52 
Vermischte Notizen . 
Die vornehmsten Gasthöfe daselbst sind : 
Der große Christoph , H . P . Langmack , Vordcrreihc Nr . 3 . Stadt Hamburg , J . C . Dölger , Vorderreihe Nr . 22 . Stadl Lübeck , J . N . Borchert , Vorderrcihe Nr . 19 , Stadt Petersburg , H . Zornig , Vorderreihe Nr . 12 . Stadt Riga , H . Franck , Vorderreihe Nr . 190 . 
Der weiße Schwan , R . Petersen , Vorderreihe Nr . 8 . 
Zn Travemünde wird am Mittwoch u . Donnerstag ! nach Pfingsten ein zwey Tage dauernder Kram - und Viehmarkt gehalten . 
Die vorzüglichste Merkwürdigkeit von Travemünde : 
Das Seebad , 
welches im Jahre 1800 von einem Privat - Verein durch Actie» begründet , und 1814 von den während der Gewaltherrschaft von 1811 bis 1813 erlittenen Verwüstungen , durch einige sein« erste» Stifter wiederum hergestellt worden , ist nunmehr zu ein« Größe und Vollendung erhoben , die ihm vor und neben ander« Badern den bedeutendsten Rang anweiset . — Die dazu gehörig« Gebäude liegen auf dem , die See begränzende» Leuchlenftld» welches , vom Staate dazu eingeräumt , zum größten Theile d« Garten der Anstalt bildet , und diese dadurch , so wie durch d« erfolgte Demolirung der Schanze , mit dem Städtchen TravemünÜ und mit den vielen in öffentlichen und Privathäusern dort nenden Badegästen , in eine sehr angenehme unmittelbare dung setzt . — Die Gebäude bestehen au« dem , in den Jahr« 1819 , 1820 , 1826 u . 1827 erhöhten und durch viele mer und mehrere geräumige Säle erweiterten , schönen Speist - hause , das ausser einem gegen 300 Personen fassenden Tanz - und Speisesaale , auch eine theils mit Fenstern versehend theils offene Terrasse enthält ; ferner aus dem Logir - hause , das in einer eben so freundlichen als zweckmäßigen Form 70 herrschaftliche , bequem eingerichtete Wohnzimmer begreift , aus dem Badehause , das in vergrößerter , sehrgeschmackvollerG« stalt 18r° neu und massiv erbaut , mit seinen Nebengebäuden lich an hundert künstliche und warme Seebäder zu geben vermag , und aus mehreren , der Lectüre , dem Spiele und andern schaftlichen Vergnügungen , so wie wirthschaftlichen Zwecken widmeten Localen . — Zu Spatzierfahrten auf der Sec sind , E scr einem der Anstalt gehörigen verdeckten Luftschiffe , mehre« Böte und schnellsegelnde Fahrzeuge vorhanden . 
Die Maschinen , welche zum Baden in offener See diene« , find nach englischem Modell , möglichst sicher und bequem richtet und mit einem großen Fallschirme , durch dessen sung das Bassin zum Baden gebildet wird , versehen ; sie steh« bey ruhigem Wetter in offener See , wohin dann die Badend« 
mit Böt sich am werden ; des gest , rerc hun zungcn fMuthel dem enh eine Alle , müdcten Empfän , darbietet Uebe weise vo Eigenthi in der si nunaen gleich w theils a Baden i : Gefahr Entferm führt , r inunicati tung kle ßiger C< Die sind an die im Bekannt werden , und pün Tnrna> dur plal Äst Ans wä ! 
gest 
Herein 
18 ( 
aus 
Ta , 
zur 
Ka 
näl
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.