Full text: Lübeckisches Adress-Buch nebst Local-Notizen. 1866. (1866)

42 
Handel 
Handel . 
Waaren . ( Die eig beliehen werden . ) öffnen , jedoch darf gäbe : Der Bank Mark Courant Bai IM und 200 Thal Werktagen von 9 I eingelöst werden . 
Das Weitere bestätigten „ Grün vifion vom Jahre 
Commerz - B 
dii die Stelle der < 
AcOen ä 100 Thale Ogung zur Zloten • 6 
December 1865 in 5 
Werktage während 
Alle zur Ausübung deS kaufmännischen Gewerbes , d . h . zum Handel mit Waaren , Commissions - und Speditionshandel , sowie Besorgung von S ee - Assecuranzen für fremde Rechnung , selbstständig berechtigten Persom« bilden eine Genossenschaft , welche den Namen Kausmannschast führt und die Ausübung des kaufmännischen Betriebes ist durch den Eintritt in die Kaufmannschaft bedingt . Die gemeinsamen Angelegenheiten de Kaufmannschaft leitet die Handelskammer , welche aus einem Präs - i und achtzehn Mitgliedern besteht ; dieselben werden von dergesammt« 
Kaufmannschaft aus deren Mitte gewählt . Dem Präses zur Seite steh ein Secretair , welcher in den Versammlungen das Protokoll führt das Bureau leitet und das Archiv beaufsichtigt ; außerdem ist ein Bu Halter und ein Bote angestellt . Der Handelskammer gebührt _ 
Aufnahme neuer Mitglieder der Kaufmannschaft , die Führung der Ka» ! 1 Com Senate , mannSrolle , die Verwaltung des Vermögens der Kaufmannschaft . sow> ir CUt , b ccipi tai ; der dazu gehörigen Institute ( der Börse , der Dröge , der BugsirdampfsÄ und der Prähme ) , die Vertretung der Kaufmannschaft , die AusstelW von kaufmännischen ParöreS u . f . w . Ihr liegt ferner ob die Anstellt ! « ! der Makler , der SchiffSclarirer , des ProcureurS für die Flußschiffs der Güteischreiber ; der Vorschlag zu den dem Senate zustehenden Wählt deS Wrackbudenschreibers . LheerhofschreiberS , Dispacheurs , Wafferfcho« und der Wäger ; die Sammlung einer Handelsbibliothek , sowie deS erff derlichen statistischen Materials über den Handel , die Schiffahrt und & 
Fabriklhätigkeit Lübecks ; die Vertretung der commerziellen Interessen i becks , die Sorge für Missionen zu commerziellen Zwecken , der Vorschi' zur Besetzung Lübeckischer Consulate , die Begutachtung , Antragstellung ® 
Abgabe von Erklärungen , sowie Erlassung der öffentlichen Bekanntmacht gen in Angelegenheiten , welche Lübecks Handel und Schiffahrt & etreffß Die Handelskammer hat die Kaufmannschaft so oft erforderlich , m>«d stenS aber zweimal jährlich , im Monat März und December zu beruh Die Befugniffe der Kaufmannschaft , so wie der Handelskammer , find der durch Rath - und Bürgerschluß genehmigten Lübeckischen K« " mannS - Ordnung vom 18 . Juni 1853 festgestellt . DaS Bukt« der Handelskammer , Schüffelbuden Nr . 190 , ist an Werktagen von bis 4 Uhr geöffnet . 
Es bestehen in Lübeck zwei Bankinstitute : 
Die Lübecker Privat - Bank , Capital : Eine Million Courant , bestehend in voll eingezahlten 2000 Actien ä 500 Mur Geschäftskreis : DiScontirung und An - und Verkauf von Wech> ^ 
An - und Verkauf von gemünztem Gold und Silber , Papiergeld 1 Banknoten ; An - und Verkauf von Staatspapieren u . f . w . ( unü^ fchränkung auf höchstens ein Viertel des ActiencapitalS ) ; Annahin - Geldern M Verzinsung ; Leistung von Vorschüssen auf Wechsel - £1” tionen , StaatSpapiere und sonstig« Dokumente , auf Gold , Silbec 
°hne vorherige Anme Zufaßt die DiScont ! ^aats - und andere gemünztem und uno nun8 als in erhalte 
verzinslicher Vi 
« " Nahme von Geld Seit geg nt«n mit ZinSver , on Coniocurrenten ' " e " ( Blanco - Cred : J Geldgeschäften 7 ist unters fauren oder Vor 
®aö Bureau t Nffnet an allen sind auch d dlls Lehranstalt Die Praktisch JohanniSstr . 
ist 

! " °>demie 
fft . junge 
¡¿eit Qu^ubi [ bcn , “W werden 
i« 
• II ton , 
m ] i 
) r8en - Es w 
Milche schon
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.