Full text: Lübeckisches Addreß-Buch auf das Jahr 1807 (1807)


Anstalten . H . 
287 
Frau Puttkau , düstere Dwaöstraße , zwischen der Maries - und Dan'kwartsgrube , MQ Nr . 511 Frau Rosen bohrn , an der Traue bey der Effrengrube , dem Küterhause gegenüber , MQ . 
Frau Russ , vor dem Mühlenthvr , beym Poggenpohl . Frau^aebgo . Tünkeichagen , taey . Nr . IZI Leihanstalr , Lcidbaus . Aegidienstr . JohQ . Nr . 611 . Steht werktäglich von 9—12 Uhr Vorm , auch Nachm , von 2 — 4 oder 5 Uhr , Mittwoch und Sonnabend ausgenommen , offen . Ist unter der Direktion zweyer Herren deo Raths und vier Bürger , und hat einen Verwalter und Schreiber . S . auch vorzüglich zu dieser Special - Rubrik : öffentliche Gebäude II — I V . 
II . privaranstalten . 
Assekuranz - Lempagnicn . S . bcsond . Ruhr , i ) Ausstellung von Kunstwerken und geschickten beiten , ist in den Jahren 1804 und 1805 von der gemcinnütz . Gesellschaft veranstaltet , bis i ( jt aber noch nicht ansS Neue angekündigt worden , ssredir - ssasse für Lubeckische professionistcn . Aus derselben erhalten Handwerter von Geschicklichkeit und gutem Ruse zur Aufhülfe ihres Betriebes , auf ihr Ansuchen , bey gehöriger Sicherheit wegen der Wiedererstattung , zinofreye Vorschüsse von ZoMk . bis 400 Mk . , um solche in den versprochenen minen zurück zu zahlen , 2N ? Anmeldung geschieht für itztvon den Bewohnern desJvhanniS QuartierS den dem Hrn . Assessor Subl , des Marien - tiers bey dem . Hrn . iZ . ts . Gädckc in derJohanniS - sirasie , des Marien - Magdalenen - Quartierö bey dem Hrn . I . Raspe , und desJacvbi - Quartiers bey dem Hr» . I . ^eyn . Ausserdem sind noch Vorsteher dieser Anstalt die Herren Sen Rindler , Dr uitbSen Gverbcck , Jost . ^Holm , I . A . - Ha« vemann und G . B . Forstmann . Fricscnmanufaetur , im Burgklostcr . Eine seit 1792 in dem Burgklvster durch Aktien errich»
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.