Full text: Lübeckisches Address-Buch 1832 (1832)

14 Local - Notizen . 
B ) Das Rathhaus , 
an dem Markee , zwischen und neben dem Marien - Kirchhvfe , ein großes Gebäude mit zwey langen Flügeln . Sehenswürdig sind die metallnen alten Banklehncn ( von 1352 , Schiffpf . schwer ) und die Thürplatten mit den Bildnissen der Churfürsten . 
Innerhalb , und zwar unten , ist der Aadienzsaal , in welchem die monatlichen Audienzen , die Sitzungen des Senats und des Obergerichtes und die lungen des Vormundschaft« - Departements gehalten werden . Merkwürdig ist die alte künstlich geschnitzte Thüre ( 1573 ) dieses inwendig gut verzierten , besonders mit 10 Gemälden von Stephan Torelli ( 1754 ) schmückten Saales . 
Oben sind : die Geschäftszimmer der verschiedenen öffentlichen Verwaltungen : des Stempels , derStadtcassa , des Hppothekenbuchs , der Disconto - Casse , und an der Stelle des ehemaligen , seit 1817 umgebauten , saales die Zimmer der Canzley , der Wette , des gerichts , und mehrere andere zu Versammlungen ger Behörden und Commissionen . — Die sogenannte Rriegestube , jetzt ein Versammlungszimmer , hat schöne Schnitzwerke in Holz . 
Unten am engen Krambuden liegt die Börse , in welcher sich täglich von 2§ bis Uhr die Kaufleute versammeln , und welche aus dem alten Gcwandhause 1672 zu diesem Zwecke eingerichtet ist . Auch werden bisweilen große Cvnzerte hier gegeben . 
Unter derselben und andern Theilen des RathhauscS ist der Stadtweinkeller , 1442 angelegt , mit weitläuf - tigcn Gängen , gegenwärtig als Privatschenke vermiethct . 
Im südlichen Flügel an der Erde sind die Gold - schmidts - Buden unddieRarhswaagc . Der nördliche , die Canzley genannt , enthalt unten : die Polizeistube , das Zimmer der Armenanstalt , die Bierprobe und die Brandwache ; — Oben : die Zulage , die Registratur , das Stadt - und Nicdcrgericht und die ConsumtionS - Accise . 
C ) Andere öffentliche Gebäude : Die Schulgebäude zu St . Katharinen in der straße , und zum Dom , im Umgänge dieser Kirchen . 
Das ( lat , £oi giek DieVe 
\ 
Maga ; ren . ufer Kor Eigi Me , The . Lage Mm der Der M Dell Mühle : beim die « Rodl Eine ande
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.