3 * 4 
Local - Notizen . 
tur und die Brandwache . — • Oben : die Zulage , da ! 
Niedergericht und die ConsumtionS - Accise . j 
C ) 2fnöere öffentliche ( Bcbauöe . Dazu gehöret ! 
Die Schulgebärröe zu Sr . Catbarinen in der _ strage , und zum Dom im Umgänge dieser Kirche 
Die Versammlungshäuser einiger bkirqerlichen pagnien . Mehrere ältere sind ein Privat - EiM thum geworden , und die Mitglieder kommen N dem wortführenden Aeltermanne zusammen . sind vorhanden : ^ ' 
Die Firkel - oder Junker - Compagnie , in der W nigstraße bey der Glockengiesierstraße Nr . 6r' 
Der Schütting , in der Menqstrasie Nr . 45 , sich die Schonen - , Riga - und Stockholm rer versammeln , zugleich das StadlpofchaoS , und der Platz zuin bffentlichcn Verkauf d " Häuser durch die confirmirten Makler . 
Der Kaufleute Compagnie . in der Breiten - straste be» Jacobi , Nr . 800 . 
Das Nowogrods - Comptoir , im Schüsselbudc» > Nr . 196 . 
Die Lramer - Lompagnie , daselbst Nr . 190 . ! 
Die Brauerzunfr , in der Beckergrube Nr . l60 . 
Die Schiffer - Gesellschaft , in der Vreitenstra^ oben^ der Engelsgruoc Nr . 797 . 
Die Däuser Oer Aemter , in verschiedenen 6ie - > genden der Stadt veribeilt . 
Magazine zur Aufbewahrung von feuergefährlichen reu . Mehrere liegen auf der Lastadie am Trav - n - ufer , z . B . für Kalk bey dèr Dankwartsgrube , si>k Korn neben der Holsteinbrücke ( Privat - Eigenthum ) ! das Gießbaus , wo Kanonen , Glocken und andere Metall - Arbeiten verfertiget werden ; , die Drbg - , j " " ' Theeren und Aufbewahren der Schiffstaue v»d Korns ; der Theerhof ; für Pulver ausserhalb am Wall ; — in der Stadt der Bauhof für terialien . 
Der Marstall , am Burgthore , enthält jetzt die Wohnung heS Marschalls , eine Reitbahn u . bürgerl . Gefänginiff 
Mhlen . bey'm dämm neben Gebie drücke wühl« Kanir reren Die Mü strage Das Pp ein * fern , im a Hoch sckbn Di - Sch Säle cker Wasscrk Sftbl ) 8 - n . oder ger - 
gen men Vor dure unte gerii Das A , 
bau 
Wa 
DaSS 
Jol 
hur
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.