eröffnung von Contocurrenten mit Vorschuß , , ^ ^es gegen Hinterlegung von Werthpapieren lBlanco - Credit wird nicht gewährt ) ; E ckst du Vermittlung von Anleihen und Geldgeschäften für Staaten , Eisenbahnen «> , J [ Un8 vcm Corporationen . — Der Bank ist untersagt , Differenzgcschäfte zu machen und eig^b vom 29 Actien zu kaufen oder Vorschüsse darauf zu geben . 3 nivartig j 
* coft getre 
DaS Bureau der Bank , Breitestr . Jac . - Q , 797 Ecke der JohanniSstr , . 'achung des geöffnet an allen Werktagen von 9 Uhr Morgens bis 6 Uhr AbendS ; das'Vsg maßgebl sind auch die revidirten Statuten der Bank abzufordern . gui . sgert 
Als Lehranstalt für Handlungsbeflissene besteht : und Bü 
ßfclbe bßßeF ) ! 
Das praktische Handels - Jnstitut , Direktor G . W , Reh , unt . Aegidi'fbstst^j l y> straße rech'S 694 , In dieser Anstalt erhalten junge Leute , welche sich für % Kaufmannsstand vorbereiten und vervollkommnen wollen , sowohl praktischen^ theoretischen Unterricht in allen Fächern deS kaufmännischen Wissens , 8^ finden zugleich Aufnahme im Hause des Direktors , bei welchem der Plan ni> die nähere Einrichtung des Instituts zu erhalten ist , 
Das Münzwesen , wie es bis zum Inkrafttreten des neuen 
DI 
Wag das bic übrig ! 
noch fortbesteht , ist durch das am 15 . Decbr . 1856 
welches unter Belastung der Mark Courant zu 16 Schillingen à 12 >4Ssen " ‘ti’iberum " den alten Lübifchen Münzfuß , nach welchem 34 Mark Courant aus der KölnU von 
tu üto neuen vHtiU / Vj ) - 
erlassene Münzgesetz W bezw 
Schillingen à 12 Ps - n " ^ . , . . ^'^ 
Mark fein geprägt wurden , aufhebt und den 3b Mark - oder 14 Thalerfuß s . 3m Lübeö dessen Stelle setzt . >n Trav
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.