Full text: Lübeckisches Addreß-Buch auf das Jahr 1803. (1803)

Anstalten . II . 265 
Schreiber . S . auch vorzüglich zu dieser Special - brik : öffentliche Gebäude II . - IV . 
II . Privatgnstaltcn . 
Assekuranz - Eompagnien . S . besond . Rubr . b ) Lrcdik - TasscfürLübcckische Profeffionistcn . Aus derselben erhalten Handwerker von Geschicklichkeit und gutem Ruse zur Aufhülfe ihres Betriebes , auf ihr Ansuchen , bei gehöriger Sicherheit wegen der Wiedererstattung , zinsfreie Vorschüsse von 30 Mk . bis 400 Mk . , um solche in den versprochenen minen zurück zu zahlen . Die Anmeldung geschieht für itzt von denBewohnern desJdhannis - QuartierS bei dem Hrn . Assessor Guhl , des Marien - tiers bei dcm5 ) rn . N' . B . Blohm in der Fischstraße , des Marien - Magdaleneii - Ouartiers bei dem Hrn . Prediger Gtolterfoht , und des Jacobi - Tuartiers bei dem 5 ? rn . I . ^cyn . Ausserdem sind noch Vorsteher dieser Anstalt die HerrenKanimcrhcri und Baron von Gtenglin , SyndicuS Gsitschorv , Ioh . ^olm , I . I . Blanck und Ive . Dienstboten - Verpflegungsanstalt . KrankeDienst - boten , die nicht Gelegenheit habe» , von ihrer schaft , oder von ihre» Verwandten , Verpflegung zu erhalten , werden in dem Burgklostcr mir ten , Arzeney und Wartung versehen . Diese von wohlthätigen Privatpersonen errichteteAnstalt steht unter der Direktion der Herren : Phisikus D>Med . Lcinbke , DieS . Gtolterfoht und £ . von Aren . Zriescnmqnnfactur , im Burgkloster , Eine seit 1792 in de» , Burgklostcr durch Aktien tete wohlthätige Anstalt , zur Beschäftigung und Ernährung arbeitsloser Männer , Frauen undKin - dcr ; unter der Direktion der Herren Senat . Gteph . Hinr , Bchnckc , Senat . Georg N ) ilh . rnüller . Dies . Gtolterfoht und Assessor Guhl . Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Thätigkeit . Eine öffentlich authorisirte gung von Personen verschiedenen Standes und Be -
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.