Full text: Lübeckisches Adress-Buch nebst Local-Notizen. 1858. (1858)

Landmesser. Lehndiener. 
57 
Landmesser, beeidigte: C. E. Mertens, Bahnhofsverwalter; C. 
H. W. Winkelmann 
Landwehr. Sie besteht aus 5 Bataillonen Infanterie und steht 
unter der Bewaffnungs-Deputation und dem Oberbefehl des 
Obristlieutenants der Bürgergarde. Jeder wehrbafte Bewohner 
der Landbezirke ist vom 18. bis 5V. Lebensjahre zum Dienste 
in derselben verpflichtet. Das Bureau befindet sich Johannis¬ 
straße JohQ. 18. 
Lavementsetzerinnen: Wwe. Stoll, Fischergrube 367 ; Frau 
Heitmann, Trave b. d. Fischergrube 301 ; Frau Niehus, kleine 
Burgstr. 782; Frau Lenschow, Petersilienstr 692; Frau Falch, 
unter der Hundestraße im Sack 50; Frau Herbst, Böttchcrstr.267 ; 
Frau Vals, Krähenstraße 525 ; Frau Lose, Düvekenstraße 730; 
Frau Schuhmann, Marlesgrube im Durchgang 511 6; Frau 
Gleie, Mauer bei der Krähenstraße 535; Frau Schimmelmann, 
Wahmstraße 336; Wwe Rappel, Engelswisch im Gg 603 9. 
Außerdem sind die Barbiere 8. kohl, große Pfaffenstraße 681, 
und H. J. Schultz, Mühlenstraße MQ 875, zum Lavement- 
und Blutegelsetzen, sowie zum Schröpfen berechtigt. Wwe. 
Röhls und deren Tochter Catharina, Fischergrube 333, setzen 
Blutegel; Schröpsköpfe setzt Frau Xniep, Engelsgr. im Gg. 370 s. 
Lebensversicherungs-Gesellschaften, s. Asseeuranzen. 
Lehrerverein, eine Vereinigung der Volksschullehrer zum gegen¬ 
seitigen Austausch von Erfahrungen und Vorschlägen aus dem 
Gebiete des Schulwesens. 
Leihbibliotheken halten 3. Carstens jun., Königstraße 802; 
Wwe. Lampe, Glvckengießerftraße 256; W. Möller, Schüssel¬ 
buden 202 ; H G H. Mumlt, kleine Petersgrube 389 ; die 
v Rohden’fdK Buchhandlung, Breitestraße 785; 6. Rubeck, 
Engelsgrube 559; Chr. Schlösser, untere Hörstraße 373 ; A J. H. 
Grader, Weberstraßc 710; M. L, Berges, Hartengrube 735. 
Außerdem bestehen mehrere Lesezirkel für Journale, gelehrte 
Zeitungen, Almanache, französische und englische Bücher. 
Leihhaus, öffentliches, in der Aegidienstraße 693, leistet gegen 
sicheres Unterpfand und billige Zinsen Gcldvorschüsse. Es ist 
täglich Morgens und Nachmittags geöffnet. 
Liedertafel, s. Musikwesen. 
Lohndiencr: Benthien, J. H. G , lang. Lohberg 289 ; Bramme,, 
B P. H., langen Lohberg 318; Caspar, F. L., Engelsgrubc 
•536; Christiansen, C. G. M., kleine Gröpelgrnbe 561 ; Dühring, 
J- L., Kaiserstraße 591 ; Göüner, J. H. G., St. Annenstraße 
806 2; Kieckbusch, H. F., Fünshausen 25; Krogmann, H. C., 
Hürstraße 278; Luetgens, J. F. A., Fischcrgrube 367; Färbst,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.