Full text: Lübeckisches Addreß-Buch auf das Jahr 1815 (1815)

28r _ Zweyter Abschnitt . 
bi« sum 
pferSemarkt , vom Anfange der MarlcSgrube Anfange der DankwartSgrube . . 
pogönnienstraße oder Burgundrenstraße , bey St . zwischen der Holstcnstraße und der kl . Petersgrube , >« der Länge . 
Rittcrstraße , s . St . AnnenstraKe . 
Rosengarten , vom Ende der Johauliisstraße Mi " ® Ende der obern Hundestraße . . 
Roscnskraße , quer zwischen der gr . und kl . GrbpelE Sach' , am Ende der untern Hundcstraße nach Johan»' - Kloster zu . 
Sagckuhl , freyer Platz zwischen dem Zeughause , w * Bau Hofe und der Hartengrube . . 
Schlumackicrstraße , Saknncnmacherskraße , vom 0' der mittlern Hürstraße bis zum Ende der »iitm Fleischbaucrsiraße . , 
Große Schmicoestrafie , bey St . Petri , erste vom vw' her vom Klingcnberge rechts abgehende Straße . Rleine Schinieveskraße , zwischen der Becker - um ö' schergrube , erste Querstraße »ach der Trave zu . Schüsselbuden , erstreckt sich vom Ende der ober» straße bis zum Kohlcnmarkte . , . . . 
Alte Schrangen , oder Flcischschrangen , Platz MtG Canzcley , zwischen der Fleischhauer - und Iohannicst»^ . Schwönckcndwasstraße , z>vischen der Fischer - u Engelsgrube , erste Querstraße »ach derTrave zu . Sicbendeorvasskrafie , zwischen der Mengstraße » " Beckergrube , letzte Querstraße nach der Trave zu . Stavcnsiiaßc , bey St . Aegidien , zwischen der Wem' und Kreyenstraßc , in der Länge . , 
Grave , an der , vom Ende der kleinen Altefabre l'u i Ende der Efftengrube , oder bis am Bauhofe . Tünkenhagen , vom Ende der obern Hundcstraßeblsju Ende der obern Glockengicßerstraße . ’ , 
wahmsiraße , eigentlich die wagemannsstrasie , . 
Kohlenmarkte gegenüber ; bi« an die Kdnigstram obere , von da b , ö an die Balauerfohr die untere - webcrstrafie , bey St . Aegidien , zwischen derQuou - " ' und Stavenstraße , in der Lange . 
tlr . 2 : 
k
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.