4 5 
n Zimmer 
mi öffent» rtadtcassa , 
> auf dem i , Hanse» des Land» >be , jetzt tzwerke in e Meister» einige aus» pen 1483 . örfe , aus - wecke ein» n 2s bis ilm große 
Ññthhauscs - itläuftigen ethet . die GolS - rdliche , die istube , das und die îegistratur , se . 
ande : der König» er Kirchen , er - le Junker - er Glocke»» 
n Collégien . 
Nr . 43 , wo ckholm . Fah» dtposthaus . 
Local - Notizen . 
und der Platz zum öffentlichen Verkauf der Grundstücke re . durch die confirmirten Makler . 
Die Kaufleute , Compagnie , in der Breiten - straße bey Iacobi , Nr . 800 . 
Das NowogroSs - Comptoir , im Schüsselbuden Nr . 196 . 
Die Kramer - Compagnie , daselbst Nr . 190 . 
Die Brauer - Znnfc , in der Vcckergrube Nr . 160 . 
Die Schiffer - Gesellschaft , in der Drcitenstraße oben der Engelsgrube Nr . 797 . 
Die Hauser der Aemter , in verschiedenen genden der Stadt vertheilt . 
Magazine zur Aufbewahrung von feuergefährlichen ren . Mehrere liegen auf der Lastadie am Traven - ufer , z . B . für Kalk bey der Dankwártsgrube , für Korn und Bretter neben der Holsteinbrücke ( Privat - Eigenthum ; ) das GießhauS , wo Kanonen , Glocken und andere Metall - Arbeiten verfertiget werden ; die Dröge , zum Theeren und Aufbewahren der taue und des Korns ; der Theerhof ; für Pulver ausserhalb am Wall ; — in der Stadt : der hof für Baumaterialien . 
Der Marstall , am Burgthore , enthält eine Reitbahn , Détentions» und bürgerliche Gefängnisse . 
Mühlen . Die Wassermühlen liegen an der Wakenitz beim Hüxterthor , mehrere auf dem Mühlcndamm , und die Struckmühle vor dem Holstcinthore neben der Roddenkoppcl , nebst einigen andern im Gebiete . Eine Walkmühle steht auf der Mühlenbrücke , eine andre am Wege nach Genin . Windmühlen sind einige vor dem Holsteinthore , auf dem berge ( zugleich Oclmühle ) , und an mehreren Stellen in der Umgegend . Eine Oelmühle , von Pferden getrieben , beim Hüxterthore , noch eine vor dem thore bey der Ballastkuhle , und zwey Walkmühlen , gleichfalls von Pferden getrieben , in der Stadt . 
Das Opernhaus , in der obern Vcckergrube Nr . 458 , ein Privateigenthum . Es besteht aus zwey sern , und enthält in dem öbersten das Theater , und
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.