Full text: Lübeckisches Adress-Buch nebst Local-Notizen. 1858. (1858)

Auctionarien. Bank. 
37 
Witte, 
i; Haupt- 
; Hauptj 
; Haupt- 
pt-Agem. 
Janus l>> 
>r Trave 
aoiel^ i» 
t Anchor 
Wencker 
Ipt-Agenl 
nn. 
Triest fût 
f. 
annover, 
Societät, 
esellschaft 
US jun. 
gent: l 
London; 
terungs- 
ing. 
; Haupt- 
un i.i in 
fellschaft 
fellschaft 
oni.i in 
haft in 
Zersiche- 
egtrieä. 
Agent: 
Bank oi I.onlton and national provincial assurance assoeiatio», 
Agent: Johannes Slammer. 
Die Sächsische Lcbens-Versicherungs-Anstalt zu Leipzig; Agent- 
Franr Kind. 
London Union, Lebens - Versichcrungs - Gesellschaft zu London; 
Agent: H. Brockmann. 
Auctionarien, für Mobilien: A. F. Naht; für Bücher: J. 0. L. Wecker. 
Aufwärter, s Lohndiener. 
Bäder. An mehreren Stellen an der Wakenitz und am Krähen¬ 
teich sind eingefriedigte Badeplätze angelegt. Privat-Anstalten 
zu Flußbädern l) an der Wakenitz: am Hiirierthore neben 
der Wache bei J. C. G. Kreidenmanu und die Schwimm-An- 
stalteu desselben vor demselben Thore; von J. F. H. Schröder »or 
dem Burgthore bei dem Zapfenkruge und von P. H. I.unau 
an der Mauer unter der Glockengicßerstraße. 21 An der Trave: 
J. C. H. Hempel, an der Centnerstelle. 3) Aus dem Mühlen¬ 
damm bei II. Wiencke. Künstliche und warme Bäder in 
»nd außer dem Hause bei J. F. H. Schröder, obere Wahmstraße 
475, und bei H. C. Specht, mittlere Hürstraße 291; bei beiden 
sind auch Russische Dampfbäder. 
Banken: 
Lübecker Privat-Bank. Capital: Eine Million 
Mark Courant, bestehend in voll eingezahlten 2090 Aetien 
a 500$ Crt. — Geschäftskreis: Diseontirung und An- 
und Verkauf von Wechseln; An- und Verkauf von gemünztem 
Gold und Silber, Papiergeld und Banknoten; An- und Verkauf 
von Staatspapieren tt. s. w. (unter Beschränkung auf höchstens 
ein Viertel des Aetieneapitals) ; Annahme von Geldern zur 
Verzinsung: Leistung von Vorschüssen auf Wechsel, Obligationen, 
Staatspapiere und sonstige Documente, auf Gold und Silber 
und Waaren. — (Die eignen Aetien der Bank dürfen weder 
angekauft noch beliehen werden). Der Bank ist ferner gestattet, 
Conto Courante zu eröffnen, jedoch darf sie keinen Blanco- 
Credit gewähren Notenausgabe: Der Bank ist gestattet 
bis zum Belaufe von Zwei Millionen Mark Courant Bank¬ 
noten auszugeben; die Abschnitte derselben bestehen in 
10*^ = Ct.$ 25. — 
20 - := - 50. — 
100 - ----- - 250 — 
200 - ----- - 500. — 
welche an allen Werktagen von 9 bis I llhr ohne vorherige 
Anmeldung mit baarem Gelde eingelöst werden. 
Das Weitere über die Verhältnisse der Bank ist in den 
obrigkeitlich bestätigten „revidirtcn Grundgesetzen der 
Lübecker Privat-Bank" nachzusehen.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.