Volltext: Lübeckisches Addreß-Buch auf das Jahr 1809 (1809)

34 v EU 
Burmester , Joh . Christian , Schiffer , Böddekerfiraße , Busch , 
MMQ . Nr . 217 grubi 
Burmester , Joh . Christoph , Krug und Hbckcrey , oben Basch , an der Ecke der Stavensiraße , JohQ . Nr . 167 Burc 
Burmester , Joh . David , Steuermann , auf der Durg - Busch ; 
treppe , MMQ . Busch , 
Burmester , Joh . Gottfr . , Kaufmann , Kbnigstraße bey Nr . 
der Hürstraße , JohQ . Nr . 756 Bnschb 
Burmester , Joh . Hermann , Hausdiener uud Cassirtt Nr . 
der Stadtgefälle in St . Marien - Quartier , unten bey Busche der Hundestraße im Sack , JohQ . Nr . 46 Nr . 
Burmester , Joh . H>nr , Corpora ! bey der Garnison , Buse , unten in der Aegldienstraße , rechte Seite , auf einem nebei Saal . Buseki 
Burmester Wwt . , fei . Joh . Nicol . , Karrenfahrer , thor , 
Davkwänegrube , MQ . Nr . 541^ Buseki 
Burmester , Joh . Peter , Kleiderhändler , oben in der der Z Engelögrube , MMQ . Nr . 462 Nr . 
Burmester , Nicol . Lucas , Frey - und Kuchenbecker , Buss , Glockengießerstraße , JacQ . Nr . 194 Sae 
Burmester , Otto Michael , Sergeant bei ) der Garnison , Bussor am Pferdemarkt , MQ . MQ , 
Burmester , Peter , macht hölzerne Pfeifenkbpfe , Kysau , Bauch 
ohnweit der Marlesgrube , MQ . gießl 
Burow , Martin , Knopfmacher , oben in der Wahmstr . , Buuck JohQ . Nr . 428 Nr . 
Busch , Asmus Hinrlch , an der Mauer bey der Hunde« Btiuck , straße , JacQ . Nr . 164 den 
Busch Wwe . , fei . Hans Jürgen , Wirth im Schilde , Buuck kurze Kdnigstraße , JohQ^ Nr . 730 straf 
Busch , Herrn . Matthias , Maurergeselle , Krug und tzbckerey , Esstengrube , »O . 
Busch , Joh . Carsten , Posementierer , weit . Lohberg , 
JNr . 349 V^abel 
Busch , Joh , Christoph , Musterschreiber bey der Garni« Hofe 
son , Stavenstraße , JohQ Nr . 508 Calov , 
Busch , Joh . Jochim , Kornmesser , oben in der Becker« Joh< grübe im Hofe , MMQ . Nr . 160 Catnm 
Busch , Joh . Jochim , Düvekenstraße , JohQ . Nr . 644 der
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.