Full text: Lübeckisches Adress-Buch nebst Local-Notizen. 1872. (1872)

Stabt . 
Namen der Straßen und öffentlichen Plätze der Stabt . 
5 
»nqelswisch , Querste , zwischen der E , Igelsgrube und der gr . Alienfähre , i ) auf bie HCT , von der Mühlenstraße nach dem Domkirchhofe . 
jifet ) ergrübe , abwärts von der Breitenstraße bei der Jacobi - Kirche nach der engstraße her . i> Trave zu . 
ührende StraHjsH^riHe , vom Schüsselbuden nach der Trave südwestlich von der Marienkirche . 
»leischhauerstraße , von der Südostseite des MarienkicchhofeS und der Breiten - ich der Trave . straße nach der Wakenitz . 
1 von der ^Münfhausen , erste Querstraße zwischen der Wlengstraße und Beckergrube , nde der südliPx^gtzx Dwasstraße , VerbindungSstc . zwischen der Meng - und Alfstraße . ilenstr . zu . Hlockenstießerstr , von der Königstr . b . d . Calharinenkirche abw . zur Wakenitz , »olstenlhor . Nröpelqrube , str . , vom Kuhberge und der gr . Bnrgstcaße bei dem Heil . Geist - S bis zur unt Hospital zur Wakenitz hinunter . 
Nröpelstrube , kl . , von d . gr . Burgstraße abw . bis an die Rosenstraße . 
! und dem '^artengrube oder Hartogcnstrube , am Ende des Paradeplatzes bei dem re der klcint Wollmagazin . nach der Trave zu . 
ßasenpforte , Durchgang unt . d alten Kanzlei , dem allgem . Spritzenh . gegenüber , er , westwärts hinter dem Markte , dem Rathhause und der Kanzlei , Theile der Breitenstr . , von der Wahmstr . bis zur JohanniSstr . , s . Breitestraße . Mengstr . und Holsteilbrücke , das innere Holstenthor . 
polstenstraße , v . Klingenberge und a . d . Südseite d . Marktes abwärts bis zur hergr . letzte & Holsienbrücke sder obere Theil wird auch Kohlmarkt genannt . ! 
Züxstraße , v . d . Breitenstcaße beim Rädler - Schwibbogen östlich hinunter bis an westl . vom M« die Stadtmauer . 
- oberen WahHüxterthorbrÜcke , Fortsetzung der Hüpstraße außerhalb der Stadtmauer bis zur Barriere . 
itraßen neben Hundestraße , p . d . Königstraße zwischen der Johannis - und Glockengießerstraße abwärts zur Wakenitz . 
! beim Heil . Hacobi - Kirchhof , die Umgebung dieser Kirche . 
Zohannisstraßc , nordöstt . v . d . Marienkirchhofe abwärts bis an das St . Jo - ieite deS Kuhbdi hanniakloster . dem sogen . Johannishof . 
Johannis , bei 2t . , v . d . untern Johannis - bis zur Flcischhauerstr . 
Barriere . kaiserstraße , v . Burgthore östl . nach der Schafferei ( Tivoli ) hinunter , raufberst , s . Kuhberst . 
itcfitu , str . , zwischen der Fischer - und EngelSgrube , unterste Querstraße gegen nach der V ^ t>ie Trave zu . 
ItClau , kl , VerbindungSstr . zwischen der gr . PeterS - und der MarleSgr . rlinstenberst , der freie Platz unv die Gasse ( Sandstraßc ) von der Mühlen - im Marstall . , straße und dem Pferdemarkte big zur Wahmstraße ; hierher wird Obst . Holz . rkt u . der Pt>S Torf . u . dgl . vom Lande zum Verkauf gebracht . 
kohlmarkt , der obere Theil der Holstenstraße vom Klingenberge b . z . Schüffel - i der Maries - buven . f . Holstenstraße . 
kolk , bei der Petrikirche , unterste Querstraße zwischen der Holstenstraße und der gr . PeterSgrube . 
! - u . DankwäcEöuiststraße , von der Mühlenstraße bis zum Kuhberg ; von ersterer bis zur r Südseite . Aegidienstraße heißt sie die kurze Köniststraße . 
rrähenstraße , von der Balauerfohr abwärts , zwischen d . Staben - und unteren der Trave . . Hürstraße . 
aun - u . Fischß»rambuoen , enster , Durchg . v . Markte nach dem Marienkirchhofe neben d . Börse , ergrübe . krambuden , weiter , zweiter Durchgang , westlich neben dem vorigen , chöfe n . b . Tcavr^^mme Dwasstraße , VerbindungSstc . zwischen der Alf - und Fischstr .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.