Full text: Lübeckisches Address-Buch 1826 (1826)

34 
Vermischte Notizen . 
Junker - Compagnie , Königstraße bey Catharincn Nr . 648 , Dienstags und Freitags , Vormittags 10 Uhr , ordentliche Sitzungen hält . Die Canzley ist täglich Morgens von 10 bis 2 , und tags von 4 bis 6 Uhr geöffnet . 
Gesellschaft ; ur Beförderung gemeinnütziger keit . Ihr Ursprung war ein vom verstorbenen Dr . Suhl 1789 errichteter gelehrter Verein , der aber 1795 seinen Zweck erweiterte , wo ; u der sei . Dr . Walbaum vorzüglich mitwirkte , und diesen obrigkeitlich ten Namen annahm . Die Mitglieder , ans ren Ständen , jetzt über ZOO , versammeln sich in der Johannisstr . JncQ . Nr . 5 , im Winter , wöchentlich am Dienstage Abends am 7 Uhr , zur Unterhaltung in Gesprächen , zu Berathungen und zur Anhörung freiwilliger Vorlesungen über gemcinnühllche stände . Auch Fremde , von einem Mitgliede führt , sind willkommen . Eine Bücher - , Naturalicn - und kleine Modell - Sammlung vermehren den Nutzen . Die Institute , welche in ihrer Mitte zur Sprache kamen , und nach und nach begründet wurden , sind : die Rettungsanstglt , der Unterricht der Gehülfen hiesiger Wundärzte , die Schwimmschule , die anstalt , die freie Zeichnen - , Industrie - und tionsschule , das Schullehrer - Seminar , welches der eine freie Svnntagsschule stiftete , die wohlfeile Speise - und die Turn - Anstalt , so wie die Spar - und Anleihe - und die Disevnto - Casse , und der Gewerbs - Ausschuß . 
'Gewicht , s . Maaß . 
Gürerbeftater , s . S . 25 . 
Gymnasium , s . Schulen . 
Handels - Akademie , praktische , von P . C . Muussl795 begründet , und seit 1805 unter alleiniger Direction des Herrn R . H . B . Rappoklt , Königstraße Nr . 865 - Eine umständliche Beschreibung dieses , seit einer Reihe von Zähren bewährt befundenen , hier und im lande berühmten Instituts , giebt der bey dem Di - vcctotr zu erhaltende Plan .
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.