Full text: Lübeckisches Adress-Buch nebst Local-Notizen. 1870. (1870)

72 
Vermischte Notizen . 
Abenden brillnnt erleuchtet , für Volksbelustigungen der verschiedensten Art ist gesorgt ; das Schießen geschieht nach Scheiben auf eine Distanz von 400 Fuß oder 150 Schritt . Die Leitung des Festes besorgt ein Comite , welches sich nach Bedürfniß selbst ergänzt . 
XIX . Vermischte Notizen . 
Fleiß und ' schwiegenhei bei Entgege stets ohne c rantie - M gegen Empf nie geforder 
Archiv , öffentliches . Es besteht aus zwei Abtheilungen . Die mann nehm 
eine befindet sich in einem obern Gewölbe der Marienkirche , dieTrese wobei einet 
genannt , und enthält fast alle älteren Urkunden , auch neuere Staatsver - anzumelden , 
trüge und überhaupt wichtige Documente . Die andere Abtheilung be - Bear' 
findet sich in der Registratur im sogenannten alten Kanzleigebäude , 8 ‘ 
und dient vorzugsweise zur Aufnahme der erledigten Acten und Bücher , . ^ ^ . 
sowie der Privaturkunden . " 
Arbeiter , öffentliche . Durch die Einführung der Gewerbefreiheit Aischei 
haben die vormaligen sog . verlehnten Arbeiter , welche vom Staat und " " " 9 ber er 
theils von der Kaufmannschaft mit der Befugniß verschiedene Arbeiten jlc ! ) er 
ausschließlich vornehmen zu dürfen belehnt waren , diese Privilegien 9 " us für B 
verloren . Die Genossenschaften , zu welchen die verlehnten Arbeiter FreiMl 
vereinigt waren , haben sich indessen theils gar nicht getrennt , theils 00n ^er ^ 
sind sie neu wieder zusammengetreten , und die Handelskammer hat mit jUr sjge { tju 
einigen derselben für die Kaufmannschaft Vereinbarungen über die Höhe ^r großen £ 
des Arbeitslohnes , Hinterlegung von Bürgschaftsgeldern bei der Han - i vorangeganm delskammer und andere Einzelheiten getroffen , so namentlich mit der ! ^ ; tnen ^ Träger - Corporation am 14 . Januar 1867 ; mit der Genossenschaft g0ge ^ 
der Weinschröter am 9 . Februar 1867 und mit der Genossenschaft Annenstraße der Hanf - und Flachsbinder am 1 . October 1867 . 
Andererseits sind in Folge der Gewerbefreiheit sogenannte Dienst - abaekE^^ manns - Instltute entstanden , deren gegemvärtig mit polizcilrcher Eon - A cession zwei eristiren , nämliche " enlifier 
Expreß , Director G . Blom , Bureau Königstraße 659 , Lötei Stadt 
Vorwärts , Director C . A . Kindermann , Bureau Fleischhauerstr . 99 . J^hn’e Hot 
Diese Institute haben den Zweck , durch eine Anzahl in festem II 
Lohn stehender Leute , deren Mützen und Abzeichen an der Dienstklei - . 0 otnctt 
düng beim Expreß roth , beim Vorwärts gelb sind , den Verkehr in oc ®luiler 
Stadt und Vorstädten zu erleichtern und zu fördern . Ihren Standort 01 Fröner 
haben dieselben an verschiedenen Plätzen in den Hauptverkehrsstraßen der Stadt . — Nach festem Tarif , der von den Dienstmänncrn «wf 
Verlangen stets vorzuzeigen ist , werden alle Dienstleistungen in häuS - ! ijotel de Ri sicher , geschäftlicher und gewerblicher Beziehung , sowie cxpresse Boten - Stadt Hamkn gänge über Land ausgeführt , auch können die Dienstmänner auf län - Lübeck , 
aere oder kürrere Leit als Ueiintrtreton'no ß , 'i«ov 6 - >ll>ier2C . ’K'toria Ho
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.