Full text: Lübeckisches Addreß-Buch auf das Jahr 1805. (1805)

^98 Zweiter Abschnitt . 
Höfe . ' 
Jöngitterta oder Birgütenhof , unten in d» Wabrnstraße . 
Füchringshof , in der Glockengießerstraße . Glandorpcnbof , ebendaselbst . 
Wasenhof , in der Johaimisfiraße . 
Rochshof , in der Kreve» straffe . 
Aöünersbof , in der Dcpenau . 
In diesen Höfe» oder aneinander gereihet» Wohnungen , mit großen Vorplätzen und Pform , 
werden Wittwen , und unverheiratete FrauenM 
mcr , mit freier Wohnung , Lok ; , «nd andern 2ß * thaten , verpflegt . Die Verwaltung führen thM Rakhöpersonen , theils bürgerliche Vorsteher . Hospitäler . 
Gt . Annen - Lloffer , iif so fern darin , und " l dem dazu gehörigen Rrankenhofe , vor dn» Mühlenthore , viele Dürftige verpflegt werden . S . St . Annen Armen - und Werkhaue , t sentliche Gebäude l V . 
Das Äurg - odcrMarien - Magdalenen - ^lestrr , 
in der großen Burgstraße , in welchem tiod> einig« Arme verpflegt werden ; nebst einer Rirrbe , . Das Heil . Geis ? - Hofpiral , auf dem Kuh'^ bei . der grosien Gröpelgrube ; ein mit liegend " Gründen , als : Gehüsten , Ländereien und A W' fern dotirtcs Hospital , in welchem . 12Z neu , männlichen und weiblichen Geschlechts , in besondern Kammern , theils i» aneinander den Schlafplätzen , Gemein - und Krankenstuben , 
hauset und verpfleget werden . Zu mehrcrn de dem . Hospitale befindliche» Gebäuden gehören d' Rirche , die Offteiamenhänscr u . s . w . D>e beide» ältesten Herren Bürgermeister , und vier Burger * Vorstehet - , haben die Directio» und £>b<rinfa " i in Ansehung der ^ekonomicverwaltung , und 0' richtsbarkeit über die Dörfer , wozu insbesondre der Vogt und Schreiber angestellt sind .
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.