Full text: Lübeckisches Adressbuch nebst Lokal-Notizen. 1848 (1848)

STA 
STE 
2(»1 
iröpelgrube 458, 
r bei der Con« 
raße sacO. 20, 
>ße JohQ. 80. 
Ijler, Mauer bei 
iachthause 235. 
rgrube im Gang 
580. 
Jinr., Steckniß« 
702.2, 
»ihrer, Trave bei 
schiffer, Trave bei 
ffengrube im Hof 
rer, Trave bei der 
fahrer, Trave bei 
irauer bei« 
Mauer b-i 
200. 
' auf 
grübe 7av- 
.akler, A"- 
Stapelfeldt 5S$tt)e„ sei. Carl Christoph, Marlesgr. 550. 
Stapelfeldt, Carl Christoph Heinr., Material-, Leinen«, 
Manufaetur-, Wollen- und Fettwaaren-Handlung, 
Marlesgrube 550. 
Stapelfeldt, Franz Daniel Friedr., Depenau 494. 
Stapelfeldt, Friedr. Ludw. Herrn,, Fieischhauerstr. 120. 
Starhy, Bernhard Wilh., Glasermeister, Fischergr. 335. 
Starky Wwe., sei. Eduard, obere Engelsgrube 543. 
Starre, Franz Martin, Schuhmachermeister, untere 
Engelsgrube 502. 
Staunau Wwe., fei. Georg Christoph Eudw-, Kauf¬ 
mann, obere Fleischhauerstraße 115. 
Stave Wwe, fei. Asmus Christian, Mauer beim 
Schlachthause 242. 
Slave, Carl Flerm. Michael, Leinen- und Manufactur- 
waaren-Handlung, weiten Krambuden 245. 
Stave, Friede. Aug. Asm., Schreiber am St. Annen- 
Kloster, St. Annenstraße 794. 
Stave, ^oach. Christian Heinr, Malermeister, Dank« 
Wartsgrube 623. 
Stave Wwe., sei. Joh. Herrn., Dankwartsgrube im 
Gang 699.5- 
Steche, Carl Christian Friedr., Dr. d. R-, Advocat 
und Niedergerichts-Procurator, obere Zvhannis- 
straße soh(^. 8. 
Stechenhauer, Ceorg Herrn. Andr., Essigbrauerei 
u. Malzhandlung, unter der Firma: Georg Stechen¬ 
hauer, Ramm Nachfolger, Beckergrube 232. 
Stechenhauer, Joh. Christian Herrn, Branntwein¬ 
brenner, untere KraHenstraße 403. 
Steen, Christoph Carstc-n Hinr., ?Utbinder, Glocken¬ 
gießerstraße 268. 
Steen Wwe, sei. Joach. Hinr., s. Nachtrag. 
Steen, Peter August, Hartengrube 720, 
Steenck, Joh. Christoph, langen Lohberg 300.2- 
Steenck, ]oh. Hinr , St. Annenstraße 794. 
Steenck, J. H., Frau, Hartengrube im Gang 755. .». 
Steenhus, Joh. Hinr., im heil. Geist-Hospital. 
Steenhus, Joh. Nicolaus, Briefträger bei der Stadt« 
(Poff, gr. Durgstraße ans dem Burghof 731 a.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.