Full text: Lübeckisches Adress-Buch nebst Local-Notizen. 1854 (1854)

9 
arles- bis zur 
r, I Arbeit«-, 
»er Petrikirche, 
»rsgrube, vom 
ohnsaal mit 6 
k- oder Niedcr- 
He. 9 Wohn- 
GrSpelgrube, 
lags-Gebaude; 
-hnbuden. 
isie südwárts. 
l Aegidien- biS 
hore, von der 
ir Nosenstrasie. 
> untcren Ende 
a Fleischhauer- 
zusammen mil 
ur Petrikirche 
r, 2 »Arbeits-, 
Wohnbuden. 
afie, obersie 
! Wohnháuser. 
rh hintec der 
kSnigstratze zu, 
> Wohnháuser, 
hofc und dew 
Holstenstrasie. 
!- oder Nieder- 
n der Fischer- 
r Mengsirapc 
Fabrik- oder 
Gaffen und öffentliche Plätze. 
Stabenstraffe, vom nördlichen Ende des AegidiemKirchhofes nach 
der Wakenitz zu. 29 Wohnhäuser; 1 Hof und 3 Gänge, zu¬ 
sammen mir 32 Wohnbuden und I Wohnsaal. 
Trave, an der, die ganze Strecke am Ufer dieses Flusses vom 
Bauhofe bis zur Alsheide. Die Fortsetzung dieser Strecke siehe 
Dampfschiffshafen. 104 Wohnhäuser, 11 Wohnsäle, 16 Ar¬ 
beit«-, Fabrik- oder Niederlags-Gebäude; 2 Höfe und 5 Gänge, 
zusammen mit 69 Wohnbuden und 11 Wohnsälen. (2 Gänge 
zwischen der Alsheide und der gr. Altenfähre ungerechnet; siehe 
Engelswisch.) 
Tünkenhagen, von der mittleren Hundestraße bis zur Glockengießer» 
straße. 23 Wohnhäuser, 1 Gang mit 6 Wohnbuden. 
Twite, im Schüffelbuden, I Wohnhaus. 
Wahmstraße, eigentlich die Wagcmannsstraße, derHolscensiraße 
gegenüber, vom Klingenberg bis an die Balauerfohr. 89 Wohn¬ 
häuser, 1 Wohnkeller, 2 Arbeits-, Fabrik- oder Niederlags-Ge- 
bäude; 2 Höfe und 4 Gänge, zusammen mit 67 Wohnbuden. 
Wall, am, vom Holstenthore südlich innerhalb des Walles bis an 
die Wipperbrücke. 10 Wohnhäuser, 1 Arbeits-, Fabrik- oder 
Niederlags-Gebäude. 
Wall, auf dem, 1 Wohnhaus, 1 Arbeits-, Fabrik- oder Nieder¬ 
lags-Gebäude. 
Weberstrafie, von der südöstlichen Ecke des Acgidien-KirchhofS bei 
der St. Annenstraße abwärts nach der Wakenitz. 22 Wohn, 
Häuser, I Wohnsaal. 
* -fi 
* 
Namen und Lage der in den Gaffen befindlichen Höfe, 
Thorwege nnd Gange. 
I Höfe. 
Behrendts Hof, Stabenstraßc 570. 
Brandes Hof, Mllhlenstraße 781. 
Brigitten-Hof, Wahmstraße 504. 
Rrnskans Hof, Wahmstraße 445. 
Burghof, gr. Burgstraßc 731 a. 
Carstens Hof, Aegldienstraße 668. 
Dornes Hof, Schlumacherstraße 209. 
FüchtingsHof, Glockengießcrstr. 265. 
Glandörps Hof, Glodcngßstr. 278. 
Clockengiesser-Hof, Engelsgr. 501. 
Grützmacherhof, Effengrube 794. 
Hasen-Hof, Johannisstraße 18. 
Heiligen Geist Hof, Kuhberg 634. 
Johannis-Hof, Johannisstraße 42. 
Kocks Hof, Krähenstraße 418. 
Lacarns Hof, Mühlenstraße 817. 
Lödings Hof, Ellockengicßerstr. 365. 
Bocken-Hot; ff. Burgstraße 786. 
Posthof, alter, St. Änncnstr. 806. 
Keinfeld, Trave bei der MarleS- 
grube 599. 
Komisch Reich, Mühlenstr. 775. 
Kosen-Hof, Trave bei der Dank- 
wärtSgrube 711. 
8chc»ne, Mauer bei der Düvelen- 
straße 760. 
Sohissor-Hof, Engelsgrube 529. 
Schillings-Hof, Hundestraße 176. 
Schwans Hof, Hartengrubc 735. 
Spönckcn Hof, lang. Lohberg 336 
Wandmacher llof, daselbst 300. 
Zobels Hof, Schlmnacherstraße 216. 
Zöllners Hof, Depenau 472.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.