Vermischte Notizen . 
545 
»chalen lehre» Umfange und für Knaben : Westphal in s . C . Wienck or Dem Burg - i J . F . Trost 
iach alter Ein - 
. M . Classen , Lenschau . — uhns , H . C . 
J . F . Stoll , rfcbe Armcn - »ppenow und Die Schulen » St . Jürgen , 
ie Stiftung^» gemeine Auf« , istdasltzw ö - Kalender . ) hspiels ist die ertragen , lligung Eines beiderlei Ge» errichtet . — 
cbenbnrg . 
F . v . Grosz - 
f der Wehde , — eine ah»» 
ia . 
? >8 . Crull »« 
tzt noch * »r» Ä . Kreidec - 
mann , vor 26 Jahren am Ufer der Wakenitz vor , dem Hürtcrkhore selbst begründete Anstalt , welche aber 1798 in den Kreis der Institute der gem . Ges . gezogen wurde , verschafft theüs 12 künftigen fahrende» unentgeldlicheii Unterricht , theils nehmen viele andre Knaben und Erwachsene für Bezahlung v und zur Nachübung daran Theil . 
Seebad , s . Travemünde . 
vcmlnar zur Bildung künftiger Schullehrer . Auch dies ward in der gem . Ges . durch 5jr „ . Prediger Tetersen angeregt , und durch ihn 1807 errichtet . Es hak 1819 bereits den fünften Wehrkreis gen , und eine hinreichende Anzahl von Lehrern siger Schulen gebildet . Fünf Prediger und zwey andre Lehrer geben selbst und durch andre den lingen unentgeldlicheu Unterricht und Uebung in den nöthigen Kenntnissen für VolkSschullehrer . vonnkagoschule . Statt einer früheren wieder digten , begründete das Schullehrer - Seminarium mit Neujahr >816 , unter seiner Aufsicht , aus seinen Geldkräften und durch seine Zöglinge , «Ine neue für Lehrlinge der Handwerker , die jetzt 73 Schüler zahlt , und vielen Nutzen stiftet . Die Zeit des unenkgeld - lichen Unterrichts ist Sonntags von 8 — 12 Uhr , uno das Local einige Zimmer der Jnvüstrieschule . vpar - und Anleihe - Easse , s . Eassen . oprachunierricht ertheilen , ausser den höheren len , folgende Männer : 
Im Dänischen und Schwedischen : H . C . v . Stein - berg . — Im Englischen : C . Engels u . S . Newman . — - Im Französischen : J . B . Benter , C . Engels , C . Houte - ville , L . Roquette , J . A . Rothenbücher . — Im 
a Russischen : J . H . Sagges . 
^laütbuch , Ober» oder Hnpothekenbuch für in den Audienzen verlassene Grundstücke und Pfand - pöste , führt der jedesmalige S ? trr ^rotonotair auf einem eigenen Zimmer des Rathhauses , welches Dienstags und Donnerstags von 10 bis 2 Uhr geöffnet ist . — Nach dem Dekrete vom
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.