Full text: Lübeckisches Addreß-Buch auf das Jahr 1803. (1803)

264 Zweiter Abschnitt . 
Hochweiscn Rathe einer betrauten Person gen , und demnächst , nach . vorgangigervonDerselben getroffener Einrichtung , der kürzlich verstorbene Cantor amhiesigeikGnmuasium , Hr . Joh . - Herrn . Schnobcl , dazu angenommen und daraufbeeidigt ; so daß heutiges Tages jeder Hiesige , für billige Honorirung , Geschlechtstafel , oder sonstige thige Auskunft , von demselben erhalten , auch auf einen solchen Ertrakt bei dem hiesigen richte ein Proklam ausgebracht werden kann . Hebammen - Lehranstalt . Von dem dabei bffent - . lich angestellten Hrn . 0 . Ned Sckecclig werden die 5debammen unterrichtet , auch eraminirt , und sind verbunden , bei vorfallenden schweren ten , sich an ihn zu wenden . 
H e b a m m e n : 
Wwe . Adam , unten in der Dankwartsgrube im wege , MQ . Nr . 525 
Frau Andersen , Dreitcstraße , unter der Zimmerlcutk Amtshause , im Keller , JacQ . Nr . 648 Frau Dieberitz . lang . Lohberg , bei der Glockengießer - straße , JacQ . Nr . 249 
Frau GrevsmUhl , Glockengießersiraße , bei Glandor - pengang , sack ) . Nr . 2Z4 
Frau Koclf , vor dem Holstenthore , rechter Seite vor dem Tannenbaum . 
Wwe . Langhaus , Engl . Wische , NNO« Nr . 4yl Frau Lütgens , Hürstraße , JohQ . Nr . 278 Frau Puttkau , düstere Dwaöstraßc , zwischen der kes - und Dankwartsgrube , blQ . Nr . 511 FrauRosenbobm , anderTrave beider Efftengr . , MQ - Wwe . 8cblicbt ! ng , vor dem Mühlenthore , neben der verkehrten Welt . 
Lcihanstalt , Leihhaus . Aegidienstr . , JokQ . Nr . 6n - Steht werktäglich vony — 12 Uhr Vorm , auch Nachm , von 2— 4oderzUhr , Mittwoch und Sonnabend nommen , offen . Ist unter der Direktion zweier Herren des Raths und vier Bürger , und hat einen Verwalter und
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.