io Local - Notizen . 
der älteste in Europa ; 1591 angefangen und 1398 vollendet . 
Der Stadtgraben , welcher den ganzen Wall an der Westseite von Süden bis Norden der Stadt halb bespült , ist am Mühlenthore bey der Wipper - brücke aus der Trabe abgeleitet , und ergießt sich bcy'm Burgthore wieder in dieselbe . 
Brücken . Ueber die Trave führt : 
Die Nlipperbrücke bey'm Mühlendamm zwischen den Wällen ; 
die Dankwartsbrucke . unterhalb der gleichbenamten Gasse nach dem Walle ; ( 
die innere - Holsteinbrücke , über die Trabe ; 
die Brücke bey Moisling . 
Ueber den Stadtgraben : 
Die äußere Holsteinbrücke , aus Quadersteinen , mit höhten Fußpfaden , und mit 8 Bildssiulen und H Vasen geziert . ( 1822 reparirt . ) 
Fähren . 1 ) Für Wagen und Reuter : 
Die Hcrrcnfahre , über die Trave , bor dem Burgthore , l Stunden von der Stadt , auf dem Wege nach Travcmünde . 
Die rNoislinger , über die Steknitz , zur Verbindung dieses Dorfes mit Genin . 
Die Travcmündcr , von diesem Städtchen nach dein Priwall in's Meklenburgische . 
2 ) Böte für Fußgänger : s ) über die Trave : 
Die Marsfahrc , unterhalb der Fischergrube , nach der Lastadie und dem Walle . 
Die Grruckfähre , dicht vor dem Burgthore , wenn man links abwärts geht , nach der Struckmühle und den Gegenden des Holsteinthors . 
Bey'm Einscgel , vor dem Burgthore , links vorn Jcru - salemsberge , nach diesem Wirthöhause und der nein - lichen Umgegend . 
Bey der Treivelhürre , Schwartau fast gegenüber . 
Bey Sckluinp . nach Heerenwyk . 
b ) üb Zwey Ucberfal nach Marl Vom ersten Fi Von der neu nach dem Und einige S 
A ) Die 2 1 ) Die Die Marien - bcy'm Ma vorzüglich^ hundert er oder 386 ^ mit dem < deren miti Sie ist rei neuer Zeit Stein , u zàhlung il herausgeg Kirche , w druckt uni Die Jacobi - ausgezeich Gemälde , in der B> liebsten D Die Petvi - ; südwcstlicl legen , mi ist besonl verschöne ! Denkmäli Die Aegidicr kenitz zu , Thurme ,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.