Vermischte Notizen . 
47 
om ns , schen unter jednn Bilde stehenden Reime , nebst den 
- r'N ^ ehemaligen plattdeutschen , ist bey dem Verleger 
dieses Addreßbuchs , dem Küster genannter Kirche , wie auch in der Bildercapelle daselbst , zu erhalten . >ostc , B^rLger , s . Arbeiter . 
cm eigc» Translareurs , beeidigte : Hr . f . ^ . . ßotstenbücker für ^ die französische ; — Hr . H . C . G . v . Steinberg für - 77 '7 ! die dänische und schwedische ; — Hr . J . H . Sagges i ahiiliD ^jc Sprache . 
Vm tmi Travemünde . Dieses Städtchen , der Hafen von Lübeck , mit 190 Häusern ( ausser den auf dem sogenannten Leuchtenfelde belegenen Häusern der Badeanstalt ) , und ungefähr 1000 Einwohnern , liegt am westlichen Ufer der Trave , nahe vor ihrem Ausfluß in die Ostsee , 2 Meilen von Lübeck entfernt . Ein kostbares werk von Quadersteinen , zweckmäßige Zeichen und Tonnen , ein Leuchtthurm ( 150 Fuß hoch , 1539 baut , mit vergoldeten Scheinlampen , 8 Meilen weit sichtbar ) , eine Signalstange , das wohlgeordnete Loot - senwesen unter einekn Commandeur , sind zweckmäßige Anstalten für die Sicherheit der Schiffahrt . — Das Städtchen hat eine Kirche , 5 Hauptgassen , als : Thor - straße , Vorderreihe und Hinterreihe ; eine Fähre nach dem noch zu Lübeck gehörenden , in's Mecklenburgische führenden Priwall , und einen Wall an der Landseite . 
. . Die vornehmsten Gasthöfe daselbst sind : 
. ' , °rjtc™ DergroßeChriftoph , H . P . Lnnr>mack , VorderreiheNr . 3 . Mauser , StadtHamburg , j . P . H . Lehmann , Vorderreihe Nr . 22 . 
, Stadt Lübeck , J . C . Grube , Vorderreihe Nr . 19 . chvhaui Stadt Petersburg , Pl . Vorderreihe Nr . 12 . 
a Stadt Riga , J . C . Weetle , Vorderreihe Nr . 190 . 
^Cr tV>C^’eSchwan , ß . Petersen , Vorderreihe Nr . 8 . 903 ) u . < Travemünde wird am Montage und Dienstage 
Pfingsten ein zwey Tage dauernder Kram - und n GeB Vichmarkt gehalten . 
vorzüglichste Merkwürdigkeit von Travemünde : Das Seebad , 
" " 3ahre 1800 von einem Privat - Vcrein durch zum begründet , und 1814 von dem während der Ge - 
ür Tr« 
IÑNN . 
von dl ib nach & 51809 m siebt , s > Uhr , t igehobe« langer ? durch st 'eit einizl So « . bey jede s auch d n / 4 ßl . d ! 8 Mitgll
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.