Volltext: Lübeckisches Addreß-Buch auf das Jahr 1815 (1815)

wo 
271 
dienstr . » Jod ? ' 
2chmiedest»i< , , verfertiget a ! d 
- und BreoV kl . Scl ) " ^^ / ] Q . Nr . 16' ir Penfwn5i>k 
16 . 
; rube , MM ? 
>en in der & '■ 
mermann er ^ünkwarlv' 
Diiuwirelle^ 3 , %tUW * 
Vcckergwde 
messer , ®IV Kreyensir^' KrcyeB^' 
er , fl - * aße , UcQ' 
JWilder , Franz Christ . , Brauer , Wahmffr . , JohQ . Nr . 49 . Holder , Franz Peter , Brauer , Wahmstraße , JohQ . dir . 77 . 
" »Wer , Joh . Hartw . Gottfr , , Schuhmachermeistcr , lüegidjxnstrasie , JohQ . Nr . 4 . 
" Older , Joh . Hartw . Marquard , Schuhniachcrmeisser , <leqidiensirasie . JohQ . Nr . 75 . 
Older , Joh . Hinr . Fried . , Tischlermeister , FleischHauer - Jfiße , JohQ . Nr 18 . 
jalfert , Andreas Christ . , Marlesgr . , MQ . Nr . 49 . " Wert , Hinr . Lorenz , macht Regenschirme , Z ? ür - mße , JohQ . Nr . 9 - j . Seine Bude iss eben bann •Itcn ScHrangen . 
" “'fert , Joh . Mart . , macht Regenschirme , Wahmffr . , johQ . Nr . 15 . Seine Bude ist devm Rakhhause , 
'»Hert , Andreas Christoph , Krügcrcy , FleischHauer - , , 1'eaßc , JohQ . Nr . 50 . 
»Ohlers , Joch . , 2>ertd } , SMuftr . , JohQ . Nr . 4I . " »Mers , IVIatth . Oied . , Brauer , glschergrube , MMQ . 
] Nr , 25 . 
»Wert , Marcus Hinr . , Bramiteweinbreniier , Schwb - " ekendwasjtras>e , . ^IMQ . Nr . 20 . v°lff , Christ . Wegener , Gewürzhandlung , Marleö - . Wt , MQ . Nr . 25 . 
Georg Ludwig , Schneidermeister , Voddeker - . . " raße , MMQ . Nr . La . 
Joh . Hinr . , Altschuhmacher , BlockSdwassiraße , ? 'MQ . Nr . 7 . 
Johann Hinrich , Schiffer , au der Traue , zwi - lelim der gr . und kl . Altcufahre , auf einem Saal , MMQ . . J' - 175 . 
W'i'er , Johann Jürgen , Gärtner , auf dem Krauken - vor dem Mühleiithor . 
'»iiermann . Oemois . , ( soiwentualinim St . Johamiis . ' aungfrauenstifte . 
'»Iiermann , »einois . , Wahmstraße , auf Brigitte» - Ä JohQ . Nr . 56 . 
^ers . Christopher . unten in der Muhlenffraße , im ^idmischen Rieck , JohQ . Nr . 40 .
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.